Anwohnerversammlung

Beiträge zum Thema Anwohnerversammlung

Panorama
Stellten sich den Fragen der Initiative gegen Staub & Lärm: Sebastian Schülke und Burkhard Stumpenhusen mit den Sprechern der Initiative,  Jörg Eckhoff und Sven Malczak  (v. li.)

Verladestraße An der Kleinbahn: Seit Jahren ohne Genehmigung?

Versammlung "Initiative gegen Staub & Lärm": Betroffene Anwohner treffen sich mit zuständigen Vertretern bs. Winsen. Liegt für die Ladestraße des Umschlagbetriebes An der Kleinbahn in Winsen überhaupt eine rechtskräftige Genehmigung vor? Das wollten am vergangenen Dienstag die Mitglieder der jüngst gegründeten "Initiative gegen Staub & Lärm" bei ihrer Versammlung von den Verantworlichen des zuständigen Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg und dem Streckenbetreiber OHE, wissen. Seit Wochen...

  • Winsen
  • 18.05.16
Panorama
Am engen Stader Weg prallen die Interessen von Autofahrern und Radfahrern aufeinander
2 Bilder

Chaos zur Rush-Hour

Anhaltende Verkehrsprobleme am Stader Weg / Kein Platz für Radfahrer tp. Stade. "Zugeparkter Fußweg und Seitenstreifen, Fahrbahnschäden und reger Autoverkehr von vorne und hinten - wo bleiben die Fahrradfahrer?": Über die aus ihrer Sicht chaotischen Verkehrszustände am Stader Weg in einem Wohngebiet in Wiepenkathen klagt Anwohnerin Marion Blattner (43). Einer von vielen, die unter der Enge auf der Straße leiden, ist Blattners Sohn Yannick Fynn (12). Mutter und Sohn berichten: Als Yannick...

  • Stade
  • 16.09.14
Politik

Pflasterung beschlossen

Entgegen der fast einstimmigen Meinung der Anwohner, hat sich jetzt der Gemeinderat Garstedt für eine Teilbepflasterung der Vierhöfener Straße, die aufgrund von Schäden ab Sommer diesen Jahres vollständig saniert und ausgebaut werden soll, entschieden. Zur Klärung von Fragen zum geplanten Ausbau, vor allem in Bezug auf die Straßenoberfläche und zu einem Stimmungsbild der Anwohner, hatte der Rat vor Sitzungsbeginn alle betroffenen Bürger geladen. Diese waren sich, bis auf eine Stimme, einig:...

  • Winsen
  • 16.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.