Alpha-Variante

Beiträge zum Thema Alpha-Variante

Politik
Der Projektbeirat mit Vorsitzendem Dr. Peter Dörsam (5. v. re.) nach dem Gespräch mit den Abgeordneten

Gedankenaustausch zwischen dem Projektbeirat Alpha E und Abgeordneten

(bim). Der Projektbeirat der Alpha E-Variante, mit der ein bedarfsgerechter Ausbau von Bahnstrecken im Dreieck Bremen-Hannover-Hamburg für die Hafenhinterlandverkehre erfolgen soll, und der Landkreis Uelzen hatten jetzt Abgeordnete zu einem Gedankenaustausch ins Kreishaus Uelzen eingeladen. Die Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und Lars Klingbeil (beide SPD) sowie die Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann und Jörg Hillmer (beide CDU) waren der Einladung gefolgt. Erörtert wurde dabei...

  • Tostedt
  • 05.07.16
Politik
Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume (li.) übergab die Unterschriftenliste an Staatssekretär Enak Ferlemann

Abgeordnete untermauern Forderung des Dialogforums auf Umsetzung der Alpha-Variante

(bim). Eine Liste mit Unterschriften von 23 Landtags- und Bundestagsabgeordneten hat Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume in Berlin an Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesverkehrsminmisterium, überreicht. Die Abgeordneten unterstützen mit ihrer Unterschrift die im Dialogforum Schiene Nord gefundene Alpha-Lösung zur Erweiterung der Schienenkapazitäten von den Häfen ins Umland. Sie werden sich in ihrer politischen Arbeit dafür einsetzen, dass diese Variante in den Bundesverkehrswegeplan...

  • Tostedt
  • 19.03.16
Politik
Schulterschluss zwischen Landkreis, Kommunen und Bürgerinitiativen für die Alpha-Variante in Celle

Freie Fahrt für die "Alpha-Variante" - "Schiene Nord"-Vertreter unterzeichnen Abschlusserklärung in Celle

Das ist ein deutliches Zeichen! Die große Mehrheit der mehr als 90 Teilnehmer der Abschluss-Sitzung des Dialogforums „Schiene-Nord“ sprach sich am Donnerstag für die „Alpha-Variante“ aus. Bahn, Landkreise, Kommunen, Umweltschützer und Bürger stimmen damit für einen umfangreichen Ausbau von vorhandenen Bahnstrecken für Gütertransporte aus den Seehäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshaven. Landrat Rainer Rempe lobte das Dialogforum: „Es hat sich gezeigt, wie sinnvoll ein frühzeitiger Dialog für...

  • Buchholz
  • 06.11.15
Panorama
Die ursprünglich eingebrachte Alpha-Variante wurde optimiert, u.a. auf der Strecke zwischen Verden und Nienburg (rote Linie). Dort sollen die Züge in kürzeren Abständen auf die Schiene gebracht werden
2 Bilder

Diskussion um Y-Trasse: Mehrheit des Dialogforums Schiene Nord favorisiert die Alpha-Variante

(bim). Aufatmen bei vielen Bahnanliegern in der Nordheide: Bei der jüngsten Sitzung des Dialogforums Schiene Nord in Celle votierten fast 90 Prozent der Teilnehmer für die optimierte Alpha-Variante. Voraussetzungen für deren Umsetzung sollen aber erhöhter Lärmschutz und Ausbaumöglichkeiten des Schienenpersonennahverkehrs sein. Im Rahmen der Y-Trassendiskussion, bei der es darum geht, den Güterverkehr aus den Häfen in Hamburg, Bremen und Bremerhaven ins Umland zu bringen, findet der zeitnahe...

  • Tostedt
  • 16.10.15
Politik
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit einer Darstellung der Alpha-Variante

Landkreis Harburg favorisiert weiter die Alpha-Variante

bim. Landkreis. Zusätzlicher Lärmschutz an betroffenen Bestandsstrecken, Reserven für eine Verbesserung des Personennahverkehrs auf der Schiene und keine zusätzlichen Kosten für die Kommunen - das sind Forderungen, die das Dialogforum Schiene Nord beim jüngsten Treffen in Celle formuliert hat. Als favorisierte Trassenvariante zeichnet sich weiterhin die Alpha-Variante ab. An deren Optimierung arbeitet Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit. "Bislang schnitt die Alpha-Variante...

  • Tostedt
  • 24.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.