Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Service

Tageskurs für Autofahrer
Sicherheitstraining mit der Verkehrswacht Stade

jd. Stade. Wer sicher mit dem Pkw unterwegs sein will, sollte mal ein Sicherheitstraining absolvieren. Solch ein Training bietet die Verkehrswacht Stade an. Für zwei Termine im November sind noch wenige Plätze frei. Daher sollten Interessenten sich zügig anmelden. Die beiden Pkw-Sicherheitskurse finden jeweils samstags am 6. und 20. November statt. Diese Tageskurse sollen den Fahrern Möglichkeiten an die Hand geben, einfache Fahrfehler und damit Unfälle zu vermeiden. Von der Beherrschung des...

  • Stade
  • 20.10.21
  • 21× gelesen
Panorama
Wurde nach einem Unfall von Verkehrsteilnehmern ignoriert: 
Dörte Delventhal   Foto: tp

Ignoranz im Straßenverkehr

Behinderte Frau aus Stade stürzte auf Straße und verletzte sich schwer: Passanten schauten einfach weg tp. Stade. Kritik an mangelnder Hilfsbereitschaft einiger Verkehrsteilnehmer übt Dörte Delventhal (53) aus Stade. Nachdem sie bei einem Sturz auf die Straße schwer verletzt und hilflos am Boden lag, sei sie von Passanten einfach ignoriert worden. Am Freitagmittag vergangener Woche parkte die unter Multipler Sklerose leidende Frührentnerin ihren Pkw in einer Nebenstraße der Harsefelder Straße....

  • Stade
  • 09.11.18
  • 786× gelesen
Blaulicht
Schwerer Unfall im Mai 2014 auf den Bundesstraße 73 bei Stade
2 Bilder

Mehr Autos - mehr Crashs

Polizei im Landkreis Stade legt neue Statistik vor: Zahl der Verkehrsunfälle von 3.907 auf 4.105 gestiegen tp. Stade. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Landkreis Stade ist drastisch angestiegen. Laut aktueller Verkehrsunfallstatistik 2014, die die Polizei jetzt präsentierte, nahm Zahl der Unfälle von 3.907 im Vorjahr auf 4.105 zu. Als Hauptgrund nennt die Polizei die Zunahme an Autos auf den Straßen im Kreisgebiet: Im Jahr 2014 wurden 3.000 Kraftfahrzeuge mehr als im Vorjahreszeitraum zugelassen....

  • Stade
  • 13.03.15
  • 330× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.