Beiträge zum Thema Andreas Blankenhorn-Reinking

Politik

SPD-Antrag
Gedenkstätte in Wenzendorf

bim. Wenzendorf. Eine Gedenkstätte für die ca. 1.000 im Nationalsozialismus nach Wenzendorf verschleppten und zur Zwangsarbeiter verpflichteten Menschen fordert der SPD-Ortsverein Hollenstedt. "Das Gedenken an das Massenelend verblasst im Laufe der Zeit zusehends ohne Aufarbeitung und Erinnerung. Unser Ziel ist es, den Opfern des Nationalsozialismus auch in der Gemeinde Wenzendorf ein ehrendes Andenken zu bewahren und eine würdige Gedenkstätte zu schaffen", erläutert Vorsitzender Andreas...

  • Hollenstedt
  • 02.03.21
  • 30× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

In Hollenstedt
Kompromiss für Wahl-Infostände

bim. Hollenstedt. Im September beklagte der SPD-Ortsverein Hollenstedt, dass es für demokratische Parteien keine Möglichkeit im Ort gebe, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. In einem demokratischen Staatswesen müsse es die Möglichkeit der politischen Willensbildung geben, meinte SPD-Ortsvereins-Vorsitzender Andreas-Blankenhorn-Reinking. Das wollte Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers nicht hinnehmen. Er nahm Kontakt zum Edeka-Markt und erzielte einen Kompromiss. "Der offene Brief vom...

  • Hollenstedt
  • 24.11.20
  • 97× gelesen
Politik
Hollenstedts Badleiter Marco Wendt und sein Team erhielten ein großes Lob, weil sie das Freibad trotz aller Auflagen öffneten

Freibad Hollenstedt
Corona-Schwimmsaison und Stromverteilung

bim. Hollenstedt. Großes Lob für das Schwimmmeister-Team um Badleiter Marco Wendt gab es seitens der Politik in der jüngsten Sitzung des Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt: Wendt und sein Team hatten schnell alle Corona-Auflagen umgesetzt und den Badegästen so ermöglicht, das Hollenstedter Freibad im Sommer im Zwei-Schicht-System zu nutzen. "Eingeschränkte Öffnungszeiten und Besucherzahl, keine Liegewiese, kein Babybecken, kein Sprungturm, keine warmen Duschen,...

  • Hollenstedt
  • 10.11.20
  • 208× gelesen
Politik

SPD fordert Möglichkeiten zur Willensbildung
Kein Dialog auf Hollenstedter Supermarkt-Parkplatz

bim. Hollenstedt. Der SPD-Ortsverein Hollenstedt fordert Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und Bürgermeister Jürgen Böhme dazu auf, in Hollenstedt unverzüglich Möglichkeiten zu schaffen, damit demokratische Parteien mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Hintergrund: Bis vor Kurzem sei es in der Samtgemeinde üblich gewesen, dass sich politische Parteien anlässlich von Wahlkämpfen oder zu anderen Gelegenheiten auf dem Privatgelände eines ansässigen Supermarktes präsentierten. "Als der...

  • Hollenstedt
  • 17.09.20
  • 123× gelesen
Politik
Mit Schildern wie diesen weist die Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung Moisburg“ auf Verkehrslärm hin. Die Vorlagen der Schilder stammen aus Finkenwerder bzw. aus dem Alten Land, wo sie zum Erfolg geführt haben

SPD-Antrag
Geschwindigkeitsdisplays für Verkehrsberuhigung in Moisburg

bim. Moisburg. Weil sich der Durchgangsverkehr in Moisburg laut Zählungen von Mitgliedern der Bürgerinitiative (BI) „Verkehrsberuhigung Moisburg“ zwischen 2007 und 2017 verdoppelt hat, kämpft die BI seit rund drei Jahren um mehr Sicherheit und weniger Verkehrslärm durch Tempo 30 auf mehreren Straßen im Ort. Jetzt hat Andreas Blankenhorn-Reinking für die SPD-Fraktion im Gemeinderat Moisburg die Beschaffung und Errichtung von weiteren Geschwindigkeitsdisplays an allen Ortseingängen noch in diesem...

  • Hollenstedt
  • 16.09.20
  • 243× gelesen
Politik

SPD Hollenstedt
Vorstand wurde weitgehend bestätigt

bim. Appel. Vorstandswahlen standen jetzt in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hollenstedt im Gasthaus „Ferien auf der Heid“ an. Als Vorsitzender wurde Andreas Blankenhorn-Reinking aus Moisburg wiedergewählt. In den Ämtern bestätigt wurden auch sein Stellvertreter Johannes Nielsen aus Hollenstedt und Beisitzerin Gunda Rohde aus Wenzendorf. Ingrid Mamerow aus Eversen-Heide führt die Kasse seit mehr als 30 Jahren und wurde einstimmig als Finanzverantwortliche wiedergewählt. Auch...

  • Hollenstedt
  • 29.05.19
  • 172× gelesen
Politik

Keine Haushaltsberatung im Hollenstedter Feuerschutzausschuss

bim. Moisburg. Hollenstedts Kämmerer Wolfgang Raabe war stinksauer: In der Sitzung des Feuerschutzausschusses im Feuerwehrgerätehaus Moisburg wollte er eigentlich die Eckdaten des Haushaltes 2019/20 vorstellen, doch auf Antrag von Heinrich Wentzien (CDU) wurde dieser Punkt von der Tagesordnung genommen. Begründung: Da die Verwaltung keinen ausgeglichenen Haushalt vorlegt, könne er darüber nicht abstimmen. Manfred Thiel (Grüne) sah es ähnlich: "Dieser Haushalt ist so nicht genehmigungsfähig",...

  • Hollenstedt
  • 22.10.18
  • 63× gelesen
Politik
Andreas Blankenhorn-Reinking

Andreas Blankenhorn-Reinking bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Andreas Blankenhorn-Reinking bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hollenstedt. In der Mitgliederversammlung wurde der Moisburger jetzt in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde sein Stellvertreter Johannes Nielsen aus Hollenstedt. Neu im Amt des zweiten Stellvertreters ist Manfred Hüllen, der ebenfalls in Hollenstedt wohnt. Weitere Ergebnisse der Wahlen: Neu im Vorstand sind die Beisitzer Gunda Rhode und Heino Hupe aus Wenzendorf sowie Wolfgang Mamerow aus...

  • Hollenstedt
  • 09.05.17
  • 189× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe gratuliert Horst Barfknecht vor der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes
3 Bilder

40 Jahre Ratsarbeit - Horst Barfknecht erhält Bundesverdienstkreuz

mi. Moisburg. Für 40 Jahre kontinuierliche Arbeit im Rat der Gemeinde Moisburg sowie im Samtgemeinde-Rat Hollenstedt erhielt Lokalpolitiker Horst Barfknecht (80 / SPD) jetzt das Bundesverdienstkreuz. Landrat Rainer Rempe überreichte die Auszeichnung im Moisburger Amtshaus. Der Ort hätte dabei nicht besser gewählt sein können. Hier schließt sich der Kreis: Am 1. November 1976, vor mehr als vierzig Jahren, begann die kommunalpolitische Karriere von Horst Barfknecht. Unzählige Rats- und...

  • Hollenstedt
  • 29.03.17
  • 220× gelesen
Politik
Die Kandidaten der SPD Hollenstedt für die Samtgemeinderatswahl

SPD Hollenstedt nennt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

bim. Hollenstedt. Die SPD Hollenstedt nennt ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 11. September. Auch wurden die Inhalte und Ziele der aktuellen und zukünftigen Ratsarbeit diskutiert und die Wahlprogramme für die Mitgliedsgemeinden Hollenstedt, Moisburg und Wenzendorf sowie für die Samtgemeinde Hollenstedt beraten und verabschiedet. Für den Rat der Samtgemeinde Hollenstedt kandidieren: Ingo Schwarz aus Wenzendorf, Karoline Nielsen aus Hollenstedt, Andreas Blankenhorn-Reinking aus Moisburg ,...

  • Hollenstedt
  • 27.07.16
  • 395× gelesen
Politik

SPD-Befragung: Bürger der Samtgemeinde Hollenstedt sind überwiegend zufrieden

bim. Hollenstedt. Die Auswertung seiner Bürgerbefragung präsentierte der SPD-Ortsverein Hollenstedt jetzt Interessierten im Salon des Moisburger Amtshauses. "Die Befragungsergebnisse zeigen eine hohe Zufriedenheit der Bevölkerung mit weiten Teilen der öffentlichen Belange in den Gliedgemeinden und der Samtgemeinde", resümiert Vorsitzender Andreas Blankenhorn-Reinking. Die vergleichsweise günstigen Baulandpreise seien häufig Motivation für einen Zuzug. Eine große Zahl an Teilnehmern lebte aber...

  • Hollenstedt
  • 29.07.15
  • 85× gelesen
Politik
2 Bilder

SPD Hollenstedt mit neuem Vorstand

bim. Hollenstedt. Der SPD-Ortsverein Hollenstedt hat einen neuen Vorstand: Dabei löste Andreas Blankenhorn-Reinking aus Moisburg als neuer Vorsitzender Manfred Hüllen ab, der dieses Amt vier Jahre ausübte. Blankenhorn-Reinkings Stellvertreter sind Gunda Rohde aus Wenzendorf und Johannes Nielsen aus Hollenstedt. Die Finanzverantwortung liegt weiterhin bei Ingrid Mamerow aus Eversen-Heide. Das Amt des Schriftführers übernimmt Hans-Christian Nielsen aus Hollenstedt. Zu Beisitzern wurden...

  • Hollenstedt
  • 16.04.15
  • 395× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.