Anette Dörner

Beiträge zum Thema Anette Dörner

Panorama
Stellvertretend für die zukünftigen Bewohner des LeA-Neubaus hält Sven Hoppe den Scheck über 15.000 Euro in die Höhe. Mit ihm freuen sich (v. li.): LeA-Geschäftsführer Dr. Joachim Köhne, Lions-Präsident Andreas Sommer, Vorsitzende Anette Dörner und Sonja Schwarz (Öffentlichkeitsarbeit) von LeA sowie Thomas Wilde und Ralf Meinecke von den Lions

In Neu Wulmstorf
Lions Club spendet 15.000 Euro für LeA

bim. Neu Wulmstorf. Der 49. Benefizball des Lions Clubs Buchholz-Nordheide im vergangenen November war in zweifacher Hinsicht ein Gewinn: Zum einen, weil sich die 200 Gäste auf dem traditionellen Ball wieder prächtig amüsiert haben. Zum anderen, weil der Erlös der Tombola traditionell an eine gemeinnützige Organisation gespendet wurde. Diesmal kamen stolze 15.000 Euro für die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA e.V. zusammen. Jetzt überreichten Lions-Präsident Andreas Sommer,...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.20
Panorama
Dr. Joachim Köhne (v.li., Geschäftsführer), Sandra Zöllner (Vorstand), Sonja Schwarz (Öffentlichkeitsarbeit),  Sabine Stadthoewer (Einrichtungsleitung) und Anette Dörner (1. Vorsitzende) freuen sich auf die ersten Bewohner
7 Bilder

LeA Neu Wulmstorf feierte Einweihung
Die Würde der Bewohner steht an erster Stelle

jab. Neu Wulmstorf. Mit einer Feier bei Sekt, Saft und Selters weihte der Verein Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf (LeA) ihr neues Wohnhaus für Menschen mit Behinderung ein. Zu der Veranstaltungen erschienen zahlreiche Gäste - von der Politik über die vielen Spender bis hin zu Eltern und Bewohnern. Sie alle ließen sich diesen besonderen Moment nicht entgehen. Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete und Schirmherrin von LeA, Svenja Stadler, sowie Neu Wulmstorfs Bürgermeister...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.20
Panorama
Freudestrahlend nehmen die neue LeA-Einrichtungsleitung Sabine Stadthoewer (li.) und Sandra Zöllner den symbolischen Scheck von Peter Feige entgegen
2 Bilder

Neu Wulmstorf
4.300 Euro für LeA

bim. Neu Wulmstorf. Über zwei großartige Spenden freut sich die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA in Neu Wulmstorf, bei der Menschen mit Behinderung Möglichkeiten zum Wohnen und Arbeiten finden: Peter Feige, Inhaber der Firma TechnoSoft Consulting GmbH aus Buchholz, überreichte sagenhafte 3.000 Euro an LeA-Vorstandsmitglied Sandra Zöllner „Wir danken Herrn Feige, der uns jetzt nicht nur mit der Spende hilft, sondern uns auch im vergangenen Jahr sehr kompetent zu allen Fragen des...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.12.19
Panorama
Bei der LeA-Gründung (hi. v. li.): Anette Dörner, Birgit Bartels, Monika Kleinert, Wolfgang Dörner und (vorne, v. li.): Gisela Wieczorek, Martina Scheibel, Holger Schüler und Thomas Rösler vom LeA -Gründerteam

Neu Wulmstorf
LeA besteht seit 20 Jahren

bim. Neu Wulmstorf. Nunmehr 20 Jahre ist es her, dass die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf, LeA e.V., gegründet wurde. Damals trafen sich Eltern, die sich nicht nur für ihre eigenen Kinder, sondern für alle Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben wünschten, im Wohnzimmer der heutigen Vereinsvorsitzenden Anette Dörner und gründeten den Verein LeA. In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist viel passiert. Mit großer Unterstützung der Spethmann-Stiftung und...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.12.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Anette Dörner (2. v. li.) und Sonja Schwarz (LeA) sowie  (v. li.) Wolf-Egbert Rosenzweig, Peter Hauschild und Jörg Schröder (Neu Wulmstorf-Stiftung)

Spendersteine
Bald ist das neue LeA-Haus bezugsfertig

bim. Neu Wulmstorf. Bald ist das neue Wohnhaus für Menschen mit Behinderung, das die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA in Neu Wulmstorf baut, fertig. Vorher hat sich aber noch die Neu Wulmstorf-Stiftung zwei der Spendersteine gesichert, die man gegen eine Spende an LeA erwerben kann. Die Steine werden mit einem Wunschtext - in diesem Fall „NeuWu-Stiftung“ - graviert und anschließend prominent in den Neubau eingemauert. Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig, Jörg...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.11.19
Panorama
"Erwartungen wurden übertroffen" (v. li.): Dr. Joachim Köhne , Anette Dörner und Sandra Zöllner ((e.) vom "LeA"-Vorstand mit Wohnhaus-Leiterin Christine Bubel
2 Bilder

Zahlreiche Besucher genossen das „LeA“-Sommerfest“ in Neu Wulmstorf

Vorstand: "Unswere Erwartungen wurden übertroffen" ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Das wechselhafte Wetter konnte die Stimmung nicht trüben: Beim ersten Sommerfest der „Integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA“ in Neu Wulmstorf an der Theodor-Heuss-Straße wurde am Samstag fröhlich gefeiert. Viele Gäste nutzten die unterhaltsamen Angebote, die von Trike-Fahren über Bastel- und Schminkaktionen bis hin zu verschiedenen Spielen reichten. Auch die Tombola mit vielen attraktiven...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.08.17
Panorama
Preise für die Tombola hat jetzt Lidl-Mitarbeiter Steffen Pegel (re.) übergeben. Auch dabei waren die Leiterin der Wohnhäuser, Christine Bubel  (v. li.), „LeA“-Vorstand Dr. Joachim Köhne, die Bewohner Tobias Hahn und Jessica Lomnytschuk und „LeA“-Vorstand Thomas Rösler

Neu Wulmstorf: Das Sommerfest kann kommen

Lidl übergibt Preise für Tombola bei „LeA“-Event  ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Das große Sommerfest bei der „Integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft - LeA“ in Neu Wulmstorf naht mit großen Schritten und die Aufregung steigt. „Wir planen so ein großes Event zum ersten Mal und es muss sehr viel organisiert werden“, erklärt Dr. Joachim Köhne vom „LeA“-Vorstand. „Aber wir befinden uns auf der Zielgeraden“, fügt Vorstandsmitglied Anette Dörner hinzu. Rund 100 Preise für eine...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.08.17
Panorama
Bringen den "Spenderstein" jetzt ins Rollen (v. li.): Dr. Joachim Köhne, Anette Dörner, Sandra Zöllner und Thomas Rösler
2 Bilder

Neu Wulmstorf: Den "Spenderstein" ins Rollen bringen

"LeA" baut auf Spendersteine für Neubau-Projekt ab. Neu Wulmstorf. Den „Spenderstein“ ins Rollen bringen möchte jetzt der Verein „LeA“, die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Neu Wulmstorf, durch eine einmalige Spendenaktion. Mit dem Erwerb eines Mauersteins können sich Spender am Bau des neuen Gebäudes beteiligen. Jeder Spender wird auf einer Tafel verewigt - und wer möchte, kann einen Stein kaufen, auf dem der eigene Name gedruckt wird. Geplant ist, die personalisierten...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.