alt-text

++ A K T U E L L ++

Übertragungsfehler in der Tabelle: Inzidenzwert lag bereits gestern über 200

Anzeige gegen Unbekannt

Beiträge zum Thema Anzeige gegen Unbekannt

Blaulicht
Neben seiner ausgebrannten Jagdhütte: der fassungslose Revierpächter Karl-Heinz Rosenberger
2 Bilder

Revierpächter geschockt vom Vandalismus
Jagdhütte brannte am helllichten Tag

ce. Eyendorf/Wetzen. Fassungslos und traurig steht Karl-Heinz Rosenberger (71) aus Eyendorf vor einem Haufen aus Trümmern und Asche, der bis vor wenigen Tagen seine Jagdhütte war. Dann wurde das Quartier des passionierten Waidmannes vermutlich von Unbekannten am helllichten Tag in Brand gesteckt und inklusive darin befindlicher Möbel und Kleidungsstücke ein Raub der Flammen. Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Die in einem ausrangierten Bauwagen errichtete Hütte stand seit fünf Jahren an...

  • Salzhausen
  • 22.10.21
  • 108× gelesen
Panorama
Einer der ramponierten Bäume

Vom Vandalismus total enttäuscht
Neu gepflanzte Apfelbäume in Wulfsen beschädigt

ce. Wulfsen. "Wir sind total enttäuscht und können nicht verstehen, wer so etwas macht!" Das sagt Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller angesichts des Vandalismus, der jetzt in der Feldmark im Bereich Hegeweg geschah: Unbekannte rissen dort von zehn erst im vergangenen Jahr gepflanzten Apfelbäumen brutal die Zweige ab, und brachen einen Baum komplett ab. "Die Freveltat muss im Zeitraum zwischen dem 14. und 16. März geschehen sein", erklärt Gerd Müller gegenüber dem WOCHENBLATT. Eine Anzeige gegen...

  • Salzhausen
  • 01.04.20
  • 200× gelesen
Panorama
Am Tatort am Salzhäuser Gallaberg: die Bienenkästen mit den heruntergerissenen Abdeckungen   Foto: Stöckmann

70.000 Bienen sterben durch Vandalismus bei Salzhausen

Imkermeister Wolfgang Stöckmann: "Wer macht so etwas Gemeines?"  ce. Salzhausen. "Das ist einfach grausam! Wer macht so etwas Gemeines?" Das fragt sich Imkermeister Wolfgang Stöckmann aus Gödenstorf. Unweit des Gallaberges zwischen Salzhausen und Putensen an der L234 hat Stöckmann an einem Feldweg 40 Kästen mit Bienenvölkern aufgestellt. Von fast allen Kästen rissen unbekannte Vandalen jetzt die Abdeckungen herunter. "Etwa 70.000 Bienen - das sind sieben Völker - starben daraufhin, weil sie...

  • Winsen
  • 29.01.19
  • 553× gelesen
Blaulicht
Am Tatort: Dr. Wolff-Dietrich Botschafter und Mischlingshündin "Nike" zwischen Bienenbehausungen und der Holzpalette, von der zwei Kästen geklaut wurden

Wer klaute die Bienenhäuser von Eyendorfer Hobbyimker?

ce. Eyendorf. "Ich bin fassungslos, das ist eine echte Sauerei", sagt Dr. Wolff-Dietrich Botschafter (60) aus dem Heideort Eyendorf. Der Tierarzt und passionierte Hobby-Imker wurde Opfer eines dreisten Diebstahls: Ein Unbekannter stahl von einer Weide an der Landesstraße zwischen Eyendorf und Salzhausen, wo Botschafter insgesamt sieben Bienenvölker besitzt, zwei Holzbehausungen - so genannte Beuten - mit Ablegern der wertvollen Honigspender. Der Dieb muss laut Botschafter zwischen Dienstag,...

  • Salzhausen
  • 28.11.14
  • 258× gelesen
Blaulicht

Wer stahl großes Plakat der Windkraft-Bürgerinitiative Raven in Putensen?

ce. Putensen. Ein etwa 3,50 x 2,50 Meter großes Plakat der Bürgerinitiative (BI) "Gegenwind Raven", die gegen Windkraft in der Region protestiert, ist in der Nacht zum Samstag von einem Stahlgerüst an der Amelinghäuser Straße in Putensen abmontiert und gestohlen worden. Die BI hat bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet und für sachdienliche Hinweise zur Auffindung von Plakat und/oder Dieb eine Belohnung von 200 Euro ausgesetzt. - Hinweise an die Polizei Salzhausen unter Tel. 04172 -...

  • Salzhausen
  • 04.08.14
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.