Beiträge zum Thema Bäume pflanzen

Panorama
Thomas Bösch in Klein Wangersen am 200. Baum von TreesforBees, gesponsert von Malermeister Schwarz aus Buxtehude
4 Bilder

Bäume pflanzen und Blühwiesen anlegen
Jeder kann mitmachen: Das Start-up TreesForBees in Klein Wangersen bietet tolle Nachhaltigkeitsprojekte

Tue Gutes und rede darüber - das könnte man als Motto von Trees For Bees (https://treesforbees.de/) in Ahlerstedt angeben. Das "Gute" ist bei Trees For Bees jedoch genau definiert: Mit Baumpflanzaktionen und dem Anlegen von Blühwiesen für den Klimaschutz sorgen und die Artenvielfalt unterstützen. "Unser Ziel ist es, mindestens eine Millionen Bäume zu pflanzen, um so dazu beizutragen, dass auf natürliche Weise möglichst viel CO₂ gebunden wird", sagt der Gründer und Geschäftsführer Thomas Bösch....

  • Buxtehude
  • 27.04.21
  • 101× gelesen
Panorama
Hoch durch die Luft ging es für die zehn Tonnen schwere Linde auf dem Weg zu ihrem neuen Platz vor dem LandHaus Zum LindenHof in Marxen
4 Bilder

Dorferneuerung in Marxen
60 Jahre alte Linden für den LindenHof

sv. Marxen. Für die Dorferneuerung wird die Hauptstraße in Marxen von Grund auf saniert. In Zuge dessen mussten auch die elf 130 Jahre alten Linden vor dem LandHaus Zum LindenHof entfernt werden. Um die Bäume zu ersetzen und damit der LindenHof nicht um seinen Namen gebracht wird, pflanzte die Gemeinde nun sieben neue Linden. Wobei "neu" nicht ganz zutrifft: 60 Jahre lang wurden die Bäume in der Baumschule Lorenz von Ehren aufgezogen und bringen nun jeweils stolze zehn Tonnen auf die Waage....

  • Hanstedt
  • 11.12.20
  • 108× gelesen
Wir kaufen lokal
Bettina Baden-Preuß (v.li.), Rüdiger Preuß und Tochter Shannon weisen auf die große Auswahl an Fahrrädern hin

Fahrräder für jeden Zweck
Das Fahrrad-Lager-Hittfeld spendete Bäume

Eine sehr große Auswahl, kompetente und engagierte Beratung und ein Top-Service - die Rede ist vom Fahrrad-Lager-Hittfeld (Am Bahnhof 2, 21218 Seevetal, Tel. 0172-5279646; direkt neben dem Gartencenter Bellandris Matthies). Das Team hat in den vergangenen 14 Monaten eine tolle Aktion durchgeführt. Für jedes verkaufte Fahrrad spendeten die Fahrrad-Experten einen Baum über die Organisation "Plan for the Planet". Es kamen 1.026 Bäume zusammen. Die Organisation hat bereits 250 Milliarden Bäume...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 797× gelesen
Panorama
Rotarier und Bendestorfer pflanzten am Samstag gemeinsam Bäume. Die Aktion ermöglichte "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld (li.) mit einer Spende

Im Einsatz für die Natur

Rotary Club Buchholz pflanzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg. mum. Bendestorf/Jesteburg. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg gepflanzt - darunter Eichen, Linden und Obstbäume. Bereits im vergangenen Jahr pflanzten die Mitglieder 45 Apfelbäume in Holm-Sep­pen­sen, Buchholz und Todt­glü­sin­gen. Die Standorte damals kamen durch einen Aufruf im...

  • Jesteburg
  • 30.04.19
  • 227× gelesen
Panorama
Rotary-Präsident Torsten Repenning (li.) sowie Rotarierin Kerstin Witte (3. v. li.) freuen sich über die Spende von "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld und seiner Lebensgefährtin Amelie Polter

2.500 Euro für neue Bäume

"Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld unterstützt Rotary Club Buchholz in der Nordheide bei Pflanzaktion. mum. Bendestorf. Bereits am Freitag, 15. März, wird das neue "Meinsbur" in Bendestorf öffnen (das WOCHENBLATT berichtete). Eigentümer Niels Battenfeld gelang es mit seinem Team innerhalb weniger Wochen, das gesamte Gebäude - Restaurant und Hotel - komplett neu zu gestalten. Ein großer Teil des Inventars wurde dabei im Zuge eines "Möbelbasars" verkauft. Außer professionellen...

  • Buchholz
  • 12.03.19
  • 616× gelesen
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Birgit Dammann-Tamke freut sich über so viel Hilfe
2 Bilder

Kita-Kinder wurden als Gärtner aktiv

Harsefelder Landfrauen erhielten tatkräftige Unterstützung beim Pflanzen von Ostbäumen jd. Harsefeld. Als kleine Gärtner betätigten sich 30 Kita-Kinder aus Harsefeld: Sie packten tüchtig mit an, als im örtlichen Klosterpark drei Obstbäume gepflanzt wurden. Initiiert wurde die Pflanzaktion von den Harsefelder Landfrauen. Hintergrund ist das 70-jährige Jubiläum des Niedersächsischen Landfrauenverbandes. Aus diesem Anlass werden landesweit mindestens 70 Bäume gepflanzt, die mit ihren Blüten im...

  • Harsefeld
  • 27.11.18
  • 243× gelesen
Panorama
Dieter Hinnerkort ist Präsident des Rotary Club Buchholz in der Nordheide

„Wir suchen geeignete Standorte!“

Rotarier wollen weltweit 1,2 Millionen Bäume pflanzen / Auch der Landkreis Harburg ist dabei. mum. Buchholz. Die Umweltzerstörung ist laut dem „UN High-level Panel on Threats, Challenges and Change“, einem Beratungsgremium der UNO, eine der größten globalen Bedrohungen. Rotary-Weltpräsident Ian Riseley hat das zum Anlass für eine besondere Aktion genommen: Riseley hat die Rotarier weltweit aufgerufen, in seinem Amtsjahr 1,2 Millionen Bäume zu pflanzen - und so die eigene Umgebung ein wenig...

  • Jesteburg
  • 09.02.18
  • 136× gelesen
Wirtschaft
Mit vollem Einsatz dabei: die Geschwister Christina und Mathias Süchting

Mit Kunden über 2.000 Bäume gepflanzt: Das Autohaus S+K engagiert sich für Naturschutz

Zusammen mit rund 50 Kunden und Mitarbeitern hat das Autohaus S+K Anfang November in Neugraben mehr als 2.000 Bäume - Eichen und Buchen - auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne gepflanzt. Die Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) und der Bezirksförsterei Jesteburg. "Die schrittweise Umwandlung des Nadelwalds in einen Laubwald wirkt sich positiv auf die Grundwasserneubildung und –qualität in unserer Region aus", erklärt Rainer Böttcher von...

  • Buxtehude
  • 14.11.17
  • 67× gelesen
Panorama
Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache

Schüler pflanzen Bäume

Drochtersen. Einen wichtigen Beitrag für die Umwelt haben kürzlich Schüler in Drochtersen geleistet. Die Umwelt-AG der Elbmarschenschule hat im Rahmen des Projekts "Ohne Bäume kein Leben" gemeinsam mit Drochterser Grundschülern mehrere Bäume auf dem Grundschulgelände gepflanzt. Zunächst stellten die Teenager in den Grundschulklassen das Projekt vor und erklärten den Kleinen gemeinsam mit den Sachkunde-Lehrern, wie Bäume das klimaschädliche Kohlendioxid in lebenswichtigen Sauerstoff umwandeln....

  • Drochtersen
  • 04.12.12
  • 456× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.