Beiträge zum Thema Apensen

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
400 Liter Diesel in Apensen geklaut

jab. Apensen. Auf einer Baustelle der Sportanlage hinter der Oberschule im Soltacker in Apensen konnten Diebe rund 400 Liter Diesel abzapfen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen brachen die Täter die Tanks von zwei Baggern sowie einem Radlader auf. Anschließend entnahmen sie den Kraftstoff, den sie mit einem passenden Fahrzeug oder Anhänger abtransportierten. • Hinweise an die Apensener Polizeistation unter der Rufnummer 04167-699240.

  • Apensen
  • 12.06.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Täter gesucht
Überfall in Apensener Discounter

jab. Apensen. Mit einem Messer bewaffnet betrat am Freitagabend ein Mann den Netto-Markt in der Buxtehuder Straße. Zielstrebig führte ihn sein Weg an die Kasse, wo er mit der rechten Hand in die geöffnete Schublade fasste und einige Scheine griff. Die 37-jährige Kassiererin hielt ihn allerdings fest und schrie ihn an. Der Täter riss sich los und flüchtete. Dabei stieß er noch gegen die automatische Eingangstür und verlor einen Teil der Beute. Der Täter lief in Richtung Kirche. Bei dem Überfall...

  • Apensen
  • 09.06.20
  • 318× gelesen
Blaulicht

Einbruch in eine Bäckerei in Apensen
Einbrecher entwenden zwei Tresore

tk. Apensen. Einbrecher richteten in einer Bäckerei in Apensen an der Stader Straße einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Die Unbekannten hievten zwei Tresore aus dem Gebäude und verluden sie auf ein Firmenfahrzeug, einen Ford Transit (STD-BS 290). Vermutlich fuhren sie damit bis zum Rewe-Parkplatz und luden das Diebesgut in ein eigenes Fahrzeug um. Der Einbruch ereignete sich zwischen Sonntagmorgen 5 Uhr und abends um 23.40 Uhr.  Hinweise an die Polizei Tel. 04167 - 536.

  • Apensen
  • 29.07.19
  • 219× gelesen
Blaulicht
Das Unfallfahrzeug prallte gegen einen Baum
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto auf die...

  • Stade
  • 30.01.18
  • 3.167× gelesen
Blaulicht
Vor einem Jahr wurde die Apenser Oberschule mit Graffiti "verziert"

Graffiti-Sprayer (16) gesteht Taten

jd. Apensen. Angesichts dieser Beweise wäre leugnen wohl zwecklos gewesen: Ein jugendlicher Graffiti-Sprayer soll laut Polizei seine Taten gestanden haben, nachdem bei einer Hausdurchsuchung belastendes Material  sichergestellt wurde. Wie berichtet, hatten die Ermittler den 16-Jährigen bereits seit einigen Wochen im Visier. Zu den Tatvorwürfen wollte er sich anfangs nicht äußern. Er soll für mindestens 50 Graffiti-Schmierereien in Apensen und Harsefeld verantwortlich sein. Die...

  • Harsefeld
  • 17.01.18
  • 596× gelesen
Blaulicht
Die umgeknickte Straßenlaterne: In der Gemeinde-Verwaltung ärgert man sich über den hohen Schaden   Foto: SG Apensen

Ein missglücktes Einparkmanöver? - Unbekannter Autofahrer fällte Laterne in Apensen

jd. Apensen. Da muss wohl jemand noch ein paar nachträgliche Fahrstunden nehmen: In Apensen ist eine Straßenlaterne Opfer eines Autofahrers geworden, der mit dem Ein- und Ausparken ganz offensichtlich auf Kriegsfuß steht. Bei dem misslungenen Parkmanöver krachte der Wagen mit solcher Wucht gegen die Laterne, dass diese umkippte. Der unbekannte Fahrer machte sich nach seinem Missgeschick aus dem Staub. Nun ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht. Passiert sein muss der "Laternen-Rumms" vor...

  • Apensen
  • 31.10.17
  • 671× gelesen
Blaulicht
Henrik (li.) und Jonas Buchholz zeigen die Stelle, wo das Feuer wütete   Fotos: jd/privat
2 Bilder

Belohnung ausgesetzt: Täter steckten in Apensen 120 Rundballen in Brand

jd. Apensen. Das ist kein Dumme-Jungen-Streich mehr, sondern eine üble Straftat: In der vergangenen Woche gingen auf einem Feld in Apensen 120 Stroh-Rundballen in Flammen auf. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. "Unsere gesamte Strohernte ist vernichtet", sagen die Geschädigten, der Landwirt Frank Buchholz und seine beiden Söhne Jonas und Henrik. Der Schaden ist immens: "Die Ballen hatten einen Wert von rund 5.000 Euro", sagt Frank Buchholz: "Die Arbeitszeit ist da noch gar...

  • Apensen
  • 18.08.17
  • 2.432× gelesen
Blaulicht
Das wird eine teure Reinigung: Die Oberschule ist übersät mit Graffiti
2 Bilder

Schmierereien an der Oberschule Apensen - Kunstwerke sind das nicht: Unbekannte Sprayer hinterließen Graffiti

jd. Apensen. Zugegeben: Das Gebäude der Oberschule in Apensen besticht nicht gerade durch seine Optik. Doch die Art und Weise, wie der äußerlich wenig ansprechende Zweckbau jetzt "verschönert" wurde, ist gewiss nicht der richtige Weg: Unbekannte Sprayer hatten in den Weihnachtsferien zugeschlagen und die Rückseite des Schulgebäudes mit zahlreichen Graffiti versehen - wenn man denn die Schmierereien überhaupt als Graffiti bezeichnen mag. Ob die Spraydosen-Schmierfinken auch die dieselben Täter...

  • Apensen
  • 18.01.17
  • 334× gelesen
Panorama
Viele der Zuhörer wollten ihre Fragen im Plenum und nicht hinterher in Einzelgesprächen stellen
3 Bilder

Herausforderung ja - Überforderung nein: Infoveranstaltung zur Asylbewerbersituation in Apensen

Das Thema "Asylbewerber" in der Samtgemeinde Apensen lässt viele Gemüter hoch kochen: Rund 150 Interessierte mit Fragen und Sorgen folgten der Einladung zur Infoveranstaltung in der Aula des Schulzentrums. "Was kostet uns die Unterbringung der Flüchtlinge?" "Warum stehen unsere Kinder auf der Warteliste, während Flüchtlingskinder Kita-Plätze bekommen" und "Was wird für unsere Sicherheit getan?" wollten sie u.a. wissen. Obwohl Fragen eigentlich im Anschluss an den Expertentischen gestellt werden...

  • Apensen
  • 26.01.16
  • 341× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Apotheken-Neubau in Apensen

tk. Apensen. Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in den Neubau einer Apotheke in Apensen eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeug. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1,500 Euro,.

  • Apensen
  • 03.12.15
  • 206× gelesen
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. Drei Einbrüche haben sich in den vergangenen Tagen im Landkreis Stade ereignet: In Apensen drangen Unbekannte in ein Haus an der Buxtehuder Straße ein. Ob die Ganoven Beute machten, steht noch nicht fest. In Sauensiek war ein Haus an der "Lütt Chaussee" das Ziel von Einbrechern. Auch hier ist unklar, was gestohlen wurde. Der Schaden am Haus beträgt nach Angaben der Polizei allein schon mehrere Hundert Euro. In Buxtehude haben Kriminelle ein Haus in Neuland aufgebrochen. Sie...

  • Buxtehude
  • 19.11.15
  • 194× gelesen
Blaulicht

3.000 Jungkarpfen in Goldbeck gestohlen

tp. Goldbeck. Unbekannte haben am Wochenende in der Gemarkung Goldbeck an der Kreisstraße 52 aus einem Fischteich rund 3.000 Jungkarpfen gestohlen. Die Diebe erbeuteten zudem einige Wildschutzzäune. Sachschaden: ca. 1.300 Euro. • Hinweise an die Polizei in Apensen, Tel. 04167 - 536.

  • Apensen
  • 26.10.15
  • 196× gelesen
Blaulicht

Massive Tür stoppte Einbrecher in Apensen

tk. Apensen. Die Einbrecher scheiterten in der Nacht zu Mittwoch an der massiven Tür: Sie wollten in einen Tankstellen-Shop in Apensen einsteigen. Obwohl die Täter ohne Beute abzogen, entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

  • Apensen
  • 06.08.15
  • 114× gelesen
Blaulicht

Randalierer zerstören in Apensen Fenster der Oberschule

tk. Apensen. Die Oberschule am "Soltacker" in Apensen war an zwei Wochenenden das Ziel von unbekannten Randalieren. Vermutlich mit einer Zwille und Stahlkugeln wurden insgesamt 14 Scheiben zerstört. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 20.000 Euro. Hinweise auf die Vandalen unter Tel. 04167 - 536 an die Polizei.

  • Apensen
  • 04.02.15
  • 206× gelesen
Blaulicht

Nach Einbruch in Apensen klickten die Handschellen

tk. Apensen. Die Flucht nach einem versuchten Einbruch in Apensen war am Donnerstagmittag für zwei Männer (17 und 23), die aus Libyen kommen, schnell vorbei. Ein Zeuge hat die Männer beobachtet. Mehrere Streifenwagenbesatzungen stellten sie in einem Schuppen. Die mutmaßlichen Einbrecher kamen in das Polizeigewahrsahm nach Buxtehude. Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass sieauch für weitere Einbrüche in Apensen und Neu Wulmstorf verantwortlich sein sollen. Die Staatsanwaltschaft hat...

  • Apensen
  • 30.01.15
  • 719× gelesen
Blaulicht

Unbekannte stehlen VW Golf in Apensen

tk. Apensen. In Apensen ist in der Nacht zum Samstag ein VW Golf Plus gestohlen worden, der am Junkernweg geparkt war. Das blaue Fahrzeug mit dem Kennzeichen STD-MI 379 hat laut Polizei einen Wert von rund 5.500 Euro.

  • Apensen
  • 15.12.14
  • 270× gelesen
Blaulicht

VW Bus und Anhänger gestohlen

tk. Harsefeld/Apensen. In Harsefeld haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen VW Multivan T4 an der Graf-Heinrich-Straße gestohlen. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen STD-SD 255. Schaden: rund 15.000 Euro. Außerdem wurde in Apensen ein Anhänger an der Buxtehuder Straße entwendet. Der silberne Hänger (STD-HD 402) hat laut Polizei einen Wert von rund 10.000 Euro.

  • Apensen
  • 16.09.14
  • 238× gelesen
Blaulicht
Die Autofahrerin (74) wurde schwer verletzt
2 Bilder

Autofahrerin bei Unfall in Apensen schwer verletzt

tk. Apensen. Eine Autofahrerin (74) aus Sauensiek wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der L130 in Apensen schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Mazda Richtung Horneburg unterwegs. Vor ihr fuhr ein Trecker mit Anhänger, der auf ein Feld abog. Diesen Abbiegevorgang hatte die Frau nach Einschätzung der Polizei offenbar falsch eingeschätzt. Sie schaffte es nicht mehr, ihren Wagen zu stoppen. Der Mazda prallte gegen das Gespann, überschlug sich und schleuderte gegen einen Baum....

  • Apensen
  • 01.09.14
  • 429× gelesen
Blaulicht

Diebe nehmen Mulchgerät von einem Bauernhof mit

bc. Apensen. Ein Mulchgerät der Marke "Perfect" fiel Dieben in der Nacht zum Samstag auf einem Bauernhof in Apensen in die Hände. Die Polizei vermutet, dass aufgrund der Größe des orangefarbenen landwirtschaftlichen Mähwerkes mehrere Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein müssen. Schaden: ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise: Tel. 04167-536

  • Apensen
  • 20.08.14
  • 146× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in einer Tischlerei in Apensen

tk. Apensen. Einbrecher haben ein Fenster einer Tischlerei in Apensen an der Neukloster Straße eingeschlagen und den Betrieb durchsucht. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden am Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei aber allein schon mehrere Hundert Euro.

  • Apensen
  • 22.05.14
  • 212× gelesen
Blaulicht

Schaf Tinchen wurde in Apensen gestohlen

tk. Apensen. Tinchen ist weg: Unbekannte haben am vergangenen Wochenende das tragende Schaf von einer umzäunten Weide in Apensen an der Zevener Straße gestohlen. Wer weiß, wo Tinchen ist: Hinweise an die Polizei unter Tel. 04167 - 536.

  • Apensen
  • 01.04.14
  • 309× gelesen
Blaulicht

Kupferdiebe im Kindergarten in Apensen

tk. Apensen. Vom Gebäude des Kindergartens in Apensen an der Schulstraße haben Unbekannte fünf Kupferfallrohre und eine Kupferdachrinne entwendet. Die Tat hat sich zwischen Freitag in der vergangenen Woche und Dienstag ereignet. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1.000 Euro.

  • Apensen
  • 08.01.14
  • 189× gelesen
Panorama
Jan Kurzer (v.li.), Reiner Helms, Peter Sommer und Jens Eggersglüß beim Umzug der Polizeistation Apensen ins Rathaus
3 Bilder

Apensener Polizei ist jetzt im Rathaus zu finden

Nach 26 Jahren im Alten Schulsteig ist die Polizeistation der Samtgemeinde Apensen jetzt ins Apensener Rathaus gezogen. Polizeioberkommissar Reiner Helms, der seit einem Jahr für die Samtgemeinde Apensen als bürgernaher "Dorfsheriff" zuständig ist, freut sich über seinen neuen, komfortablen Dienstraum. Im ehemaligen Haus sei es vor allem im Winter kalt und zugig gewesen. "Für die Polizei ist der Umzug ein Quantensprung", bestätigen Polizeioberrat Jan Kurzer aus Buxtehude und Polizeidirektor...

  • Apensen
  • 08.11.13
  • 419× gelesen
Blaulicht

Polizei in Apensen ist umgezogen

Die Polizei in Apensen ist umgezogen: Ab sofort befindet sich das Büro des "Dorfsheriffs" Reiner Helms im Rathaus "Junkernhof". Dort steht der Polizeioberkommissar Bürgern von Montag bis Freitag, 7 bis 15.30 Uhr, sowie nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Wenn Reiner Helms z.B. wegen Ermittlungen, Unfällen oder auf Streife in der Samtgemeinde unterwegs ist, und seine Besucher vor verschlossener Tür stehen, können sie die "Polizeiklingel" neben der Eingangstür benutzen. Sie werden dann, falls...

  • Apensen
  • 06.11.13
  • 1.581× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.