Archäologisches Museum Hamburg

Beiträge zum Thema Archäologisches Museum Hamburg

Panorama
Prof. Dr. Reiner Maria Weiss (v. li.), Jan Bock und Jochen Brandt zeigen Fundstücke
aus der Bronzezeit   Fotos: thl
2 Bilder

3.500 Jahre altes Grab in Stelle entdeckt

Archäologen machen überraschende Funde auf Areal des Baugebietes "Grasweg West" thl. Stelle. "Dieser Fund ist in mehrfacher Hinsicht eine echte Überraschung für uns." Jan Bock von Archäologenbüro "Archon Bock + Höppner" aus Buchholz ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass das, was er und seine Kollegen bei Grabungen im künftigen Baugebiet "Grasweg West" in Stelle gefunden haben, eine archäologische Sensation ist: die gepflasterte Sohle eines etwa 3.500 Jahre alten Hügelgrabes aus der...

  • Stelle
  • 29.10.19
Panorama
Die Freiwilligendienstleistende Alicia Grunewald zeichnet die an der  Hittfelder Quelle entdeckten 
Tonscherben und dokumentiert ihre Position im Boden.
2 Bilder

2.000 Jahre alte Scherben in Hittfeld

Archäologen weisen hier die Existenz einer Siedlung aus der römischen Kaiserzeit nachts. Hittfeld. Die Vorfahren der heutigen Hittfelder haben vor 2.000 Jahren Spuren hinterlassen, die Archäologen jetzt entdeckten. Auf einem Feld an der Straße Httfelder Quelle stießen die Forscher im Boden auf die Überreste mehrerer Haushaltsgefäße, die von den Germanen stammen. Dr. Jochen Brandt vom Archäologischen Museum Hamburg datiert die Funde auf die Jahre null bis 200 nach Christus. Die Keramikscherben,...

  • Seevetal
  • 23.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.