Apensener Straße

Beiträge zum Thema Apensener Straße

Blaulicht

Autofahrer auf der Apenser Straße bei Unfall schwer verletzt

tk. Buxtehude. Ein Autofahrer (37)ist am Montagnachmittag in Buxtehude auf der Apensener Straße bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann ist aus ungeklärten Gründen mit seinem Mazda Demio gegen einen Baum geprallt. Dei Feuerwehr befreite das Unfallopfer, das anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen wurde. Zeugen des Unfalls melden sich unter Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 27.06.18
Service

Sommerfest der Lebenshilfe Buxtehude

tk. Buxtehude. Die Lebenshilfe Buxtehude lädt am Samstag, 2. September, von 15 bis 18 Uhr zum Sommerfest ein. Ein buntes Programm wartet an der Apensener Straße 93 auf die Gäste. Für große und kleine Besucher gibt es viele Spiele und kreative Aktionen zum Mitmachen und ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Zudem wird eine Sambagruppe allen einheizen. Eine Tombola mit attraktiven Preisen rundet das Angebot ab. Das "Leckerbissen-Tem" der Lebenshilfe wird beim Sommerfest seine...

  • Buxtehude
  • 29.08.17
Blaulicht

Radfahrer begeht Unfallflucht - Polizei sucht Verursacher

bc. Buxtehude. Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der in der vergangenen Woche in Buxtehude einen Unfall verursacht haben soll. An der Stader Straße stießen am frühen Mittwochabend gegen kurz nach 18 Uhr zwei Radler zusammen und stürzten danach zu Boden. Ein 18-Jähriger aus Buxtehude war laut Polizei mit seinem Rad auf dem Geh- und Radweg aus Richtung Apensener Straße in Richtung Ellerbruchtunnel unterwegs. In Höhe der Abzweigung zur Unterführung der Stader Straße kam ihm ein anderer...

  • Buxtehude
  • 15.08.17
Politik
Potentiell wertvolle Flächen - das Land entlang der Apensener Straße

"Famila" hat noch immer Interesse an Buxtehude

tk. Buxtehude. Was passiert mit den Flächen, die von privaten Grundeigentümern für den Bau der "Arena" angepachtet wurden? Darüber war ein Streit in der Politik entbrannt (das WOCHENBLATT berichtete), weil jährlich 15.000 Euro Pacht - derzeit für nichts - fällig werden. Nach wie vor gilt der Grundsatz: Vor einer umfassenden Neuplanung entlang der Apensener Straße will die Stadt diese Grundstücke nicht hergeben. Und die Planung könnte in Richtung Neuausweisung eines Gewerbegebietes...

  • Buxtehude
  • 01.08.14
Politik
Der EVB-Stopp in Ottensen könnte reaktiviert werden

Idee der Jungen Union: EVB-Stopp in Ottensen reaktivieren

tk. Buxtehude. Die Junge Union (JU) schlägt vor, die ehemalige Haltestelle "Bahnhof Ottensen" an der EVB-Linie zu reaktivieren. Grund: Von dort könnten die Menschen bequem zur geplanten Sportarena gehen, um die Spiele der Bundesliga-Handballerinnen des BSV zu sehen. Eine Gruppe privater Investoren will die Sportarena an der Apensener Straße errichten. Ein Problem: Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist die Halle nur schwer zu erreichen. Der Vorschlag der JU würde diesen Mangel beseitigen. Nach...

  • Buxtehude
  • 16.04.13
Service

Hausfrauenbund auf Stadtrundfahrt in Hamburg

Der Buxtehuder Hausfrauenbund macht am Dienstag, 9. April, eine Hamburg-Rundfahrt mit dem Bus durch die Hafencity, Speicherstadt und entlang der Alster. Außerdem wird ein Orgelkonzert im Michel besucht. Abfahrt ist um 9 Uhr an der "Wachtelburg", Apensener Straße. Kosten für Busfahrt und Führung 20 Euro; Anmeldung unter Tel. 04161 - 81377. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, treffen sich die Hausfrauen am Montag, 15. April, zum Kreativnachmittag und am Dienstag, 30. April, zum...

  • Buxtehude
  • 28.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.