Ambulanter Hospizdienst Winsen

Beiträge zum Thema Ambulanter Hospizdienst Winsen

Panorama
Zum Abschied gab es eine Elbmarscher Obstkiste: Andrée Möhl-Berndt (an der Kiste) und die Mitglieder des Kirchenvorstandes

"Sie hat das Gemeindeleben bereichert"
Andrée Möhl-Berndt wurde als Elbmarscher Pastorin verabschiedet

ce. Drennhausen. Nach acht Jahren als Pastorin in der Elbmarsch wurde Andrée Möhl-Berndt jetzt mit einem Gottesdienst in der Drennhäuser St.-Marien-Kirche und einem anschließenden Empfang vom Vorstand der Kirchengemeinde Elbmarsch verabschiedet. Mit einiger Wehmut verlässt sie das Pfarrhaus hinter dem Elbdeich, das ihr und den drei Kindern lange Zeit ein Zuhause war. Die Offenheit und der starke Einsatz der Gemeindemitglieder werden ihr in guter Erinnerung bleiben. Gleiches gilt für die vielen...

  • Elbmarsch
  • 20.01.22
  • 32× gelesen
Service
Betreuen mit weiteren Ehrenamtlichen die Kinder-Trauergruppe: Andrea Kenne (li.) und Evelyn Kuchenbecker vom Ambulanten Hospizdienst       Foto: Wilfried Staake

Winsener Trauergruppe für Kinder besteht seit einem Jahr

ce. Winsen. Genau seit seinem Jahr betreut der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen Kinder, die einen nahen Angehörigen verloren haben. In einer kleinen Trauergruppe mit dem Namen "Wolkenschieber" haben die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, andere betroffene Kinder zu treffen. Sie unternehmen etwas miteinander und können über das Erlebte sprechen. Die Gruppe trifft sich im Gemeindezentrum St. Jakobus (Borsteler Weg 1a), die Teilnahme ist...

  • Winsen
  • 29.01.19
  • 224× gelesen
Service
Hospizdienst-Mitkoordinatorin Andrea Kenne   Foto: Wilfried Staake

Ambulanter Hospizdienst Winsen sucht Verstärkung zur Begleitung kranker Kinder

ce. Winsen. Weitere ehrenamtlich Aktive, die Kinder und Jugendliche begleiten möchten, sucht derzeit der Ambulante Hospizdienst Winsen zur Verstärkung seines Teams. Seit einiger Zeit gibt es schon Gruppen für trauernde Kinder und Jugendliche. Jetzt sollen auch erkrankte Mädchen und Jungen begleitend unterstützt werden. "Vielleicht gibt es Menschen, die neu in den Landkreis Harburg gezogen sind und sich für diese Arbeit interessieren", wünscht sich Andrea Kenne, eine der beiden Koordinatorinnen...

  • Winsen
  • 18.12.18
  • 172× gelesen
Service

Neue Jugend- und Kindertrauergruppen beim Ambulanten Hospizdienst Winsen

ce. Winsen. In diesen Wochen starten beim Ambulanten Hospizdienst Winsen die Jugendtrauergruppe "Dunkelbunt" und die Kindertrauergruppe "Wolkenschieber" für Jungen und Mädchen, die einen geliebten Menschen verloren haben. Erstere Gruppe trifft sich alle zwei Wochen, Letztere alle zwei Wochen in den Räumen des Winsener Gemeindezentrums St. Jakobus. Wer mehr über das Angebot erfahren möchte, kann sich bei Koordinatorin Andrea Kenne melden unter Tel. 04171 - 6900602 oder ihr eine Nachricht...

  • Winsen
  • 20.02.18
  • 20× gelesen
Panorama
Bei der Amtseinführung: die neuen Hospizbegleiter mit Superintendent Christian Berndt (hi. re.) sowie den Ausbildungsleiterinnen Andrea Kenne (li.) und Pia Kraft (vorne, 3. v. re.)

Neun neue Mitarbeiter beim Ambulanten Hospizdienst Winsen

ce. Winsen. In einem feierlichen Gottesdienst wurden jetzt neun ehrenamtlich Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes Winsen offiziell in ihren Dienst eingeführt. Zuvor hatten sie ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter absolviert und verstärken nun das Team von knapp 30 Freiwilligen. Superintendent Christian Berndt sowie Pia Kraft und Andrea Kenne vom Ambulanten Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen freuen sich über die Unterstützung, da die Begleitungen vermehrt angefragt werden. Die...

  • Winsen
  • 19.12.17
  • 108× gelesen
Service

Ambulanter Hospizdienst Winsen bietet Trauercafé an

ce. Winsen. Ein kostenfreies Trauercafé bietet der ambulante Hospizdienst Winsen einmal monatlich jeweils von 15 bis 17 Uhr im Seniorentreff der Stadt Winsen (Mühlenstraße 2) an. Hier die Termine für das zweite Halbjahr: 14. August, 11. September, 9. Oktober, 20. November und 18. Dezember.

  • Winsen
  • 09.08.16
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.