Architekt

Beiträge zum Thema Architekt

Politik

Verwirrspiel um die Kosten für die Feuerwehrgerätehäuser in Apensen

Mit neuen Zahlen über die Kosten für die drei geplanten Feuerwehrgerätehäuser in Apensen wurden die Mitglieder des Finanzausschusses überrascht. Nachdem der Bremer Architekt Burkhard Sasse erst eine Woche zuvor im öffentlichen Teil des Feuerschutzausschusses Netto-Kosten angegeben hatte, die zusammengerechnet bei etwa vier Millionen lagen, wurde die Brutto-Summe jetzt mit mehr als fünf Millionen Euro angegeben, z.Z. mit 5,35 Millionen Euro. Laut WOCHENBLATT-Informationen soll den Politikern...

  • Apensen
  • 23.01.15
Wirtschaft

Ein Anbau für das Feuerwehrgerätehaus

Grundsteinlegung in Engelschoff tp. Engelschoff. Das Feuerwehrgerätehaus in Engelschoff bekommt einen Anbau. Die feierliche Grundsteinlegung erfolgt am Mittwoch, 3. September, um 15 Uhr an der Dorfstraße 41. Als Architekt hat die Gemeinde Bernd Mügge aus Hammah beauftragt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.08.14
Politik

Neubau der Feuerwehrgerätehäuser in Apensen: Es wird ein neues Architekturbüro beauftragt

Das Verfahren zum Neubau der Feuerwehrgerätehäuser geht weiter. Auf Forderung des Rechnungsprüfungsamtes hat die Samtgemeinde Apensen die Architektenleistungen europaweit ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endete am 28. April. Alle 13 Architekturbüros, die sich beworben haben, kommen laut der Samtgemeindeverwaltung aus Deutschland, von zwölf aus dem Postleitzahlbereich mit der Anfangsziffer zwei, eine mit der Anfangsziffer fünf. Für das weitere Auswahlverfahren wird ein Fachanwalt aufgrund...

  • Apensen
  • 19.05.14
Politik
Das Feuerwehrgerätehaus in Apensen genügt heutigen Ansprüchen nicht mehr

Pläne für die Feuerwehrgerätehäuser in Apensen wieder gestoppt

Nach fünf Jahren Streit, Hoffnung und Frustration sind alle Bemühungen, in der Samtgemeinde Apensen drei neue Gerätehäuser zu bauen, wieder beim Nullpunkt angelangt. Nachdem mit Bernd Grambow jetzt der dritte Architekt den Bau der Häuser geplant hat, hat das Rechnungsprüfungsamt Stade die Samtgemeinde darauf aufmerksam gemacht, dass die Architektenleistung europaweit ausgeschrieben hätte werden müssen. Das ist dann der Fall, wenn das Architektenhonorar die Summe von 200.000 Euro überschreitet....

  • Apensen
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.