Arnold Kahnenbley

Beiträge zum Thema Arnold Kahnenbley

Panorama
Auch alte Tänze wurden auf dem Dorf- und Museumsfest präsentiert
4 Bilder

Gelungenes Dorf- und Museumsfest des Geschichts- und Museumsvereins im Sniers Hus
Schmied, Karottenflöten und Rockabilly vom Feinsten

os. Seppensen. Über ein gelungenes Dorf- und Museumsfest konnte sich der Geschichts- und Museumsverein Buchholz freuen: Zahlreiche Besucher kamen am vergangenen Samstag in das Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen, um sich über das Leben von früher zu informieren und an den verschiedenen Ständen Einblicke in unterschiedliche Handwerke zu bekommen. Schmied Arnold Kahnenbley zog die Besucher ebenso an wie Hans Leopold, der den Bienenstand präsentierte und viel Wissenswertes über die Insekten...

  • Buchholz
  • 19.06.19
Panorama
Zum Dorf- und Museumsfest in Seppensen kamen viele Gäste
10 Bilder

Dorffest des Geschichts- und Museumsverein wurde zur unterhaltsamen Zeitreise

bim. Seppensen. Beim Dorf- und Museumsfest des Geschichts- und Museumsvereins rund um das Sniers Hus in Seppensen wurden die zahlreichen Besucher jetzt wieder auf unterhaltsame Weise in vergangene Zeiten entführt. Sie konnten allerhand Wissenwertes erfahren oder selbst zu Wolle und Flintstein greifen. Viele ehrenamtliche "Überzeugungstäter" hatten das Gelände top auf Vordermann gebracht, boten ein kurzweiliges Programm und umsorgten die Gäste. Das gute Miteinander der Ortschaften zeigt sich...

  • Buchholz
  • 20.06.17
Panorama
Arnold Kahnenbley (4. v. re.) und Dieter von Plata (2. v. re.) brachten den Jugendlichen von "Chancen schaffen" das Schmieden bei
2 Bilder

"Ursprung allen Handwerks"

Buchholz: Jugendeinrichtung "Chancen schaffen" absolvierte Schmiedekursus bei Arnold Kahnenbley im Museumsdorf Sniers Hus os. Seppensen. Kraftvoll schlägt Pierre Bode den Nagel in den Baum vor der Schmiede im Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen. "Manche Handwerker nehmen beide Hände, um sich nicht auf den Finger zu hauen", sagt Arnold Kahnenbley (74) aus dem Hintergrund mit einem Lächeln. Der ehemalige Schmied gab in der vergangenen Woche am Sniers Hus sein umfangreiches Wissen an Pierre Bode...

  • Buchholz
  • 09.11.16
Panorama
Weihten die Schmiede ein: (v. li.) Bürgermeister Wilfried Geiger, Dr. Ehrhard Deisting (Geschichts- und Museumsverein Buchholz) und Schmied Arnold Kahnenbley
2 Bilder

Eine Zeitmaschine für Familien

Schmiede im Museumsdorf Sniers Hus offiziell eingeweiht os. Seppensen. "Kein Mensch kann sich vorstellen, wie sehr ich mich freue, künftig in diesem tollen Gebäude arbeiten zu dürfen." Das sagte Arnold Kahnenbley bei der offiziellen Einweihung der neuen Schmiede im Museumsdorf Sniers Hus. Mehr als 100 Gäste aus Politik und Gesellschaft kamen am vergangenen Freitag nach Seppensen. Wie berichtet, hatte Kahnenbley dem Geschichts- und Museumsverein (GMV) Buchholz beim Auszug aus seiner Schmiede...

  • Buchholz
  • 29.04.14
Panorama
Freuen sich auf die Eröffnung der Schmiede: (v. li.) Hartmut Matthies, Dr. Erhard Deisting und Werner Bauer vom Geschichts- und Museumsverein Buchholz
6 Bilder

Schmiede am Sniers Hus wird eingeweiht

Punktlandung für das ehrgeizige Projekt im Museumsdorf / Einweihung am 25. April os. Seppensen. Das Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen (Zum Mühlenteich 3) ist um eine Attraktion reicher: Am Freitag, 25. April, ab 16 Uhr wird die Schmiede in einer kleinen Feierstunde offiziell eingeweiht. Dort sollen künftig Schmiedekurse und Schauvorführungen der alten Schmiedekunst stattfinden. Auch in den traditionellen Backtag soll die Schmiede künftig an jedem dritten Samstag im Monat integriert...

  • Buchholz
  • 22.04.14
Panorama
Die Drittklässler stellten in der Aula der Mühlenschule die Ergebnisse ihrer Kulturwoche vor
5 Bilder

Rum in der Mettwurst

Projekt Kinderkulturpfad: Grundschüler lernten "Altes Handwerk" kennen os. Holm-Seppensen. Wie wurden früher die Haare geschnitten? Wie funktioniert das Mahlwerk einer alten Mühle? Was macht eine Mettwurst so lecker? Antworten auf diese Fragen erhielten 72 Drittklässler der Mühlenschule Holm-Seppensen bei der Projektwoche zum Thema "Altes Handwerk". Dabei handelte es sich um den dritten Teil des "Kinderkulturpfades", den die Künstlerin Miriam Bonner in Kooperation mit der Mühlenschule...

  • Buchholz
  • 25.03.14
Panorama
Das Mauerwerk nimmt Gestalt an: Am Sniers Hus in Seppensen entsteht eine Schmiede

Sniers Hus: Gute Fortschritte bei der Schmiede

os. Seppensen. Jetzt ist das Haus schon deutlich zu erkennen: Die Bauarbeiten an der Schmiede im Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen schreiten schnell voran. In der vergangenen Woche wurde an dem Bau das Mauerwerk eingefügt. Diese Arbeiten sollen noch bis Ende dieser Woche andauern. Wie berichtet, errichtet der Geschichts- und Museumsvereins (GMV) Buchholz bis Jahresende mit dem Architekten Hans-Joachim Turner in Seppensen eine Schmiede, in der die Werkzeuge der alten Werkstatt des Schmiedes...

  • Buchholz
  • 15.10.13
Panorama
Packten kräftig an: (v. li.) Uwe Derboven, Architekt Hans-Joachim Turner, Ulrich Berthold und Dr. Erhard Deisting
4 Bilder

Stichtag wird eingehalten: Im Museumsdorf am Sniers Hus Seppensen entsteht eine Schmiede

os. Seppensen. Geschäftiges Treiben in Seppensen: Im Museumsdorf am Sniers Hus begannen Mitglieder des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz um den Vorsitzenden Dr. Erhard Deisting und Architekt Hans-Joachim Turner am Freitag mit den Bauarbeiten für eine Schmiede. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres stehen. Rund 70.000 Euro stehen für das Projekt zur Verfügung. Deisting und seine Mitstreiter halten die Zeitvorgabe von Schmied Arnold Kahnenbley ein. Wie berichtet, hatte dieser beim Auszug...

  • Buchholz
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.