alt-text

++ A K T U E L L ++

BUNDESWEITE STÖRUNG DES ZAHLUNGSVERKEHRS Keine Kartenzahlung möglich

Anke Gühne

Beiträge zum Thema Anke Gühne

Panorama
Übersetzerin Sigrid Miersch, Christian Lamiral, Leiter des Partnerschaftskomitees aus Morlaàs, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Freundeskreis-Sprecherin Anke Gühne und Bürgermeister Gerhard Netzel
8 Bilder

Tostedt und Morlaàs leben ihre Partnerschaft

bim. Tostedt. Mit rund 60 Gästen feierte jetzt der Freundeskreis Morlaàs die deutsch-französische Freundschaft. Sechs Tage lang war eine 13-köpfige Abordnung aus Tostedts Partnergemeinde Morlaàs zu Gast. Zum Abschluss waren alle Beteiligten zum gemeinsamen Essen in die Schützenhalle eingeladen. Musikalisch unterhielten die Musikvereinigung Tostedt, die Vokalgruppe "Medleys" und die Sängerin Claudia Grieseri. Die Franzosen unternahmen während ihres Aufenthaltes Ausflüge zum Schloss Celle, zum...

  • Tostedt
  • 12.10.16
  • 553× gelesen
Panorama
Zum 25-jährigen Bestehen reiste eine Abordnung aus Tostedt in die Partnerstadt Morlaàs. Anke Gühne vom Freundeskreis Morlaàs mit dem Bild, das aus Fotos aus 25 Jahren Partnerschaft zusammengesetzt ist

Partnerschaftsjubiläum und Start des Radverkehrskonzeptes in Tostedt

bim/nw. Tostedt. Viele Entscheidungen in der Gemeinde Tostedt wurden vom Rat im vergangenen Jahr gefällt. Verschiedene Maßnahmen wurden dabei auf den Weg gebracht. Außerdem stand das Jubiläum der Partnerschaft mit dem französischen Morlaàs an. Hier der Jahresrück- und Ausblick der Gemeinde Tostedt Sanierung Radweg in der Bahnhofstraße: Die Sanierung des Radweges an der Bahnhofstraße wurde von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Sommer 2014 durchgeführt. Erarbeitung...

  • Tostedt
  • 13.01.15
  • 156× gelesen
Service

Freundeskreis Morlaàs hat noch einen Platz frei für die Frankreich-Reise

bim/nw. Tostedt. Der Freundeskreis Morlaàs in Tostedt hat für seine Reise nach Morlaàs (Frankreich) vom 25. bis 31. Oktober noch kurzfristig einen Platz frei. Die volljährigen Reiseteilnehmer wohnen in Gastfamilien, werden voll verpflegt, und es gibt ein Programm anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft. Es entstehen nur Kosten für den (von der Gemeinde bezuschussten) Flug in Höhe von 230 Euro. Interessenten melden Sie sich möglichst bis zum 16. September bei Anke Gühne, unter...

  • Tostedt
  • 09.09.14
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.