Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Service
„Bökerstuuv“-Mitarbeiterin Christiane Dyck (li.) freut sich, dass Dorothée Bölcke ihre Bilder ausstellt

Eine Ausstellung für Auge und Ohr: „Bökerstuuv“ lädt zum besonderen Erlebnis ein

mum. Hanstedt. Noch bis Ende Januar präsentiert die „Bökerstuuv“ (die öffentliche Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt) eine kleine Ausstellung. Das Besondere daran: Die Ausstellung ist geeignet für Auge und Ohr. In einem kleinen Hörkasten können sich Besucher das Buch der Sylter Autorin Linde Knoch „Meeresmärchen - ein Bilderbuch für die Ohren“ anhören - und zwar wahlweise in Platt- und in Hochdeutsch. Damit man beim Zuhören ganz tief in die norddeutschen Märchen mit Harfenklängen und...

  • Hanstedt
  • 27.01.15
Service

Irena Lucia Meyer stellt im Hanstedter Rathaus aus

mum. Hanstedt. "Ich war als Kind eine eigenwillige Träumerin", sagt Irena Lucia Meyer über sich selbst. Als Teenager schrieb sie Gedichte und Kurzgeschichten. 1987 kam sie mit ihren Eltern aus Zagreb nach Hamburg. Geprägt durch die Liebe und Bewunderung für die Hansestadt, fing sie spontan an, zu malen. Sie versteht ihre Bilder als eine Brücke von innen nach außen. "So wie der Wechsel von Sonne und Regen, so wechseln sich auch die Materialien für meine Bilder ab", sagt Irena Lucia Meyer. Bis...

  • Hanstedt
  • 29.10.14
Service

Ausstellung im "Künstlerhaus"

mum. Hanstedt. Annette Seelenmeyer lädt bis Ende September wieder zu einer Sommer-Ausstellung in ihr "Künstlerhaus" (Ollsenerstraße 22) in Hanstedt ein. Dort zeigen Petra und Tilmann Seelenmeyer (beide Berlin) sowie Klaus Seelenmeyer (Hanstedt) eine Auswahl ihrer Werke. Das Atelier ist täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Informationen gibt es unter der Nummer 04184 - 8 98 68 20.

  • Buchholz
  • 11.08.14
Panorama

Wer holt den Salzhäuser Kunstpreis zum Thema "Vom Winde verweht"?

ce. Salzhausen. "Vom Winde verweht" ist das Thema des 5. Salzhäuser Kunstpreises, der jetzt gemeinsam von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen und dem Kunstverein "KuKuK" ("Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern") ausgeschrieben wird. Ab dem 1. Juli eingereicht werden können Gemälde, Zeichnungen oder Fotografien im Höchstformat 70 x 100 cm sowie Skulpturen in transportabler Größe. Die Preise werden vergeben in den Kategorien Malerei/Zeichnung,...

  • Salzhausen
  • 27.06.14
Panorama

"Wildes Zuhause" im Wildpark

Stefanie Klymant zeigt Porträts von bedrohten Tierarten im Wildpark-Restaurant. mum. Nindorf. Unter dem Titel "Wildes Zuhause" zeigt die Soltauer Künstlerin Stefanie Klymant ab Montag, 23. Juni, ihre Arbeiten im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Bis Ende Oktober sind ihre Bilder im Restaurant während der Öffnungszeiten zu sehen. Die Vernissage findet am Sonntag, 22. Juni, ab 11 Uhr, statt. Seit Jahren beschäftigt sich die Künstlerin in ihren Bildern mit den vom Aussterben...

  • Hanstedt
  • 16.06.14
Service
Jan Amelung stellt 15 seiner Skulpturen auf Hof Weihe aus
2 Bilder

Eine besondere Jubiläums-Ausstellung: Skulpturen von Jan Amelung

"Einblicke - Augenblicke": Schierhorner öffnen ihre Gärten anlässlich des Jubiläums. mum. Weihe/Schierhorn. Anlässlich des 750-jährigen Bestehens des Dorfes Schierhorn präsentieren Waltraut Seegers und Christina Leitow auf Hof Weihe (Seevestraße 58, 21271 Hanstedt) den renommierten Bildhauer Jan Amelung. Interessenten haben die Möglichkeit, den Skulpturengarten am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juni, zwischen 11 und 19 Uhr zu besuchen. Der Buchholzer Bildhauer Jan Amelung arbeitet...

  • Jesteburg
  • 02.06.14
Panorama
Gerade haben die Mitglieder des "Kunstnetz Jesteburg" ihr Projekt auf dem VfL-Sportplatz abgeschlossen, da steht schon die Ausstellungs im "Heimathaus" bevor (v. li.): Gisela Thiele, Susanne Dinter und Angela Bergmann
2 Bilder

"Herzklopfen" im Heimathaus: "Kunstnetz" -Mitglieder laden zu einer Vernissage ein

mum. Jesteburg. Das klingt vielversprechend: "Herzklopfen" - unter diesem Titel laden die Künstler des "Kunstnetz Jesteburg" zu einer Vernissage ein - und zwar am Donnerstag, 1. Mai, ab 16 Uhr im "Heimathaus" (Niedersachsenplatz). 21 Künstler haben jeweils ihre eigene Facette des Themas auf Leinwand, Papier, Materialmix, Fotos oder Installationen ausgearbeitet. Zur Eröffnung haben sich die Künstler etwas Besonderes einfallen lassen: Die Musikerinnen Gudrun Scheske (Klavier) und Sonja...

  • Jesteburg
  • 28.04.14
Panorama

Neue Ausstellung im Hanstedter Rathaus

mum. Hanstedt. "Aus meinem Garten" lautet der Titel einer Ausstellung, die noch bis zum 4. April im Hanstedter Rathaus (Rathausstraße 1 ) zu sehen ist. Dörte von Elling zeigt Drucke von Blättern, Abdrucke von Hölzern und Linoldrucke. Auch das Malen und Drucken auf Geschenkpapier nutzt sie als Gestaltungselement. Dörte von Elling ist Sozialpädagogin mit einer Zusatzausbildung in Kunsttherapie. Zurzeit arbeitet sie für den Verein "Jugend aktiv" in Hanstedt und Jesteburg. Die Ausstellung ist...

  • Hanstedt
  • 03.03.14
Service

Ausstellung: "Design für Alle"

(kb). Ausgewählte generationsübergreifende Produkte und Konzepte, die durch gelungene Materialauswahl und durchdachte Formgebung das Leben schöner und einfacher machen, zeigt die Ausstellung "Design für Alle" ab 28. Oktober bis 1. November in der Handwerkskammer Lüneburg (Friedensstr. 6). Es gibt 40 universelle Produkte aus den Bereichen Wohnen, Leben, Technik, Küche, Bad und Garten zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Die Ausstellung im "Kleinen Saal" der Handwerkskammer ist täglich von...

  • Seevetal
  • 17.10.13
Service
Die Foto- und Bilderausstellung in der Buchholz Galerie erfreut sich eines großen Zuspruchs

Ausstellung der Buchholzer Demenz-Woche wurde verlängert

ah. Buchholz. Die Bilder- und Fotoausstellung der "Demenz-Aktionswoche" in der Buchholz Galerie ist ein großer Erfolg. Viele Menschen bleiben stehen und betrachten die Bilder, die von Menschen mit Demenz gemalt worden sind. Man sieht nachdenkliche Menschen vor den Bildern, die innerlich berühren. Die Fotografien von Jan Brückner und Frank Kettwig zeigen Menschen in verschiedenen Lebenssituationen unter dem Motto „Lichtblicke der Demenz“. Aufgrund des großen Erfolgs ist die Ausstellung bis...

  • Buchholz
  • 29.08.13
Service

"Entscheidungen" am Wochenende

mum. Quarrendorf. Das klingt nach einer spannenden Veranstaltung: Vier Künstler präsentieren unter dem Motto "Entscheidungen" an diesem Wochenende, 17. und 18. August, Unikate in einer Ausstellung in Quarrendorf bei Hanstedt (Zur Aue 6). • Franz Winkelkotte erreicht mit seiner Glaskunst das Niveau der venezianischen Glashütten auf Murano. Er verbindet alte Handwerkstradition mit Anschauungen des modernen Lebens. In aufwändiger Arbeitstechnik gestaltet Winkelkotte Gefäße, Meditationsschalen...

  • Hanstedt
  • 15.08.13
Service

Doppel-Ausstellung im Rathaus

mum. Hanstedt. Eine spannende Ausstellung erwartet Kunst-Interessierte bis Freitag, 16. August, im Hanstedter Rathaus (Rathausstraße 1): Will Schmidt und Stephan Meier laden zu einer Doppel-Ausstellung ein. "Farbe, Material, Licht und Poesie machen unter anderem meine Bilder aus", sagt der Egestorfer, der Blei- und Braille-Bilder (Blindenschrift) entwirft. Im Obergeschoss zeigt Schmidt "etwas andere" Luftaufnahmen aus der Samtgemeinde Hanstedt. "Ich möchte, dass der Betrachter mit seinen...

  • Hanstedt
  • 22.07.13
Panorama
Die Hobby-Künstlerinnen Gabriele Rademacher und Magitta Schmidt zeigen eine Auswahl ihrer Werke im Rathaus

Farbenfrohe Bilder in Acryl

mum. Hanstedt. Wer in diesen Tagen einen Termin im Hanstedter Rathaus hat, sollte sich etwas Zeit nehmen. Noch bis Ende Mai stellen dort Gabriele Rademacher (Hanstedt) und Magitta Schmidt (Egestorf) ihre Werke aus. Gezeigt werden abwechslungsreiche, farbenfrohe Bilder in Acryl. Die Bilder können während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr) besichtigt werden. Sie schmücken die Gänge im Rathaus.

  • Hanstedt
  • 22.04.13
Service

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Kinderspielzeug aus den 1970er und 1980er Jahren

mi. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sammelt für eine neue Dauerausstellung zum Thema "Kindheit und Spiel" Spielzeug aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren. Besonders gesucht werden Playmobil-Figuren und -Zubehör sowie technisches Spielzeug, wenn möglich in der Originalverpackung. Wer solches Spielzeug besitzt und es dem Museum spenden möchte, kann sich an Lioba Thaut wenden unter thaut@kiekeberg-museum.de oder Tel. 040-79 01 76-29.

  • Buchholz
  • 11.02.13
Politik
Eröffneten die Ausstellung v. li. Oliver Rump, Helmut Fleischhauer, Dr. Matthias Werner,  Bea Trampenau und Kai Rump

"Gedenken und nachdenken"

Die "Antifaschistischen Begegnungsstätte Heideruh" zeigt die Ausstellung "Verfolgung und Widerstand" mi. Buchholz. Ein Bild unfassbaren Schreckens bot sich den Soldaten der Roten Armee als sie vor 68 Jahren am 27. Januar 1945 das Vernichtungslager Auschwitz befreiten. Sie fanden 7.500 von Hunger und Kälte gezeichnete Überlebende und 650 Leichen. Im Magazin der Todesfabrik lagerten 44.000 Paar Schuhe, Millionen Kleidungsstücke und 7,7 Tonnen Menschenhaar - stumme Zeugen der Ermordung...

  • Buchholz
  • 29.01.13
Service

Weihnachtspause in der Buchholzer Stadtbücherei

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) geht in die Weihnachtspause: Von Samstag, 22. Dezember, bis Dienstag, 1. Januar, bleibt die Einrichtung geschlossen. Wegen der Feiertage wird die Ausleihfrist für DVDs und Zeitschriften eine verlängerte Ausleihfrist. Am Samstag, 5. Januar, 11 Uhr, beginnt in der Stadtbücherei eine neue Ausstellung. Bis Freitag, 25. Januar, präsentiert Adelheid Scharrenberg ihre Acrylbilder.

  • Buchholz
  • 19.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.