Alles zum Thema Alter Sportplatz Fleestedt

Beiträge zum Thema Alter Sportplatz Fleestedt

Politik
Auf dem alten Sportplatz in Fleestedt werden in Kürze 140 Wohneinheiten entstehen

Investoren stehen fest / 140 neue Wohneinheiten in Fleestedt

kb. Seevetal. 140 Wohneinheiten statt der ursprünglich geplanten 90 werden auf dem Areal des alten Sportplatzes in Fleestedt gebaut. Der Gemeinderat gab grünes Licht für den Bebauungsplan, auch die Wahl auf die Investoren ist gefallen. Das insgesamt knapp 1,5 Hektar große Gelände war für das Vergabeverfahren in drei Cluster eingeteilt worden. Ein Teilstück wird nun von der Firma „W&S Immobilien“ aus Hamburg bebaut, die beiden anderen Cluster vom Wohnunternehmen Plambeck aus Norderstedt. Die...

  • Seevetal
  • 27.06.17
Politik
Dr. Kurt von Pannwitz

Alter Sportplatz Fleestedt: "Sorgen sind unbegründet"

kb. Fleestedt. Findet das Verfahren rund um die Bebauung des alten Sportplatzes Fleestedt hinter verschlossenen Türen statt? Diese Bedenken äußerten Bürger kürzlich auf der Sitzung des Ortsrates Fleestedt. Dem tritt die CDU/FDP-Gruppe im Ortsrat entgegen. "Diesbezügliche Sorgen sind unbegründet", so Dr. Kurt von Pannwitz (CDU) in einer Pressemitteilung. Derzeit finde lediglich das Vergabeverfahren für den Verkauf der Grundstücke statt. "Dieses Verfahren ist nach den rechtlichen Bestimmungen...

  • Seevetal
  • 19.05.17
Politik
Der Lidl in Fleestedt wird durch einen Neubau ersetzt
4 Bilder

Getränkemarkt, Wohnungsbau, Lidl-Neubau, Autohaus, Kreisel: In Fleestedt tut sich einiges

kb. Fleestedt. Auf zahlreiche Veränderungen müssen sich die Fleestedter in diesem Jahr einstellen. In keinem anderen Ort in Seevetal werden in 2017 so viele Bauprojekte begonnen oder zumindest angeschoben. Das Besondere: Alle Vorhaben liegen an der Winsener Landstraße: Lidl: Dem Discounter Lidl ist der Markt an der Winsener Landstraße zu klein geworden, weshalb am selben Standort ein größerer Markt mit knapp 1.162 Quadratmetern Verkaufsfläche gebaut werden soll. Weil Lidl zunächst kein...

  • Seevetal
  • 03.01.17
Politik
Luftaufnahme des altes Sportplatzes: Das Areal soll in drei Baufelder unterteilt werden

Bebauung alter Sportplatz Fleestedt: Investoren können sich bewerben

kb. Fleestedt. Die geplante Bebauung der ehemaligen Sportplatzfläche in der Fleestedter Ortsmitte schreitet voran. Die Gemeinde Seevetal fordert jetzt mögliche Investoren auf, bis zum 30. November Angebote für die Flächen abzugeben. Gegen Gebot werden für den Geschosswohnungsbau ausgewiesene Bauflächen in einer Größenordnung von 1,48 Hektar, aufgeteilt in drei Baufelder, verkauft. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Politik und Verwaltung wird die Angebote dann bewerten. Die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 04.10.16
Politik
So sieht die neue Planzeichnung für das Wohngebiet aus, die eingezeichneten Häuser sind lediglich symbolisch

Verwaltung hat nachgebessert: Zufahrt zum geplanten Wohngebiet am Sportplatz in Fleestedt doch von Winsener Landstraße

kb. Fleestedt. Das dürfte die Anwohner am Westpreußen- und Kiefernweg in Fleestedt freuen: Die Hauptzufahrt zum geplanten Wohngebiet auf der Fläche des alten Sportplatzes in Fleeestedt soll nun doch von der Winsener Landstraße aus erfolgen. Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde hat sich jetzt mit einer Gegenstimme für den neuen Planentwurf ausgesprochen. Zusätzlich soll es auch eine Anbindung zum Westpreußenweg geben. Die Kosten für die Erschließung steigen damit um rund 150.000...

  • Seevetal
  • 14.06.16