Alles zum Thema Autodiebe

Beiträge zum Thema Autodiebe

Blaulicht

Diebstahl in der Elbmarsch
Sattelzugmaschine geklaut

thl. Elbmarsch. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag, 11 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, haben Diebe von einem Speditionsgelände an der Straße An der Ilau in Marschacht eine Sattelzugmaschine gestohlen. Das blaue Fahrzeug der Marke DAF hatte das Kennzeichen HH - PS 378. Der Wert der Zugmaschine liegt bei rund 40.000 Euro. Wie die Täter das Fahrzeug ohne Schlüssel starten und wegfahren konnten, ist unklar.

  • Elbmarsch
  • 12.06.19
Blaulicht

BMW xDrive nachts geklaut

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Montag haben Unbekannte gegen 1.20 Uhr im Elisenweg einen grünen BMW 320 xDrive (Kennzeichen: WL - MX 216) im Wert von rund 30.000 Euro entwendet. Den Tätern ist es offenbar gelungen, das Keyless Go-Signal aus dem Haus bis zu dem Pkw zu verlängern und den Wagen so zu starten. Bei einem weiteren Versuch, einen 5er BMW im Ingrid-Marie-Weg zu entwenden, scheiterten die Gauner. Hinweise zu beiden Fälle an den Zentrale Kriminaldienst unter Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 19.03.19
Blaulicht

Autodiebe schlugen in der Nacht zu

thl. Asendorf/Seevetal. Autodiebe haben in der Nacht zu Dienstag in Asendorf und Meckelfeld zugeschlagen. In Asendorf sind die Diebe zunächst in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Mühlenberg eingebrochen. Die Täter hatten dazu ein Küchenfenster gewaltsam geöffnet. Aus dem Haus stahlen sie die Zündschlüssel zweier vor dem Haus geparkter Fahrzeuge. Mit diesen machten sie sich unbemerkt aus dem Staub. Es handelt sich um einen blauen BMW 535d mit dem Kennzeichen WL - JA 8080 sowie einen...

  • Winsen
  • 30.05.18
Blaulicht

VW T4 Multivan gestohlen

thl. Salzhausen. Am Mittwoch, gegen kurz nach 4 Uhr, ist in der Straße Am Eichhof ein VW T4 Multivan gestohlen worden. Der blaue Transporter stand am Fahrbahnrand gegenüber eines Wohnhauses. Der Eigentümer wurde durch das Motorengeräusch seines Fahrzeuges geweckt und alarmierte sofort die Polizei. Den Tätern gelang es dennoch, mit dem Fahrzeug zu entkommen. Der Wert des Fahrzeugs beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Das Kennzeichen lautet WL - G 9514.

  • Winsen
  • 21.03.18
Blaulicht

Nach Einbruch BMW geklaut

thl. Seevetal. Einen teuren BMW entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in der Straße Neuer Weg in Maschen. Dazu brachen sie zunächst die Garage auf und gelangten von dort aus in das Haus. Hier wurde dann der Fahrzeugschlüssel für den vor der Garage geparkten BMW gefunden. Damit konnte der Wagen problemlos gestartet werden und die Täter suchten das Weite. Am Fahrzeug waren die Kennzeichen WL-BE 669 angebracht. Der Wert des BMW liegt bei etwa 62.000 Euro.

  • Winsen
  • 11.01.18
Blaulicht

BMW X3 nachts geklaut

thl. Seevetal. In der Straße Wilder Kamp ist in der Nacht zu Donnerstag eine BMW X3 (Kennzeichen: WL - PP 321) im Wert von 15.000 Euro gestohlen worden.

  • Winsen
  • 03.11.17
Blaulicht

VW Transporter nachts gestohlen

thl. Eyendorf. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 4 und 6.30 Uhr, wurde in der Dorfstraße ein weißer VW-Transporter mit geschlossenem Kasten, Kennzeichen WL-QT 20, wurde von einem Grundstück entwendet. Die Täter hatten dabei leichtes Spiel, zumal das Fahrzeug unverschlossen mitsamt Zündschlüssel abgestellt worden war. Der Wert des Fahrzeugs wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

  • Winsen
  • 02.11.17
Blaulicht

Autodiebe klauen Sprinter in Buxtehude

lt. Buxtehude. Unbekannte Autodiebe haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Buxtehude in der Straße Erlengrund einen dort abgestellten Mercedes Transporter geknackt und entwendet. Der weiße Sprinter hat das Kennzeichen STD-P 1981 und hat einen Wert von ca. 10.000 Euro. • Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter Tel.: 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 17.08.17
Blaulicht

VW Multivan nachts gestohlen

thl. Seevetal. Ein grauer VW Multivan T5 ist in der Nacht zum Mittwoch von Unbekannten gestohlen worden. Das Fahrzeug im Wert von rund 11.000 Euro stand auf einem Stellplatz eines Privatgrundstückes an der Justus-Kelp-Straße in Hittfeld. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lautet WL - GM 1998.

  • Winsen
  • 27.04.17
Blaulicht

Geständige Autodiebe

thl. Lüneburg. Gleich zu Beginn des Prozesses vor dem Lüneburger Landgericht legten zwei Autodiebe (39 und 41 Jahre alt) umfassende Geständnisse ab. Die Männer gaben zu, als Teil einer Bande mehr als 20 Fahrzeuge, u.a. auch in Winsen, im Gesamtwert von mehr als 400.000 Euro gestohlen zu haben. Grund für die Einlassung dürfte ein Angebot der Kammer sein, die bei einem glaubhaften Geständnis eine Haftstrafe von maximal vier Jahren für den älteren und maximal fünfeinhalb Jahre für den jüngeren...

  • Winsen
  • 13.02.17
Blaulicht

Autodiebe vor Gericht - 21 Taten sind angeklagt

thl. Lüneburg. Vor der 2. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht beginnt am Freitag, 10. Februar, um 9.30 Uhr das Verfahren gegen zwei Angeklagte im Alter von 39 und 41 Jahren wegen des Vorwurfs des schweren Bandendiebstahls. Die Staatsanwaltschaft legt den Angeklagten zur Last, im Zeitraum von Januar bis August 2016 an verschiedenen Orten, überwiegend in Nord- und Nordwestdeutschland, unter anderem in Winsen und Dannenberg, zahlreiche Autodiebstähle begangen zu haben. Der jüngere der...

  • Winsen
  • 07.02.17
Blaulicht

Fiat Ducato in Neu Wulmstorf geklaut

thl. Neu Wulmstorf. Im Zeitraum von Samstag, 22.45 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr, haben Unbekannte in der Soltauer Straße einen mit Gartengeräten beladenen Fiat Ducato (Kennzeichen: WL - MD 115) von einem Firmengelände gestohlen. Schaden: rund 25.000 Euro.

  • Winsen
  • 11.07.16
Blaulicht

Diebe stehlen VW Bus

bc. Apensen. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag zwischen 21 und 6.15 Uhr am Gräfenweg in Apensen einen dunkelgrünen VW-Bus T4 auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses geknackt. Der VW Multivan hat das Kennzeichen STD-LS 112. - Zeugenhinweise unter Tel. 04167-536.

  • Apensen
  • 30.06.16
Blaulicht

Auto geknackt und stehen gelassen

thl. Otter. Wurden sie gestört? Unbekannte knackten nachts in der Schulstraße einen auf einem Privatgrundstück abgestellten VW Multivan und manipulierten die Fahrzeugelektronik. Doch aus bislnag unbekannten Gründen ließen sie den Wagen stehen und flüchteten.

  • Tostedt
  • 03.12.15
Blaulicht

Autodiebe kamen in der Nacht

thl. Toppenstedt. Auf dem Verkaufsplatz eines Autohauses an der Hauptstraße haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch einen nicht zugelassenen Ford Grand C-Max gestohlen. Der blau-metallic farbene Wagen hat einen Wert von rund 23.000 Euro.

  • Salzhausen
  • 09.07.15
Blaulicht

Diebe klauen blauen VW T4

thl. Tostedt. Ein blauer VW T4 (Baujahr 1995) ist am Montag gegen 0.45 Uhr in der Straße Unter den Linden von Unbekannten gestohlen worden. Der Wagen (Kennzeichen: WL - UA 684) stand am Fahrbahnrand und hat einen Wert von rund 1.200 Euro.

  • Tostedt
  • 23.03.15
Blaulicht
Wer bestimmte Sicherheitsvorkehrungen beachtet, macht Autodieben den Leben schwer

Keine Chance für Autodiebe

(thl). Autos sind ein begehrtes Diebesgut: Im Jahr 2013 wurden 19.395 entwendete Pkw registriert, die auch nicht wieder aufgetaucht sind. Damit liegt dieser Wert um fünf Prozent höher als im Vorjahr und um drei Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre (18.920 Pkw). Insbesondere hochwertige Pkw, SUV-Modelle und Kleintransporter stehen im Fokus der Diebe. Dabei gilt der Großraum Hamburg, zu dem auch die Landkreis Harburg und Stade zählen, als ein Brennpunkt. Doch nicht nur das...

  • Winsen
  • 06.02.15
Blaulicht

Zwei hochwertige Pkw gestohlen

thl. Rosengarten. In der Nacht zu Dienstag sind in Rosengarten zwei hochwertige Pkw entwendet wurden. Am Dibbersener Weg in Nenndorf wechselte ein grüner Toyota Landcruiser (WL - PS 451) unfreiwillig den Besitzer. Und im Hohlredder in Ehestorf kam ein BMW X5 (WL - MG 5500) weg. Gesamtschaden: rund 84.000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04181 - 2850.

  • Rosengarten
  • 05.02.15
Blaulicht

Autodiebe kamen in der Nacht

thl. Hittfeld. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte einen braunen Toyota RAV 4 (Kennzeichen: WL - EK 88) im Wert von rund 20.000 Euro gestohlen. Der Wagen stand auf einem Parkplatz hinter einem Mehrfamilienhaus an der Straße Huckfeldsheide.

  • Seevetal
  • 18.12.14
Blaulicht

Mutmaßliche Autoknacker flüchten mit dem Zug

tk. Himmelpforten. Sie wollen vermutlich ein Auto stehlen, flüchteten mit dem Zug und wurden prompt von der Polizei gestellt: Samstagabend bemerkten die Bewohner eines Hauses in Himmelpforten plötzlich Licht im Hinterhof. Sie liefen nach draußen und sahen, dass Unbekannte sich an ihrem Auto zu schaffen machten. Die Täter gaben Fersengeld, die Zeugen verfolgten sie und sahen, dass die mutmaßlichen Autoknacker in den Zug Richtung Stade stiegen. Auf dem Stader Bahnhof wurden die zwei Männer (18...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.10.14
Blaulicht

Autoknacker stehlen fünf Fahrzeuge für mehr als 100.000 Euro

tk. Buxtehude/Stade. Autodiebe haben am vergangenen Wochenende in Stade und Buxtehude fünf Fahrzeuge entwendet und einen Schaden von weit über 100.000 Euro angerichtet. In Buxtehude drangen die Unbekannten am Ostmoorweg in die Räume eines Kia-Händlers ein. Sie nahmen das rote Kennzeichen STD-06513 sowie Geld und ein Notebook mit. Vom Gelände stahlen sie zwei Neuwagen, einen blauen und einen grauen Kia Ceed-Kombi, sowie einen silbernen Mazda 6-Kombi. Schaden: rund 45.000 Euro. In Stade nahmen...

  • Buxtehude
  • 08.09.14
Blaulicht

Diebe stehlen wertvolle Audis

thl. Jesteburg/Seevetal. Im Föhrenstieg in Jesteburg sowie im Drosselweg in Horst sind am Sonntagabend zwei Pkw Audi geklaut worden. Der silberne A5 Sportback hatte das Kennzeichen WL - DL 29, der graue A4 Avant das Kennzeichen HH - SF 1896. Schaden: rund 50.000 Euro.

  • Jesteburg
  • 22.07.14
Blaulicht

SUV in Himmelpforten geklaut

bc. Himmelpforten. Unbekannte Autodiebe haben in der vergangenen Nacht in Himmelpforten am Steinkamp einen SUV der Marke Toyota geklaut. Der Wagen stand unter einem Carport. Der schwarze "RAV 4" trägt das Kennzeichen STD-WK 675. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 35.000 Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04144-616670

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.14
Blaulicht

Auto in Harsefeld wieder aufgefunden

bc. Harsefeld. Autodiebe haben in der Nacht zu Sonntag in Harsefeld an der Gotenstraße zugeschlagen. Sie knackten einen dort geparkten blauen Renault Clio. So lautete die Polizei-Mitteilung am Sonntagabend. Am Montagmorgen hörte sich das alles etwas anders an. Wie die Ermittlungsbehörden mitteilen, ist der Pkw wieder aufgetaucht. Ein Diebstahl sei auszuschließen. Polizeisprecher Rainer Bohmbach: "Eine Straftat liegt nicht vor."

  • Harsefeld
  • 29.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.