Alkohol am Steuer

Beiträge zum Thema Alkohol am Steuer

Blaulicht

Landkreis Harburg
Polizei zieht am Wochenende mehrere stark betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

ts. Winsen/Tostedt. Mehrere stark alkoholisierte Autofahrer zog die Polizei am Wochenende im Landkreis Harburg bei Kontrollen oder nach Hinweisen aus der Bevölkerung aus dem Verkehr. In Winsen war ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Bardowick in einem Kleintransporter auf der Osttangente mit 1,53 Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Auf dem Parkplatz des Autohofs an der Max-Planck-Straße in Winsen nahmen Polizeibeamte einen 44 Jahre alten Ukrainer in Gewahrsam - er hatte 2,47 Promille. In...

  • Winsen
  • 18.10.20
Blaulicht

Alkohol am Steuer
BAB 1: Alle Fahrstreifen in Anspruch genommen

as. Hollenstedt/Maschen/Winsen. Samstagmittag nahm ein Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Cuxhaven zwischen Hollenstedt und dem Autobahnkreuz Maschen mit seinem Fahrstil alle Fahrstreifen der BAB 1 in Richtung Hamburg in Anspruch, ohne dabei auf andere Fahrzeuge zu achten. Ein aufmerksamer Fahrzeugführer meldete den Vorfall und sicherte besonnen den Verkehr nach hinten ab, um eine Gefährdung anderer zu vermeiden. Der Grund für die schlechte Fahrweise erklärte sich, nachdem das Fahrzeug von...

  • Winsen
  • 05.07.20
Blaulicht

Zu tief ins Glas geschaut - Unfall

mum. Winsen/Stelle. Am Samstagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Zwei vorausfahrende Pkw mussten aufgrund eines querenden Radfahrers anhalten. Der von hinten herannahende Unfallverursacher erkannte dies zu spät und schob die vor ihm stehenden Autos zusammen. Ein Grund für die "kleine Unaufmerksamkeit" könnte der Alkoholpegel von 0,57 Promille gewesen sein. Eine Blutprobe zur Überprüfung der Fahrfähigkeit wurde entnommen. Und auch in Stelle hatte ein Pkw-Fahrer zu...

  • Winsen
  • 20.09.15
Blaulicht

Zwei Alkoholsünder erwischt

mi. Winsen/Tostedt. Zwei Alkoholsünder ertappte die Polizei am vergangen Wochenende. Die auffällige Fahrweise mit seinem blauen Mercedes C-Klasse wurde einen 59-jährigen zum Verhängnis. Beamten aus Winsen kontrollieren den Mann am Samstag, gegen 5 Uhr auf der B 404 zwischen Eichholz und Handorf. Ein Atemalkoholtest ergab 1,79 Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. Ähnlich...

  • Winsen
  • 17.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.