Alternative für Deutschland

Beiträge zum Thema Alternative für Deutschland

Panorama
Wuchs direkt am Deich auf: Hobby-Schäfer Erich Fick
7 Bilder

Bauer sucht Frau: Witwer Erich Fick (67) träumt von der Liebe

Alt und einsam auf dem Land / Herzdame "soll Tiere mögen" tp. Breitenwisch. Eine bestickte Tischdecke überspannt einladend den Esstisch - nur die Blumen fehlen. In der geräumigen, ländlichen Wohnstube mit brauner Eichenschrankwand und gemustertem Sofa ist Platz für eine Großfamilie. Doch zwischen Nachkriegsmobiliar und Röhrenradio, das stündlich knarzend die Nachrichten verkündet, hat sich die Einsamkeit breit gemacht: Bauer Erich Fick (67) aus dem Dörfchen Breitenwisch sucht eine Frau. Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.03.17
Politik
Fatih Sarikaya

Erster Stadtverband der AfD gegründet

thl. Winsen. Jetzt will die "Alternative für Deutschland" (AfD) auch in der Kommunalpolitik mitmischen. In Winsen hat die Partei ihren ersten Stadtverband gegründet und Fatih Sarikaya zum Vorsitzenden gewählt. Vize wurde Roland Glorius, Schriftführer Holger Weiß. Im Herbst will die AfD einen Stadtverband in Buchholz gründen.

  • Winsen
  • 01.08.14
Politik
Bernd Lucke beim Wahlkampfauftakt der AfD in Hittfeld

AfD-Wahlkampfauftakt in Seevetal: Lucke und Hampel sprachen in Hittfeld

kb. Seevetal. Rund 150 interessierte Gäste waren jetzt beim Wahlkampfauftakt der "Alternative für Deutschland" (AfD) in der Burg Seevetal in Hittfeld zu Gast. Unter dem Motto "Unsere Zukunft in Europa" hielten Armin Paul Hampel, Landesvorsitzender der AfD Niedersachsen und Prof. Dr. Bernd Lucke, Bundessprecher der AfD und Direktkandidat für das Europaparlament, Vorträge, in denen es u.a. um die Einwanderungspolitik und die Einflussnahme der EU-Kommission ging. "Die Kommission muss nicht...

  • Seevetal
  • 06.05.14
Politik
AfD-Chef Bernd Lucke zeigt eine beschmierte Plakat-Stellwand in Winsen

AFD-Wahlplakate systematisch zerstört

Parteichef Lucke: "Ich vermute eine gezielte Aktion" (rs). "Ich sehe das als Versuch, eine demokratische Partei daran zu hindern, Werbung für sich zu machen" - Bernd Lucke, Chef der "Alternative für Deutschland" (AfD), steht vor einem beschmierten Wahlplakat. 80 A1-Plakate und zwei Stellwände hat die AfD in Luckes Heimatstadt Winsen vergangenen Montag platziert. Zwei Tage später waren alle Plakate zerstört oder verschwunden, die Stellwände beschmiert. Die Polizei nimmt die Sache ernst,...

  • Winsen
  • 16.04.14
Politik
Der AfD-Kreisvorstand (v. li.): Jens Krause, Hans-Jürgen Bletz, Barbara Eichler-Neidhardt, Jan Schiele,Jan Niklas Kison, Vanessa Bletz, Joachim Schrecker, Armin Hengst, Romilio Menz sowie Klaus Petermann

AfD wählt Kreisvorstand neu / Mitgliederzahl wächst

(kb). Vorstandswahlen standen jetzt im Mittelpunkt des Kreisparteitags der „Alternative für Deutschland – AfD“ in Buchholz. Die anwesenden Mitglieder setzten bei ihren Entscheidungen ganz auf Kontinuität: Mit großer Mehrheit wurde dabei nicht nur der bisherige Kreisvorsitzende Jens Krause aus Hollenstedt im Amt bestätigt, sondern auch die überwiegende Mehrheit der bisherigen Vorstandsmitglieder. Der neu gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus Jens Krause (Vorsitzender), Vanessa Bletz (stv....

  • Seevetal
  • 05.03.14
Politik
Bernd Lucke

AfD begrüßt Aus für Drei-Prozent-Hürde bei Europawahlen

(kb). „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts war in dieser Form zu erwarten und ist sehr zu begrüßen“, stellt Bernd Lucke, Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD), fest. Das Verfassungsgericht hatte am vergangenen Mittwoch entschieden, dass eine Drei-Prozent-Hürde bei der Wahl des EU-Parlaments nicht verfassungskonform sei. "Wir freuen uns, dass die kleinen Parteien nun eine Chance zum Einzug in das Europaparlament bekommen und diese Wählerstimmen nicht ungehört bleiben“, so Lucke....

  • Seevetal
  • 28.02.14
Politik

AfD baut Ortsverbände auf

kb. Die Alternative für Deutschland (AfD) will den Aufbau von Ortsverbänden in Seevetal, Neu Wulmstorf und Buchholz vorantreiben. Dafür wurden jetzt auf der Mitgliederversammlung des AfD-Kreisverbandes Harburg Koordinatoren gewonnen. Außerdem bilden sich derzeit niedersächsische AfD-Regionalverbünde, wie der Kreisvorstand berichtete. Dies ermögliche im kommenden Jahr eine kreisübergreifende und koordinierte Zusammenarbeit in allen wichtigen Belangen. Auch Bundessprecher Prof. Dr. Bernd Lucke...

  • Seevetal
  • 22.11.13
Politik
Ist sich sicher, dass es die AfD ins Europaparlament schafft: Bernd Lucke

"Deutschland braucht diese Partei" - Interview mit AfD-Chef Bernd Lucke

Letzte Chance Europawahl? Wenn die AfD scheitert, will Lucke die Politik an den Nagel hängen (kb). Nach der Wahl ist vor der Wahl: Bei der Bundestagswahl im September ist die Alternative für Deutschland (AfD) knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Doch wirklich Zeit, die Niederlage zu verdauen, bleibt der jungen Partei nicht. In rund einem halben Jahr ist Europawahl. Dann entscheidet sich das Schicksal der AfD. Sollte sie erneut den Einzug ins Parlament verpassen, will zumindest der...

  • Seevetal
  • 09.11.13
Politik
Bernd Lucke

AfD: Aufnahmestopp für Überläufer der Partei "Die Freiheit"

(kb). Die Alternative für Deutschland (AfD) hat einen weitreichenden Aufnahmestopp für ehemalige Mitglieder der Partei "Die Freiheit" und anderer Kleinparteien verhängt. Bernd Lucke, Bundessprecher der AfD aus Winsen, griff zu dieser Maßnahme, nachdem die rechtspopulistische Partei "Die Freiheit" angekündigt hatte, nicht mehr zu Bundes- oder Landtagswahlen anzutreten und dies als eine Unterstützung der AfD dargestellt hatte. "Desaströse Wahlergebnise lassen vermuten, dass "Die Freiheit" sich...

  • Seevetal
  • 04.10.13
Politik
Spitzenkandidat Prof. Bernd Lucke sprach in Hittfeld u.a. zum Thema Eurokrise
2 Bilder

Erfolgreicher Wahlkampfauftakt der "Alternative für Deutschland - AfD" im Landkreis Harburg

nw. Seevetal. Der Wahlkampfauftakt der Alternative für Deutschland (AfD) im Landkreis Harburg in der Burg Seevetal in Hittfeld war mit rund 250 Zuhörern sehr gut besucht. Im Vortrag von Prof. Dr. Bernd Lucke, Direktkandidat der AfD für den Wahlkreis Harburg-Land, ging es u.a. um die Eurokrise, in der - wie aktuell gemeldet - der Bundesfinanzminister wiederholt seine Zahlen korrigieren musste. Lucke erläuterte dem Auditorium die Zusammenhänge im Finanzwesen zwischen Eurorettung, Niedrigzinsen...

  • Seevetal
  • 22.08.13
Politik
Der gewählte AfD-Kreisvorstand (v. li.): Jan Schiele (Schatzmeister), Ullrich Abramowski (Landesvorsitzender), Hans-Jürgen Bletz (Schriftführer), Anemone Liermann (stv. Kreisvorsitzende), Frank Lühmann (Beisitzer), Claus Hiller (Wahlleiter), Jens Krause (Kreisvorsitzender), Joachim Schrecker (Beisitzer), Vanessa Bletz (stv. Kreisvorsitzende), Prof. Dr. Bernd Lucke (Bundessprecher) und Jan-Niklas Kison (Beisitzer)

Kreisverband für die "Alternative für Deutschland" gegründet

(bim/nw). Die neue, erstmals zur Bundestagswahl antretende Partei „Alternative für Deutschland" (AfD) hat jetzt einen Kreisverband für den Landkreis Harburg gegründet. Der gewählte Kreisvorstand mit den Vorsitzenden aus Land und Bund setzt sich wie folgt zusammen: Jan Schiele (Schatzmeister), Ullrich Abramowski (Landesvorsitzender), Hans-Jürgen Bletz (Schriftführer), Anemone Liermann (stv. Kreisvorsitzende), Frank Lühmann (Beisitzer), Claus Hiller (Wahlleiter), Jens Krause (Kreisvorsitzender),...

  • Tostedt
  • 14.08.13
Politik
Will in den Bundestag: AfD-Spitzenkandidat Bernd Lucke
2 Bilder

Bernd Lucke: "Ich bin sehr optimistisch"

Bernd Lucke aus Winsen, Bundestags-Spitzenkandidat der "Alternative für Deutschland", stellt sich im WOCHENBLATT-Interview vor (kb). Erst im April dieses Jahres gegründet, tritt die Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) - vielen als "Anti-Euro-Partei" bekannt - bei der Bundestagswahl im September an. Deren Spitzenkandidat und Direktkandidat für den Landkreis Harburg ist Bernd Lucke (50) aus Winsen. Der Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg ist Mitbegründer der AfD...

  • Seevetal
  • 24.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.