aktuelle Corona-Zahlen

Beiträge zum Thema aktuelle Corona-Zahlen

Service

Sieben-Tage-Inzidenz: Weiter fallend!
Keine aktuellen Fälle: Eine Kommune im Landkreis Stade ist "Corona-frei"

jd. Stade. Erstmals seit längerer Zeit ist eine Kommune im Landkreis Stade sozusagen "Corona-frei": In der Samtgemeinde Nordkehdingen gibt es aktuell keinen bekannten Corona-Fall. Das war vor rund drei Wochen noch ganz anders: Da wies die nördlichste Kommune bei den akuten Infektionen den höchsten Wert pro 10.000 Einwohner auf. Nun ist aus der Farbe Rot in der zweiten Januarhälfte wieder grün geworden. Auf Nordkehdingen folgen drei Kommunen mit sehr geringen Fallzahlen: In den (Samt-)Gemeinden...

  • Stade
  • 10.02.21
Service

Akute Corona-Fälle: Eine Kommune im Landkreis Stade weiter Spitzenreiter
Neue Corona-Karte zeigt Zahlen mit aktuellen Fällen

jd. Stade. Bei den aktuellen Corona-Fallzahlen gibt es im Landkreis Stade weiterhin eine große Bandbreite. Bei einigen Kommunen sind die Werte in Bezug auf die aktuell Infizierten sehr niedrig, während andere deutlich höhere Zahlen haben. Auf der vom WOCHENBLATT erstellten Karte ist zu erkennen, dass die drei Kommunen mit den höchsten Werten in der südöstlichen Ecke des Landkreises liegen: Spitzenreiter ist weiterhin Jork, gefolgt von Horneburg und Buxtehude. Die "Corona-Karte" bezieht sich auf...

  • Stade
  • 12.01.21
Panorama

In zwei Wochen nur drei neue Corona-Fälle
Neuer Corona-Tiefststand: Nur noch sieben Infizierte im Landkreis Stade

jd. Stade. Im Landkreis Stade istdas Corona-Geschehen in den vergangenen zwei Wochen fast zum Stillstand gekommen. Seit dem 1.Mai sind nur drei Neuinfektionen hinzugekommen. Insgesamt hat das Stader Gesundheitsamt bis Freitag 193 Corona-Fälle registriert. Mit weniger als einer Neuinfektion pro Woche - gerechnet auf 100.000 Einwohner - liegt der Landkreis weit unter dem bundesweit vereinbarten Grenzwert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner. Auch von der für Niedersachsen festgelegten...

  • Stade
  • 15.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.