Amokfahrer

Beiträge zum Thema Amokfahrer

Blaulicht
Am zweiten Verhandlungstag gab der Angeklagte (re.) eine erste Erklärung ab

"Plötzlich riss es mir die Beine weg" - Zweiter Verhandlungstag gegen Faslams-Amokfahrer

Unfallopfer sagten vor Gericht aus thl. Lüneburg/Winsen. "Ich hörte etwas hinter mir und wollte mich umdrehen. Aus dem Augenwinkel sah ich noch ein Auto, dann wurden mir die Beine weggerissen, ich flog durch die Luft und schlug auf dem Asphalt auf." Bewegend schilderte das 38-jährige Mitglied der Stöckter Faslamsbrüder vor dem Lüneburger Landgericht, wie er auf der Schnorrtour am Rosenmontag von einem Pkw angefahren wurde. Wegen dem Unfall muss sich ein 44-jähriger Betriebswirt aus Boizenburg...

  • Winsen
  • 11.09.14
Blaulicht

Anklage gegen Amokfahrer von Stöckte

thl. Stöckte/Lüneburg. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat beim Lüneburger Landgericht Anklage gegen einen 44-jährigen Boizenburger erhoben. Dem ehemaligen Winsener wird vorgeworfen, am 5. März mit seinem Pkw im Sportplatzweg in Stöckte in eine Faslamsgruppe gefahren zu sein und dabei zwei Männer schwer verletzt zu haben. Der Beschuldigte sitzt seit der Tat aufgrund seines psychischen Zustandes in der geschlossenen Abteilung eines psychiatrischen Klinikums. Ziel der Staatsanwaltschaft ist die...

  • Winsen
  • 04.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.