Aus für Kursbetrieb

Beiträge zum Thema Aus für Kursbetrieb

Panorama
Will Gespräche mit "KuKuK" führen: Gemeindedirektor Wolfgang Krause

Doch noch Hoffnung für Salzhäuser Kunstverein "KuKuK"? Gemeinde Salzhausen signalisiert Gesprächsbereitschaft

ce. Salzhausen. Kann das Aus für den Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" ("Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern") womöglich doch noch verhindert werden? Kürzlich vermeldete der Verein, dass er zum 31. Mai seinen Kursbetrieb einstellen müsse und sich voraussichtlich zum Jahresende auflösen werde, da die Mietkosten für das Atelier an der Hauptstraße zu hoch geworden seien und es - auch von öffentlicher Seite - an Unterstützung für "KuKuK" mangele (das WOCHENBLATT berichtete). "An die politischen...

  • Salzhausen
  • 04.04.14
Panorama
Das Lachen ist ihnen nahezu vergangen (v. li.): Alexandra Eicks, Julia Schröder, Monika Wagner-Kirsten, Tanja Ahrens-Lenk, Andrea Bausch und David Weßling vom "KuKuK"-Vorstand

Aus für den Kunstbetrieb: Salzhäuser Verein "KuKuK" muss Unterricht einstellen und will sich Ende des Jahres auflösen

ce. Salzhausen. Der Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" ("Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern") muss zum 31. Mai den Kursbetrieb in seinen Atelierräumen an der Hauptstraße 6b komplett einstellen. Grund sind zu hohe Mietkosten für das Atelier (das WOCHENBLATT berichtete) und fehlende Unterstützung für den Verein. "Es mangelt an ehrenamtlichem Engagement aus Reihen der Mitglieder. Aber auch von außen - etwa von der Gemeinde, der Samtgemeinde oder anderen in der Kulturarbeit tätigen Institutionen...

  • Salzhausen
  • 25.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.