Alles zum Thema bücherei

Beiträge zum Thema bücherei

Panorama
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia
3 Bilder

Lesen in allen Facetten

Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg wird 40 Jahre alt / Programm für Groß und Klein. mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit: Bereits seit 40 Jahren besteht die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg in der Zehntscheune. "Wenn das kein Grund zum Feiern ist", dachte sich Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia. Und begann mit der Organisation eines Büchereifests. Das Besondere: Für kleine und große Leseratten gibt es am Sonntag, 30. Juni, ab 13.45 Uhr ein tolles Programm, das schließlich um...

  • Jesteburg
  • 22.06.19
Service
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Service
Verwalten die Medien der Bücherei: Diplom-Bibliothekarin Angelika Kröppelin (li.) und Mitarbeiterin Birgit Brupbacher
2 Bilder

Alles begann in einem Bauernhaus

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Bücherei der Samtgemeinde Elbmarsch. mum. Elbmarsch. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Elbmarsch
  • 30.01.19
Service
Das Team der Bücherei Tostedt berät die Besucher gern. Insgesamt stehen 19.000 Medien zur Verfügung Fotos: Gemeinde Tostedt
2 Bilder

Stolz auf den Imagefilm

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Gemeindebücherei Tostedt. mum. Tostedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die Büchereien, die...

  • Tostedt
  • 22.01.19
Service
Das Team der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt - bietet vor allem für Kinder ein umfangreiches Angebot

Viele Angebote für Kinder

Die Büchereien im Landkreises Harburg: Zu Gast in der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung. mum. Hanstedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge...

  • Hanstedt
  • 15.01.19
Service
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und 
Jutta Viercke-Garcia Fotos:  Samtgemeinde Jesteburg
2 Bilder

Herzlich Willkommen in der Samtgemeinde-Bücherei

Die Büchereien des Landkreises Harburg stellen sich vor - dieses Mal: die Samtgemeinde-Bücherei Jesteburg. mum. Jesteburg. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Politik
Die Zentralbücherei in Meckelfeld hält 40.000 Medien vor

Zentralbücherei in Meckelfeld baut Service aus und öffnet samstags

Serviceoffensive geht auf Büchereireform und Umfrage unter 580 Teilnehmern zurück / Rückgabebox wird 2019 errichtet ts. Meckelfeld. Die Zentralbücherei in Meckelfeld erweitert ab dem 1. Juli ihre Öffnungszeiten und empfängt Nutzer erstmals zusätzlich am Samstag. In diesem Jahr öffnet die Bücherei zunächst an jedem ersten Samstag des Monats von 10 bis 15 Uhr. Ab dem Januar 2019 steht die Bücherei zu dieser Uhrzeit an jedem Samstag offen. Die Öffnungszeiten gehen auf eine Umfrage zu den...

  • Seevetal
  • 26.06.18
Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Panorama
Schulleiter Christian Kind begrüßte die Gäste anlässlich der Eröffnung der neuen Schulbücherei
2 Bilder

Grundschulbücherei Brackel: So macht Lesen Spaß

mum. Brackel. Nach vielen Monaten des Sortierens, Beklebens und Spendensammelns ist es geschafft: Die Schulbücherei der Grundschule Brackel erstrahlt in neuem Glanz. Kürzlich wurde die Bücherei im Forum der Schule mit allen Schülern, Lehrern und helfenden Müttern offiziell eröffnet. Auch Christiane Dyck, die Leiterin der "Bökerstuuv" (Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt) war anwesend. Sie half dem Team bei der professionellen Ordnung der Bücher und gab Tipps zur Einrichtung der Regale. Das...

  • Hanstedt
  • 11.07.17
Panorama
Die Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei soll mit einem neuen Konzept fit für die Zukunft gemacht werden

Nicht nur ausleihen, sondern auch beraten: Neues Konzept für Harsefelder Bücherei

jd. Harsefeld. Kompetente Beratung von Lesern sowie intensive Betreuung von Kita-Gruppen und Schulklassen statt reiner Buchausgabe: Die Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei möchte in Zukunft mehr Service für die Bibliotheksnutzer - vor allem für die allerjüngsten - bieten. Mit regelmäßigen Angeboten für die örtlichen Kindergärten und Grundschulen will das Büchereiteam um Leiterin Almuth vom Lehn den Spracherwerb und die Lesekompetenz bei Kindern fördern. Das sieht das neue Bücherei-Konzept...

  • Harsefeld
  • 21.02.17
Panorama
Almut von Lehn zeigt einen Teil des Angebots für Kinder in der oberen Etage der Bücherei

Vom Wissensspeicher zum modernen Info-Treffpunkt: die Friedrich-Huth-Bücherei in Harsefeld

Schon vor zwei Jahrhunderten war der gebürtige Harsefelder Friedrich Huth davon überzeugt, dass Lesen Voraussetzung für die Bildung ist. Daher stiftete der erfolgreiche Kaufmann im Jahr 1845 dem Flecken eine Bücherei, die bis heute existiert - zum Zweck der Grundbildung für die Jugend vor Ort. "Ein bis heute moderner Gedanke", sagt Almut von Lehn, Leiterin der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2. "Ohne Lesen erfolgt damals wie heute keine Wissensvermittlung, auch für die Nutzung des...

  • Buxtehude
  • 21.02.17
Panorama
Sind stolz auf das restaurierte Buch (v.li.): Monika Roesberg, Dieter Kunze, Nina Hansen, Almuth vom Lehn und Catrin Gold
2 Bilder

Fische zurück in der Vitrine: Harsefeld Bücherei hat kleines Schmuckstück wiederbekommen

jd. Harsefeld. Die Zeiten, in denen sich der Bildungsbürger den Brockhaus ins Bücherregal stellte, sind vorbei - nicht zuletzt wegen Google, Wikipedia und Co. Bücher sind out, doch vor rund 150 Jahren war es für breite Schichten der Bevölkerung geradezu ein Luxus, außer der Bibel weitere Bücher zu besitzen. Um den Menschen auf dem Lande Wissen zu vermitteln, wurde in Harsefeld Mitte des 19. Jahrhundert eine Volksbücherei gegründet. Ein Teil des historischen Bestandes ist noch erhalten - meist...

  • Harsefeld
  • 13.07.16
Service
Verzeichnen eine große Nachfrage nach elektronischen Medien: die kommissarische Bibliotheksleiterin  Britta Emmerich (li.) und ihre Stellvertreterin Anja Arp
2 Bilder

Lesefreude ohne Last dank E-Books in Stade

Elektronische Bücher in der Stadtbibliothek / Fast 4.600 Titel im wachsenden Bestand tp. Stade. Bei Leseratten liegen E-Books voll im Trend. Die Stadtbibliothek Stade reagiert auf die rasant steigende Nachfrage nach Lesestoff für das elektronisches Buch. Seit dem Angebotsstart im Jahr 2014 hat sich der Bestand auf inzwischen rund 4.600 Titel fast verdoppelt. Insbesondere unterwegs - etwa für Bahnpendler und Flugreisende - seien die handlichen Lesecomputer, sogenannte "E-Book-Reader", eine...

  • Stade
  • 27.01.16
Panorama
Sachbücher liegen im Trend: Britta Emmerich und  Anja Arp (hi.) leiten die Stadtbibliothek
3 Bilder

"Black Metal" und "Bücherbabies" in der Stadtbibliothek Stade

388.000 Ausleihen im Jahr 2015 / Breites Angebot an Musik-CDs tp. Stade. Alle Hände voll zu tun hat das Team um Britta Emmerich, kommissarische Leiterin der Stadtbibliothek Stade, und ihre Stellvertreterin Anja Arp: Laut aktueller Bücherei-Bilanz 2015 liehen im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Kunden rund 388.000 Medien aus. Zwar seien elektronische Medien wie E-Books, Hörbücher, CDs und Videos auf dem Vormarsch, doch noch immer nehme das "gute alte Buch" den Großteil der insgesamt 67.360...

  • Stade
  • 20.01.16
Panorama
Sie hatten viel Spaß: Die Kinder und Jugendlichen kamen beim Jubiläumsfest am Horneburger Burgmannshof nicht zu kurz. Besonders beliebt waren die Henna-Tattoos, mit denen Zeynep Yildirim und Elif Ayacek (v.re.) Arme und Hände verzierten.
2 Bilder

Gelungene "Geburtstagsfeier" mit tollem Programm

jd. Horneburg. Zahlreiche Besucher strömten am Wochenende zum großen Jubiläums-Fest im Horneburger Burgmannshof. Das war ein gelungenes "Geburtstagsfest". Gefühlt halb Horneburg war auf den Beinen, um das Doppel-Jubiläum der beiden wichtigsten Einrichtungen im Burgmannshof zu begehen. Mit Musik, Lesungen und den verschiedensten kulturellen und kulinarischen Angeboten wurde das 40-jährige Bestehen der Bücherei und der 10. Jahrestag der Gründung des Mehrgenerationenhauses (MGH)gefeiert. Dabei...

  • Harsefeld
  • 05.06.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede mit dem Organisations-Team für die Jubiläums-Feier im Burgmannshof (im Hintergrund): Jasmin Iser, Louisa Hielscher, Dorle Buck, Annette Kokott, Silke Joneleit und Gisela Punke (v.li.)

Zweifaches Jubiläum im Burgmannshof

jd. Horneburg. Geburtstagsfeier im Doppelpack: Bücherei und Mehrgenerationenhaus begehen runde Jahrestage. Die Horneburger machen es richtig: Dort stehen zwei Jubiläen an - und daher wird auch zwei Tage lang gefeiert. Der Burgmannshof steht am letzten Mai-Wochenende im Mittelpunkt eines großen Festes. Die in dem historischen Gebäude untergebrachte Bücherei begeht ihr 30-jähriges Bestehen - und zehn Jahre ist es nun her, dass dort das Mehrgenerationenhaus mit seinen vielfältigen Angeboten an den...

  • Horneburg
  • 24.05.15
Panorama
Das Büchereiteam (hi. v.li.): Pastor Jürgen Pommerien, Sigrid Lederer, Sigrid Lehmann, Antja Witte. Vordere Reihe v.li.: Ingrid Haupt, Mieze Niemeyer, Gerda Rega, Elke Wutsdorff, Sieglinde Winterstein. Es fehlt Brigitte Meissler
4 Bilder

Lektüre, Trost und Abwechslung

Krankenhausbücherei feiert ihren 30. Geburtstag / Angebot noch immer gefragt (nw). Ein strahlender Frühlingstag. Doch Ingrid Haupt (69) verlässt ihren Garten, um die Patienten des Buchholzer Krankenhauses mit Lesestoff zu versorgen. Seit der Geburtsstunde der evangelischen Krankenhausbücherei vor 30 Jahren ist sie dabei. Ihre ehrenamtliche Arbeit teilt sie sich mit acht Kolleginnen. „Jede von ihnen hat einen anderen Geschmack, jede schlägt andere Bücher vor, sodass wir breit aufgestellt sind“,...

  • Buchholz
  • 08.04.15
Panorama
Manfred Bublitz (77) schreibt in seinem „Haus am Hafen“ in Steinkirchen vornehmlich Krimis und historische Geschichten

Beruf als Inspirationsquelle

bc. Steinkirchen. Als Polizist schaffte er es bis zum Direktor, als Autor backt der 77-jährige Manfred Bublitz kleinere Brötchen. Das aber ganz bewusst. „Ich bettele nicht mehr bei den Verlagen. Ich freue mich über jeden Menschen, der eines meiner sieben Bücher kauft und Freude daran hat“, erzählt der Pensionär aus Steinkirchen. Seinen Bestseller „Die Lühe, Klaus-Dieter und die Witwe Dabelstein“ hat er 120 Mal verkauft. Um Verkaufszahlen geht es Manfred Bublitz wahrlich nicht. Er will...

  • Lühe
  • 13.03.15
Panorama
Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia freut sich über die erneute Auszeichnung

Auszeichnung für Jesteburgs Lese-Tempel

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen: Jesteburgs Bücherei ist nach 2011 erneut mit dem Zertifikat „Bibliothek mit Qualität und Siegel“ ausgezeichnet worden. „Wir sind stolz, das Siegel für weitere drei Jahre tragen zu dürfen“, sagt Leiterin Jutta Viercke-Garcia (Foto). Der Auszeichnung liegt ein umfassender Kriterienkatalog zugrunde. „Wir haben uns kritisch hinterfragt, um den Service weiter zu verbessern und Arbeitsläufe zu optimieren“, so Jutta Viercke-Garcia. Dieser Aufwand habe...

  • Jesteburg
  • 08.07.14
Service
Initiator Frank Kettwig eröffnete mit Bürgermeister Wilfried Geiger die Ausstellung

Demenz-Ausstellung eröffnet

ah. Buchholz. "Diese Thematik ist mir eine Herzensangelegenheit", sagt Initiator Frank Kettwig während der Demenz-Ausstellung in der Buchholzer Bücherei. Zusammen mit Bürgermeister Wilfried Geiger eröffnete Frank Kettwig die Veranstaltung, die noch bis zum 29. Juli läuft. Es werden Bilder - gemalt von Menschen mit Demenz - aus verschiedenen Pflegeeinrichtung aus Buchholz und Umgebung gezeigt. Zudem Fotografien, die vor, während und nach der Demenzaktionswoche im Jahr 2013 entstanden sind....

  • Buchholz
  • 08.07.14
Politik

Bücherei und Beleuchtung

tp. Stade. Der Verwaltungsausschuss mit Spitzenbeamten der Stader Stadtverwaltung kommt am Montag, 23. Juni, zu einer nicht-öffentlichen Sitzung im Rathaus zusammen. Beraten wird über eine Änderung der Gebührensatzung der Bücherei in Bützfleth sowie über einen Zuschuss zur neuen Winterbeleuchtung, die die "Stade-Aktuell-GmbH"in der Altstadt plant.

  • Stade
  • 16.06.14
Service

Eine Fülle an Medien rund um den Fußball in der Bücherei Neu Wulmstorf

bo. Neu Wulmstorf. Die Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf, Bahnhofstr. 39, hält für Fußball-Fans zur WM eine Fülle an Medien zur Ausleihe bereit. Das Magazin "11 Freunde", Bücher über bekannte Spieler oder mit Tipps zum Training, amüsante Literatur, Geschichten für Kinder, Konsolenspiele und eine Musik-CD mit Stadionhymnen lassen Fan-Herzen höher schlagen.

  • Neu Wulmstorf
  • 06.06.14
Service

Kinder basteln Frühlings-Stecker

mum. Jesteburg. Das klingt nach einem spannenden Angebot für alle Kinder: In der Samtgemeindebücherei Jesteburg (Niedersachsenplatz 5) werden am Mittwoch, 2. April, Frühlings-Stecker gebastelt. Los geht es um 15 Uhr. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen ab sechs Jahren. • Die Teilnahme ist kostenlos; um Anmeldung unter der Telefonnummer 04183 9747-47 wird gebeten.

  • Jesteburg
  • 24.03.14
Service

"Bökerstuuv": Jetzt auch mit DVD-Ausleihe

mum. Hanstedt. Große Freude beim Team der "Bökerstuuv" und bei Liebhabern guter Filme: Ab sofort bietet die Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt im "Küsterhaus" auch DVDs zur Ausleihe an. Gestartet wird zunächst mit 30 Titeln für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. "Es ist für jeden Geschmack etwas dabei", sagt Bibliothekarin Christiane Dyck, die sich sehr darum bemüht hat, dass auch diese Medien in der "Bökerstuuv" erhältlich sind. Alle drei Monate werden die DVDs komplett ausgetauscht, so...

  • Hanstedt
  • 20.02.14