Axel Lohse

Beiträge zum Thema Axel Lohse

Wirtschaft
Die Kartoffelblüte ist auch Bestandteile des Saatzucht-Logos    Foto: jd
2 Bilder

Kartoffel bleibt ein Kerngeschäft: Stader Saatzucht richtete Kartoffeltag aus

jd. Stade/Harsefeld. Im Emblem der Stader Saatzucht befindet sich außer dem Ährenkranz noch die Kartoffelblüte. Dass die Kartoffel sogar im Firmenlogo geführt wird, hat seinen guten Grund: Im Handel mit Saat- und Pflanzkartoffeln liegen die Wurzeln des genossenschaftlichen Unternehmens mit Sitz in Stade. Noch heute ist dieser Geschäftszweig ein wichtiges Standbein. Daher widmet die Saatzucht der Ackerknolle mit dem Kartoffeltag sogar eine eigene Veranstaltung. Nach der Besichtigung eines...

  • Harsefeld
  • 30.06.17
Wirtschaft
Die Saatzucht-Generalversammlung sorgt immer für eine volle Festhalle

Fair mit Landwirten umgehen - Generalversammlung der Stader Saatzucht: Vorstand zieht "zufriedenstellende" Bilanz

jd. Stade/Harsefeld. Davon können Inhaber von Aktien großer Dax-Unternehmen wie Deutscher Bank oder Commerzbank nur träumen: Während bei den zwei Großbanken die Wertpapierbesitzer leer ausgehen, schüttet die Stader Saatzucht ihren Anteilseignern eine Dividende von satten drei Prozent aus. Möglich ist das, weil die Geschäfte bei der Saatzucht gut laufen. Mit 264 Millionen Euro Umsatz, 1,7 Millionen Euro Gewinn, knapp 2.500 Mitgliedern und mehr als 400 Mitarbeitern zählt das Stader Unternehmen zu...

  • Harsefeld
  • 02.12.16
Wirtschaft
3 Bilder

Stader Saatzucht auf Expansionskurs

jd. Stade/Harsefeld. Die Stader Genossenschaft investierte im abgelaufenen Geschäftsjahr fast sechs Millionen Euro. Die Stader Saatzucht befindet sich in jeder Hinsicht auf Expansionskurs: Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen dehnt sich in der Fläche aus und wagt den Sprung auf Hamburger Gebiet, es erweitert sein Tankstellen- und Geschäftsstellennetz, es erhöht seine Beteiligung an anderen Firmen im Agrarsektor, es investiert in neue Technik und es toppt den Rekordumsatz des...

  • Harsefeld
  • 06.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.