Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Blaulicht
Eine junge Frau aus Bremen kam in der Nacht von Samstag aus Sonntag aus bisher ungeklärter Ursache nahe Oldendorf von der Fahrbahn ab

18-jährige Bremerin bei Verkehrsunfall nahe Oldendorf schwer verletzt

lt. Oldendorf. Eine 18-jährige Frau aus Bremen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall zwischen Hagenah und Oldendorf schwer verletzt. Gegen 3.30 Uhr kam die Renault-Fahrerin auf der Straße "Am Walde" aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde die Karosserie des Kleinwagens stark deformiert und die junge Frau wurde eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr konnte die schwer verletzte Bremerin...

  • Stade
  • 16.04.17
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht
Das Autowrack mit zerbeulter Front

Motorblock aus Fahrzeug gerissen

Schwerer Unfall bei Ahlerstedt / Verdacht auf Drogeneinfluss tp. Ahlerstedt. Riskanter Fahrstil mit schweren Folgen: Am Freitag, 12. August, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Ahlerstedt mit seinem Pkw die Landesstraße 124 in Richtung Ahlerstedt. Nach Angaben von Zeugen soll er kurz nach der Ortschaft Wangersen mehrere Fahrzeuge zügig überholt haben. Kurz vor Bokel - dort ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt - überholte er erneut Fahrzeuge. Dabei übersah er offensichtlich...

  • Stade
  • 15.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.