Angelika Fronius

Beiträge zum Thema Angelika Fronius

Sport
Freuen sich über den Defibrillator (v. li.): Rainer Wietstock, 
Angelika Fronius und Heike Jentzmik

Für mehr Sicherheit
Defibrillator für den Tennisverein Tostedt

bim. Tostedt. Der Tennisverein Tostedt von 1929 e.V. (TVT) freut sich, dass seine Mitglieder ihr Wohlbefinden nicht nur durch körperliche Fitness erhalten und steigern können, sondern dass es für Notfälle nun auch einen echten "Lebensretter" in der Tennishallte in der Schützenstraße gibt: einen Defibrillator. Der TVT hat sich um den automatisierten, externen Defibrillator (kurz Defi oder AED) bemüht und wurde bei der Anschaffung finanziell von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung mit...

  • Tostedt
  • 13.10.20
Panorama
Brennerei-Eigentümerin Angelika Fronius vor dem Grundstück, auf dem zuvor die Alte Brennerei stand, und auf dem jetzt ein Mehrfamilienhaus entsteht
8 Bilder

Wenn Denkmalschutz zur Belastung wird

bim. Tostedt. Erst wurde im vergangenen Jahr die architektonisch außergewöhnliche Villa aus dem Baujahr 1904 am Ententeich in der Triftstraße im Herzen Tostedts abgerissen, nun auch die Alte Brennerei von 1789 im historischen Ortskern - viele Tostedter sind entsetzt, dass diese "Zeugen" der örtlichen Baugeschichte aus dem Ortsbild verschwinden. Doch diese Gebäude standen - im Gegensatz zum Beispiel zum Huthschen Haus auf dem Platz am Sande oder Schule und Sporthalle in der Dieckhofstraße -...

  • Tostedt
  • 17.04.18
Wirtschaft
Silke Bostelmann (li.) und Angelika Fronius mit Hund "Ben" vor "To'n Diekhof"
5 Bilder

"Vorglühen" statt Bier an der Theke: In der Region sterben die Gasthöfe

(bim). Jahrhundertelang war es gute Tradition, nach dem Gottesdienst oder nach getaner (Feld-)Arbeit auf ein oder mehrere Bierchen in die örtliche Kneipe einzukehren. Auch ein gutbürgerliches Essen mit der Familie oder als Paar in den heimischen Gasthöfen war immer ein schönes Ereignis. Doch die Zeiten haben sich geändert: Junge Kneipengänger treffen sich vor Veranstaltungen im privaten Rahmen zum sogenannten „Vorglühen“ oder bringen Spirituosen mit, die sie außerhalb der Gasthöfe bunkern und...

  • Tostedt
  • 20.10.17
Sport
Lieferten sich ein besonders spannendes Match: Mohamed Yousef und Jörn Darkow
2 Bilder

Tennis-Endspiele auf hohem Niveau

bim/nw. Tostedt. Seine Vereinsmeisterschaften trug jüngst der Tennis-Verein Tostedt auf der vereinseigenen Tennisanlage aus. Diese Endspiele auf hohem Niveau haben die fachkundigen Zuschauer begeistert. Jan Grosser ist seit Jahren der Champion im Herren-Einzel. Mark Kubaschk konnte ihn trotz heftiger Gegenwehr nicht entthronen. Besondere Begeisterung entfachte das Endspiel der Herren-B- Runde (unter 50), bei dem sich Jörn Darkow und Mohamed Yousef gegenüberstanden. In drei Sätzen schenkten...

  • Tostedt
  • 24.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.