Alina Prüfer

Beiträge zum Thema Alina Prüfer

Sport

TSV Stelle holt Dreier

(cc). Mit einem 2:1-Erfolg gegen den Tabellen-10. TuS Harsefeld holten die Frauenballfrauen des TSV Stelle im Kampf um den Klassenverbleib in der Landesliga drei wichtige Punkte. Die TSV-Tore erzielten: Alina Prüfer (20. Minute), und Giulia Stürmer mit einem „Sonntagsschuss“ in der 60. Spielminute.

  • Buchholz
  • 16.04.17
Sport
Im Landesligateam des TSV Stelle gibt es nur einen einzigen Neuzugang. Das ist der Trainer Patrick Eick (Mitte)
2 Bilder

TSV-Stelle will sich stabilisieren

TSV Stelle – Landesliga: Der kleine Kader bietet in der Liga nur wenig Möglichkeiten (cc). Nach einer starken Saison in der Landesliga 2015/16 wollen die Fußball-Frauen des TSV Stelle da weitermachen, so sie aufgehört haben. Obwohl der neue Trainer Patrick Eick aufgrund des kleines Kaders nur wenig Möglichkeiten sieht, das Team ganz nach vorne zu bringen. Seine sportlichen Ziele sind bescheiden: „Wir wollen den Klassenerhalt schaffen“, sagt der Coach, der für die neue Spielzeit keine...

  • Stelle
  • 24.08.16
Sport
Giulia Stürmer (re.), die das Treffer zum 4:3 für Stelle erzielte, behauptet in dieser Szene den Ball gegen die Ahlerstedter Abwehrspielerin

TSV Stelle mit Arbeitssieg

FUSSBALL: Mit 4:3-Sieg den dritten Tabellenplatz in der Landesliga verteidigt (cc). Am Ende eines sonnenverwöhnten Heimspieltages hatten die Fußball-Frauen des TSV Stelle auch Lust noch zu Feiern. Im vorletzten Heimspiel der Landesliga-Saison gewann der TSV mit 4:3 (2:1) gegen den bereits als Absteiger feststehenden SV Ahlerstedt-Ottendorf II. „Nach diesem Arbeitssieg blieben drei wertvolle Punkte in Stelle“, freute sich auch TSV-Damenobfrau Marion Stäcker. Der Gastgeber ging durch das Tor...

  • Stelle
  • 10.05.16
Sport
Dreifache Torschützin für den TSV Stelle: Alina Prüfer

TSV Stelle startet furios

FUSSBALL: Sonntag ist TuS Harsefeld zu Gast (cc). In der ersten Hauptrunde um den Fußball-Bezirkspokal der Frauen empfängt Landesliga-Aufsteiger TSV Stelle am Sonntag, 23. August, auf heimischem Rasenplatz den künftigen Liga-Konkurrenten TuS Harsefeld. Anpfiff ist um 16 Uhr. Für die Hauptrunde um den Bezirkspokal haben sich die Steller Fußball-Frauen mit einem 7:0-Kantersieg beim Kreisligisten BW Westervesede in Scheeßel qualifiziert. „Ein Pflichtsieg. An diesem Tag wollten wir uns aber auch...

  • Stelle
  • 20.08.15
Sport
Die Fußball-Frauen des TSV Stelle spielen in der neuen Saison als Aufsteiger in der Landesliga Lüneburg

Die Fußball-Frauen des TSV Stelle starten als Aufsteiger in der Landesliga

Das erste Ziel ist der Klassenerhalt (cc). Das Team des TSV Stelle, das in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Fußball-Landesliga geschafft hat, spielt mit einer kaum veränderten Mannschaft in der neuen Liga. Aber das Saisonziel klingt bescheiden: „Einfach mal die Klasse halten“, sagt TSV-Trainer Nils Matuszczak. Für die Vorsicht beim Aufsteiger gibt es tatsächlich gute Gründe. Denn im neuen Liga-Team gibt es nur zwei Neuzugänge. Das sind Lisa Bierstedt, die von der Zweiten des VfL...

  • Stelle
  • 19.08.15
Sport

TSV Stelle ist neuer Tabellenführer

(cc). Mit einem 3:1-Auswärtssieg beim SV Lemgow-Dangenstorf haben die Fußball-Frauen des TSV Stelle die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost erobert. Für den TSV trafen Alina Prüfer, die am Spieltag ihren 16. Geburtstag feierte, Lara Warpaul und Ruby Eick. Tags zuvor siegten Eintracht Elbmarsch 3:1 bei der SG Gusborn-Dannenberg und der FC Roddau 2:1 beim SV Böhme. In dieser Partie mussten die Steller Damen ohne ihre treffsichere Maren Kube antreten. Aber bereits in der 3. Spielminute brachte...

  • Elbmarsch
  • 13.10.14
Sport
Das Team des TSV Stelle mit Trainer Nils Matuszczak ist gut aufgestellt für die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga Ost

TSV Stelle setzt auf Heimstärke

FUSSBALL: Saison-Ziel ist ein Platz im oberen Drittel der Bezirksligatabelle – im ersten Heimspiel in Stelle ist der Meisterschafts-Favorit vom Deich zu Gast (cc). Liga-Auftakt für die Fußball-Frauen des TSV Stelle. Im ersten Heimspiel der neuen Saison in der Bezirksliga Ost präsentiert Trainer Nils Matuszczak sein neu formiertes Team am 5. September (20.45 Uhr) gegen die Mannschaft der Eintracht Elbmarsch, die der TSV-Coach als „heißen Meisterschafts-Favoriten“ der neuen Punktspielrunde...

  • Stelle
  • 27.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.