Beiträge zum Thema Arbeitskreis Naturschutz Tostedt

Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff (vorn) und 
AKN-Vorsitzender Henry Holst freuen sich, dass die Bäume am Weg zur Sporthalle noch gesund sind
3 Bilder

Arbeitskreis Naturschutz stinksauer
Bäume in Heidenau werden totgespritzt

bim. Heidenau. Henry Holst, Vorsitzender des Arbeitskreises Naturschutz (AKN) Tostedt, ist stinksauer: Seit Jahren würden in seiner Heimatgemeinde Heidenau Bäume, die auf öffentlichem Grund und Boden stehen, nach und nach mit Totalherbiziden totgespritzt. "Das hat zugenommen und ist für mich ein Skandal. Über das Warum kann ich nur spekulieren. Weil es vermutlich Probleme bereitet, bis an den Stamm eines Baumes zu mähen, oder weil man einen Hass auf Bäume hat, die vermeintlich im Weg stehen...

  • Tostedt
  • 15.09.20
  • 398× gelesen
Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff (Mi.) sowie Jürgen Meyer (li.) und Henry Holst vom AKN bedauern, dass die zwei Buchen (vorn und zwischen Meyer und Riepshoff) gefällt werden müssen
2 Bilder

In Heidenau
Zwei stattliche Buchen werden gefällt

bim. Heidenau. Zwei stattliche Buchen vor dem Moorweghof und der Bäckerei in Heidenau müssen demnächst gefällt werden. Der Grund: Der vorherige Bewuchs hatte für eine Beschattung der alten Bäume gesorgt, die in den vergangenen Jahren nun der Sonnenstrahlung ausgesetzt waren und Schaden nahmen. Auch der vor rund drei Jahren aufgebrachte Schutz habe nichts gebracht, berichten Bürgermeister Reinhard Riepshoff und die örtlichen Mitglieder des Arbeitskreises Naturschutz (AKN), Henry Holst und Jürgen...

  • Tostedt
  • 16.10.19
  • 356× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.