bücherei

Beiträge zum Thema bücherei

Service

Online Lernlücken schließen
Nachhilfe für Schüler: Stadtbücherei Buchholz unterstützt mit kostenfreien Übungen in den Ferien

tw. Buchholz. Eigenständiges Lernen ohne fachkundige Kontrolle kann manchmal zur Herausforderung werden, gerade unter den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie. Deshalb organisiert die Stadtbücherei Buchholz für Schüler der Klassen fünf bis zehn ab sofort eine Online-Lernhilfe. Noch bis zum Ende der Sommerferien wird das Schülertraining des Wissens- und Bildungsanbieters Brockhaus kostenfrei zur Verfügung gestellt, um sicher und werbefrei Lernlücken zu schließen. Um das Angebot zu...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Service

Sommerloch und Blind Date in der Bücherei
Ideen für die Ferien

sla. Neu Wulmstorf. Auch während der Schulferien steht die Gemeindebücherei im Rathaus in Neu Wulmstorf ihren Leserinnen und Lesern weiterhin zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind identisch mit den verkürzten "Corona-Zeiten": montags und donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr, dienstags und freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr, an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Ausgeliehene Medien werden automatisch verlängert, es fallen keine Mahngebühren an. Wer in den Ferien gern...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
Panorama
Die Gemeindebücherei in Freiburg

Soforthilfe für zeitgemäße Bibliotheken
Mehr als 4.500 Euro für die Bücherei Freiburg/Elbe

ig. Freiburg. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, freut sich, dass mit der Gemeindebücherei Freiburg/Elbe eine Bibliothek auch in seinem Wahlkreis vom "Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen" profitiert. "Die Gemeindebücherei, ein vielgenutzter Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mitten im Herzen Freiburgs, erhält eine finanzielle Unterstützung in...

  • Nordkehdingen
  • 22.07.20
Service
Tonies sind bei Kindern der Renner

Beliebter Hörspiel-Spaß in der Bücherei / Erweiterte Öffnungszeiten
Tonies jetzt in Neu Wulmstorf ausleihen!

sla. Neu Wulmstorf. Tonies sind in! Die kleinen Magnetfiguren, die auf eine "Toniebox" gesetzt werden, enthalten in den meisten Fällen Hörspiele oder Lieder. Sie werden aus einer Cloud geladen, sodass weiteres Abspielen ohne WLAN erfolgen kann. Kinder lieben die Figürchen wie Benjamin Blümchen oder die Olchis, sie sind sehr robust und leicht zu bedienen. Deshalb freut sich das Team der Bücherei im Neu Wulmstorfer Rathaus, Bahnhofstraße 39, darauf, seine kleinen Leser mit einer Auswahl an...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
Panorama

Termine vorab vereinbaren
Bücherausleihe in Oldendorf

mke. Oldendorf. Die Nase in die Bücher stecken können die Besucher der Samtgemeindebibliothek Oldendorf-Himmelforten ab nächsten Montag, 22. Juni. Auch in der Samtgemeindebibliothek gelten die allgemeinen Corona-Vorschriften. So darf die Bücherei nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden, zudem ist der Zutritt nur einzeln oder als Familie gestattet. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, vergibt die Bibliothek montags von 18 bis 19.30 Uhr Termine. Diese können vorab telefonisch von 14...

  • Stade
  • 16.06.20
Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
Panorama
Um die Regeln des Infektionsschutzes einzuhalten, sind in der Gemeindebücherei Seevetal Wege und Wartezonen markiert

Mit Einschränkungen
Rathaus und Bücherei in Seevetal öffnen wieder

ts. Seevetal. Das Rathaus und die Bücherei der Gemeinde Seevetal öffnen am Montag, 4. Mai, nach mehrwöchiger Schließung während der Coronavirus-Pandemie wieder für den Publikumsverkehr – wenn auch mit Einschränkungen. Das hat die Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Zudem öffnet die Ortsverwaltung in Meckelfeld. Brautpaare dürfen sich im Standesamt wieder trauen lassen. An- und Ummeldungen in der Ortsverwaltung sind wieder möglich, ebenso die persönliche Bauberatung. Besucher im Rathaus müssen einen...

  • Seevetal
  • 01.05.20
Service
Die Stadtbücherei sorgt für frisches geistiges Futter
  2 Bilder

Bringdienst der Stadtbücherei / Helfer gesucht
Bücher werden in Buchholz bis zur Haustür geliefert

nw/tw. Buchholz. Die Buchholzer Stadtbücherei ist bedingt durch die Corona-Pandemie zwar geschlossen - die (Hör-)Bücherausleihe funktioniert trotzdem. Gemeinsam mit der Freiwilligenagentur f.e.e (freiwillig - ehrenamtlich - engagiert) hat das Team der Stadtbücherei einen kontaktlosen Lieferservice für Inhaber eines Büchereiausweises aus Buchholz und den Ortschaften organisiert. Wer Lesestoff braucht, schreibt eine E-Mail mit bis zu fünf Wunschtiteln an stadtbücherei@buchholz.de. Wichtig:...

  • Buchholz
  • 10.04.20
Service

Service der niedersächsischen Büchereien
Bücher einfach online ausleihen

nw/bo. Landkreis. Da jetzt viele Freizeitmöglichkeiten wegfallen und mehr und mehr Menschen sich zunehmend in den eigenen vier Wänden aufhalten oder einige sogar unter Quarantäne stehen, kann Literatur eine willkommene Abwechslung in das Leben daheim bringen. Warum nicht mal wieder ein Buch lesen? Das ist auch digital möglich: Die Büchereien im Landkreis Stade sind zwar geschlossen, aber die Gemeindebücherei Steinkirchen macht auf die "Onleihe" aufmerksam, die nicht nur bei ihr, sondern auch...

  • Stade
  • 25.03.20
Panorama
Patrik Ullmann überreichte Bücherei-Leiterin Jutta Viercke die neuen "Kniebücher"

Das Lesen neu erleben

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Bücherei mit "Kniebüchern".  mum. Jesteburg. Die Mitarbeiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Jesteburg gehen nicht in die Knie, sondern kommen ganz groß raus bei der Leseförderung. Leiter Patrik Ullmann hat Samtgemeindebücherei-Leiterin Jutta Viercke eine tolle Unterstützung zukommen lassen: Die Bücherei ist nun stolzer Besitzer einer vielfältigen Auswahl an so genannten "Kniebüchern". Dabei handelt es sich um Bilderbücher in...

  • Jesteburg
  • 18.03.20
Panorama
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia
  3 Bilder

Lesen in allen Facetten

Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg wird 40 Jahre alt / Programm für Groß und Klein. mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit: Bereits seit 40 Jahren besteht die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg in der Zehntscheune. "Wenn das kein Grund zum Feiern ist", dachte sich Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia. Und begann mit der Organisation eines Büchereifests. Das Besondere: Für kleine und große Leseratten gibt es am Sonntag, 30. Juni, ab 13.45 Uhr ein tolles Programm, das schließlich um...

  • Jesteburg
  • 22.06.19
Service
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Service
Verwalten die Medien der Bücherei: Diplom-Bibliothekarin Angelika Kröppelin (li.) und Mitarbeiterin Birgit Brupbacher
  2 Bilder

Alles begann in einem Bauernhaus

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Bücherei der Samtgemeinde Elbmarsch. mum. Elbmarsch. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Elbmarsch
  • 30.01.19
Service
Das Team der Bücherei Tostedt berät die Besucher gern. Insgesamt stehen 19.000 Medien zur Verfügung Fotos: Gemeinde Tostedt
  2 Bilder

Stolz auf den Imagefilm

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Gemeindebücherei Tostedt. mum. Tostedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die Büchereien, die...

  • Tostedt
  • 22.01.19
Service
Das Team der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt - bietet vor allem für Kinder ein umfangreiches Angebot

Viele Angebote für Kinder

Die Büchereien im Landkreises Harburg: Zu Gast in der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung. mum. Hanstedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge...

  • Hanstedt
  • 15.01.19
Service
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und 
Jutta Viercke-Garcia Fotos:  Samtgemeinde Jesteburg
  2 Bilder

Herzlich Willkommen in der Samtgemeinde-Bücherei

Die Büchereien des Landkreises Harburg stellen sich vor - dieses Mal: die Samtgemeinde-Bücherei Jesteburg. mum. Jesteburg. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Politik
Die Zentralbücherei in Meckelfeld hält 40.000 Medien vor

Zentralbücherei in Meckelfeld baut Service aus und öffnet samstags

Serviceoffensive geht auf Büchereireform und Umfrage unter 580 Teilnehmern zurück / Rückgabebox wird 2019 errichtet ts. Meckelfeld. Die Zentralbücherei in Meckelfeld erweitert ab dem 1. Juli ihre Öffnungszeiten und empfängt Nutzer erstmals zusätzlich am Samstag. In diesem Jahr öffnet die Bücherei zunächst an jedem ersten Samstag des Monats von 10 bis 15 Uhr. Ab dem Januar 2019 steht die Bücherei zu dieser Uhrzeit an jedem Samstag offen. Die Öffnungszeiten gehen auf eine Umfrage zu den...

  • Seevetal
  • 26.06.18
Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Panorama
Schulleiter Christian Kind begrüßte die Gäste anlässlich der Eröffnung der neuen Schulbücherei
  2 Bilder

Grundschulbücherei Brackel: So macht Lesen Spaß

mum. Brackel. Nach vielen Monaten des Sortierens, Beklebens und Spendensammelns ist es geschafft: Die Schulbücherei der Grundschule Brackel erstrahlt in neuem Glanz. Kürzlich wurde die Bücherei im Forum der Schule mit allen Schülern, Lehrern und helfenden Müttern offiziell eröffnet. Auch Christiane Dyck, die Leiterin der "Bökerstuuv" (Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt) war anwesend. Sie half dem Team bei der professionellen Ordnung der Bücher und gab Tipps zur Einrichtung der Regale. Das...

  • Hanstedt
  • 11.07.17
Panorama
Die Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei soll mit einem neuen Konzept fit für die Zukunft gemacht werden

Nicht nur ausleihen, sondern auch beraten: Neues Konzept für Harsefelder Bücherei

jd. Harsefeld. Kompetente Beratung von Lesern sowie intensive Betreuung von Kita-Gruppen und Schulklassen statt reiner Buchausgabe: Die Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei möchte in Zukunft mehr Service für die Bibliotheksnutzer - vor allem für die allerjüngsten - bieten. Mit regelmäßigen Angeboten für die örtlichen Kindergärten und Grundschulen will das Büchereiteam um Leiterin Almuth vom Lehn den Spracherwerb und die Lesekompetenz bei Kindern fördern. Das sieht das neue Bücherei-Konzept...

  • Harsefeld
  • 21.02.17
Panorama
Almut von Lehn zeigt einen Teil des Angebots für Kinder in der oberen Etage der Bücherei

Vom Wissensspeicher zum modernen Info-Treffpunkt: die Friedrich-Huth-Bücherei in Harsefeld

Schon vor zwei Jahrhunderten war der gebürtige Harsefelder Friedrich Huth davon überzeugt, dass Lesen Voraussetzung für die Bildung ist. Daher stiftete der erfolgreiche Kaufmann im Jahr 1845 dem Flecken eine Bücherei, die bis heute existiert - zum Zweck der Grundbildung für die Jugend vor Ort. "Ein bis heute moderner Gedanke", sagt Almut von Lehn, Leiterin der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2. "Ohne Lesen erfolgt damals wie heute keine Wissensvermittlung, auch für die Nutzung des...

  • Buxtehude
  • 21.02.17
Panorama
Sind stolz auf das restaurierte Buch (v.li.): Monika Roesberg, Dieter Kunze, Nina Hansen, Almuth vom Lehn und Catrin Gold
  2 Bilder

Fische zurück in der Vitrine: Harsefeld Bücherei hat kleines Schmuckstück wiederbekommen

jd. Harsefeld. Die Zeiten, in denen sich der Bildungsbürger den Brockhaus ins Bücherregal stellte, sind vorbei - nicht zuletzt wegen Google, Wikipedia und Co. Bücher sind out, doch vor rund 150 Jahren war es für breite Schichten der Bevölkerung geradezu ein Luxus, außer der Bibel weitere Bücher zu besitzen. Um den Menschen auf dem Lande Wissen zu vermitteln, wurde in Harsefeld Mitte des 19. Jahrhundert eine Volksbücherei gegründet. Ein Teil des historischen Bestandes ist noch erhalten - meist...

  • Harsefeld
  • 13.07.16
Service
Verzeichnen eine große Nachfrage nach elektronischen Medien: die kommissarische Bibliotheksleiterin  Britta Emmerich (li.) und ihre Stellvertreterin Anja Arp
  2 Bilder

Lesefreude ohne Last dank E-Books in Stade

Elektronische Bücher in der Stadtbibliothek / Fast 4.600 Titel im wachsenden Bestand tp. Stade. Bei Leseratten liegen E-Books voll im Trend. Die Stadtbibliothek Stade reagiert auf die rasant steigende Nachfrage nach Lesestoff für das elektronisches Buch. Seit dem Angebotsstart im Jahr 2014 hat sich der Bestand auf inzwischen rund 4.600 Titel fast verdoppelt. Insbesondere unterwegs - etwa für Bahnpendler und Flugreisende - seien die handlichen Lesecomputer, sogenannte "E-Book-Reader", eine...

  • Stade
  • 27.01.16
Panorama
Sachbücher liegen im Trend: Britta Emmerich und  Anja Arp (hi.) leiten die Stadtbibliothek
  3 Bilder

"Black Metal" und "Bücherbabies" in der Stadtbibliothek Stade

388.000 Ausleihen im Jahr 2015 / Breites Angebot an Musik-CDs tp. Stade. Alle Hände voll zu tun hat das Team um Britta Emmerich, kommissarische Leiterin der Stadtbibliothek Stade, und ihre Stellvertreterin Anja Arp: Laut aktueller Bücherei-Bilanz 2015 liehen im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Kunden rund 388.000 Medien aus. Zwar seien elektronische Medien wie E-Books, Hörbücher, CDs und Videos auf dem Vormarsch, doch noch immer nehme das "gute alte Buch" den Großteil der insgesamt 67.360...

  • Stade
  • 20.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.