Arbeitsagentur

Beiträge zum Thema Arbeitsagentur

Panorama
"Derzeit nicht verfügbar": Dieses Buch kann niemand kaufen  Foto: tk

Das geheimste Schulbuch Niedersachsens

Ministerlob für ein Buch zur beruflichen Orientierung für Abiturienten, das es nirgendwo zu kaufen gibt tk. Landkreis. Wer Abitur macht, muss nicht zwangsläufig studieren. Dass auch die duale Ausbildung gute Zukunftsperspektiven bietet, wiederholen - angesichts des Fachkräftemangels fast schon gebetsmühlenartig - Wirtschaftsverbände und Mittelstandsvereinigungen. Gut, dass es ein brandneues Schulbuch gibt, das die berufliche Orientierung von angehenden Abiturienten verbessern soll....

  • Buxtehude
  • 02.11.18
Wirtschaft
Mir Zafar Iqbal Nabizada, angehender Elektrotechniker aus Afghanistan, im Technologiezentrum der Handwerkskammer

Flüchtlinge starten in die Ausbildung

bc/nw. Stade. Durch die Flüchtlingsmaßnahmen der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade haben zwölf junge Flüchtlinge den Start in das Berufsleben geschafft. Sie haben die berufsvorbereitenden Maßnahmen „Perspektiven für junge Flüchtlinge im Handwerk“ (PerjuF-H) und „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) erfolgreich abgeschlossen und beginnen nun eine Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung im Handwerk. Das teilt die Kammer in einer Pressemitteilung mit. Im Rahmen der...

  • Buxtehude
  • 04.08.17
Wirtschaft
Froh über einen gelungenen Start des Pilotprojektes (v.li.): Marcel von der Lieth, Teamleiter Arbeitnehmer-Vermittlung Stade-Buxtehude, Inge Schlote, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Stade, die Projektteilnehmer Mir Zafar Iqbal Nabizada und Ayaz Hasan (re.) sowie Sozialpädagin Anna Glöde

Mehr Flüchtlinge in die Ausbildung: "Wir brauchen gute Qualität"

bc. Stade. Flüchtlinge können dabei helfen, den Fachkräftemangel in Deutschland zu lindern - vor allem im Handwerk. Was so einfach klingt, bedeutet für alle Akteure, dass sie eine Herkules-Aufgabe bewältigen müssen. Flüchtlinge wie Betriebe, Arbeitsagenturen, diverse Bildungsstätten oder auch Kammern. Die größte Herausforderung bleibt die deutsche Sprache - in Wort und Schrift. Vokabeln wie Bügelmessschraube oder Drehmomentschlüssel sind schwierige Vokabeln, gehören bisweilen zum Berufsalltag...

  • Buxtehude
  • 02.05.17
Wirtschaft

Arbeitsmarkt im Februar: Arbeitslosigkeit nimmt leicht zu

329 Flüchtlinge suchen im Landkreis Harburg einen Arbeitsplatz. (mum). Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Harburg ist im Februar leicht angestiegen. Die Zahl der Menschen ohne Job liegt jetzt bei 5908. Das sind 86 mehr als im Januar. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 4,3 auf 4,4 Prozent, teilte die Arbeitsagentur jetzt mit. Sowohl im Bereich der Geschäftsstelle Buchholz als auch im Bereich Winsen waren mehr Menschen arbeitslos als noch vor einem Monat. Für Buchholz gab es ein Plus...

  • Jesteburg
  • 03.03.17
Wirtschaft

Woche der Ausbildung der Agentur für Arbeit Stade

tp. Stade. Von Montag bis Samstag, 7. bis 12. März, findet die bundesweite Woche der Ausbildung der Bundesagentur für Arbeit statt. Der Arbeitgeber-Service der Stader Arbeitsagentur wird durch Telefonakquise und Außendienste Lehrstellen für 2016 und freie Stellen für 2017 einwerben. Unternehmen können Plätze unter Tel. 0800 - 4555520 melden.

  • Stade
  • 03.03.16
Wirtschaft
Gutes Jahr für die Arbeitsagentur

Der Arbeitsmarkt ist in Topform

bc. Stade. Von einem Arbeitsmarkt in Topform sprach Dagmar Froelich, Chefin der Agentur für Arbeit Stade, anlässlich des Jahrespressegesprächs ihres Hauses am Mittwoch. Die Belege für ihre These: sinkende Arbeitslosenzahlen, steigende Nachfrage nach Fachkräften sowie eine insgesamt wachsende Beschäftigung. Im Jahresdurchschnitt lag die Arbeitslosenquote bei 5,5 Prozent. Um einen niedrigeren Wert zu finden, muss man in die frühen 1990er Jahre zurückgehen. Im Landkreis Stade waren im...

  • Buxtehude
  • 05.02.16
Wirtschaft

Jetzt mit dem Halbjahreszeugnis bewerben

(as). Wer nach der Schule einen Ausbildungsplatz sucht, tut gut daran, sich bereits jetzt mit dem Halbjahreszeugnis zu bewerben. „Mit den Halbjahreszeugnissen gehen einige Bewerbungsverfahren bereits auf die Zielgerade“, weiß Inge Schlote, Bereichsleiterin bei der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Wer jetzt keine Zeit verstreichen lässt, habe noch gute Chancen, nahtlos nach der Schule mit der Ausbildung ins Berufsleben zu starten. In den kommenden Wochen sei mit weiteren neuen...

  • Buchholz
  • 30.01.16
Wirtschaft

Landkreis Stade: Weniger Arbeitslose im Mai

bc. Stade. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai erneut gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 15.763 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 302 Personen. Vor einem Jahr wurden 237 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,3 Prozent. Im Vergleich zum April sank sie um 0,1 Prozentpunkte. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen in allen drei Landkreisen, wenn auch unterschiedlich stark ausgeprägt. Im Landkreis Stade...

  • Stade
  • 05.06.15
Wirtschaft

Landkreis Stade: Mehr Arbeitslose zu Jahresbeginn

(bc). Wie zu Jahresbeginn typisch ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat gestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 17.357 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl um 1.358 Personen. Vor einem Jahr wurden 34 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,9 Prozent und lag damit auf dem Wert des Vorjahres. Insgesamt kam es zu einer Zunahme der Arbeitslosigkeit, wobei sich der regionale Arbeitsmarkt unterschiedlich entwickelte....

  • Stade
  • 31.01.15
Wirtschaft

Herbstbelebung auf dem Arbeitsmarkt

(bc/nw). Im Oktober hat die Zahl der Arbeitslosen abgenommen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 15.555 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 320. Vor einem Jahr wurden 80 Arbeitslose weniger gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,3 Prozent und lag somit auf dem Wert des Vorjahres (5,3 Prozent). Gegenüber dem Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen in allen drei Landkreisen gesunken, wenn auch unterschiedlich stark (Landkreis Cuxhaven: -1,9 Prozent,...

  • Stade
  • 01.11.14
Wirtschaft
Heiko Westermann, Präsident des Arbeitgeberverbandes Lüneburg Nordostniedersachsen (AV)

Bundesregierung sollte Rentenpläne ad acta legen

Arbeitgeberpräsident Westermann warnt vor massivem Fachkräftemangel (nw). „Der Fachkräftemangel ist in unserem Alltag längst angekommen“, stellt Heiko Westermann mit Blick auf den jetzt verabschiedeten zweiten Fortschrittsbericht der Bundesregierung zur Fachkräftesicherung fest: „Bereits ein Drittel der Betriebe sieht durch fehlende Fachkräfte ein Risiko fürs eigene Geschäft“, weiß der Präsident des Arbeitgeberverbandes Lüneburg Nordostniedersachsen (AV). Schuld daran ist die demografische...

  • 04.04.14
Wirtschaft

Wintersaison lässt Arbeitslosenzahlen ansteigen

bc/nw. Stade. Ähnlich wie zu Jahresbeginn beeinflusst der Winter weiterhin die Arbeitslosigkeit im Landkreis Stade. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren im Februar 17.614 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl um 223 Personen (+1,3 Prozent) an. Vor einem Jahr wurden 48 Arbeitslose (0,3 Prozent) mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 6 Prozent. Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade, führt den Anstieg der...

  • Buxtehude
  • 28.02.14
Wirtschaft

Tipps zu beruflicher Förderung

os. Buchholz. Über berufliche Förderung und Möglichkeiten zum Ein- und Umstieg in andere Berufsfelder informiert die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft in Buchholz (Kirchenstr. 3). Am Dienstag, 27. August, von 9.30 bis 11 Uhr steht Gundula Riggert, Beauftragte für Chancengleichheit der Arbeitsagentur, für Fragen zur Verfügung. Um "Online-Bewerbungen" geht es am Dienstag, 3. September, von 9.30 bis 11 Uhr. Wegen großer Nachfrage findet das Seminar "Ausstrahlung - sich selbst sicherer...

  • Buchholz
  • 23.08.13
Service

Arbeitsagentur in Stade bietet Beratung zur Berufsfindung an

Als Spezialisten in Sachen Ausbildung begleitet die Berufsberatung der Arbeitsagentur Stade Jugendliche auf ihren Weg in das Berufsleben – von der ersten Orientierung bis hin zum Ausbildungsvertrag. Berufsberater informieren Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten, weiterführende Schulen, Bewerbungsmodalitäten und den örtlichen Arbeitsmarkt. Dazu gehört abzuklären welche Interessen, Talente und Stärken man hat. Es gibt ein Beratungsteam, das auf die Fragen von Abiturienten spezialisiert...

  • Stade
  • 12.08.13
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit leicht gesunken

bc. Stade. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade (Landkreis Rotenburg, Cuxhaven und Stade) ist im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken. 16.562 Personen waren im Mai arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 145 Personen (-0,9 Prozent). Im Landkreis Stade stieg die Zahl der Arbeitslosen jedoch leicht um 0,3 Prozent. „Die aktuellen Daten sprechen für eine Fortsetzung der Frühjahrsbelebung“, so Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der...

  • Stade
  • 29.05.13
Wirtschaft

Kaum weniger Erwerbslose

ce. Landkreis. Der harte Winter hat im März den üblichen Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt gebremst. Laut der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg waren deutschlandweit insgesamt 3,098 Millionen Menschen erwerbslos - 58.000 weniger als im Februar, aber 70.000 mehr als im März 2012. Die Arbeitslosenquote gibt daher lediglich um 0,1 auf 7,3 Prozent zurück. BA-Chef Frank-Jürgen Weise erklärte, der Arbeitsmarkt leide kaum unter den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der vergangenen...

  • 02.04.13
Wirtschaft
Die Ausbildungsbörse findet im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur statt

Ausbildungsbörse: freie Plätze im Handwerk

Unter dem Motto „Handwerk …ist mein Ding!“ laden die Agentur für Arbeit Stade und die Kreishandwerkerschaft Stade zur ersten gemeinsamen Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Am Donnerstag, 4. April, von 15 bis 18 Uhr bekommen die Besucher im BiZ in Stade, Am Schwingedeich 2, Informationen aus erster Hand über Handwerksberufe und Ausbildungsmöglichkeiten. Aktuell gibt es in Stade und Buxtehude noch fast 170 freie Ausbildungsstellen im Handwerk. Im Bereich Bäcker, Konditoren...

  • Stade
  • 27.03.13
Panorama
Annekatrin Kirste hofft auf einen neuen Job. Wegen ihrer Kinder Lukas (5, li.) und Markus (8) ist sie nicht so flexibel wie kinderlose Frauen

Mutter wünscht sich mehr Flexibilität bei Teilzeit-Jobs

bc. Jork. Erst vor wenigen Tagen mahnte Kanzlerin Merkel die Wirtschaft zu mehr Familienfreundlichkeit. Worte, bei denen Annekatrin Kirste (32) ganz genau hinhört. Die Frau aus Jork teilt das Schicksal vieler junger Mütter in Deutschland. Sie will und sie muss arbeiten, damit die Familie über die Runden kommt. Doch seit Monaten hagelt es Absagen auf ihre Bewerbungsschreiben. "Viele Arbeitgeber gehen leider bei den Arbeitszeiten keine Kompromisse ein. Ich kann in der Woche nur von 8 bis 13 Uhr...

  • Jork
  • 15.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.