Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahntrassen

Beiträge zum Thema Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahntrassen

Panorama
Im Luhetal: Dietrich Westphal vom NABU Winsen (re.) erörterte den Radtourteilnehmern die Beeinträchtigen durch eine Bahntrasse in der Region

"Verheerende Auswirkungen": Naturschützer informierten über Verlauf der geplanten Y-Trasse

ce. Landkreis. Über die "Brennpunkte des Naturschutzes" informierten sich jetzt zahlreiche Teilnehmer einer Fahrradtour, zu der die NABU-Gruppe und der ADFC Winsen sowie das Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen (BBNH) eingeladen hatten. Im Mittelpunkt stand der Verlauf der geplanten Hochgeschwindigkeitsstrecke von Ashausen nach Unterlüß. „Aktueller Anlass waren Informationen aus Berlin, wonach laut der neuesten Kosten-Nutzen-Analyse des Bundesverkehrsministers die ICE-Strecke...

  • Winsen
  • 03.07.15
Panorama
Protestschilder gegen die Pläne der Bahn: Auch in Pattensen zeigen die Bürger ab sofort ihren Widerstand gegen die Alternativpläne der Bahn zum Y-Trassenbau

Protestaktion in Pattensen gegen die Alternativen zur Y-Trasse "Das ist doch eine Farce"

bs. Pattensen. Auch in Pattensen wurde jetzt vom BBNH (Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen) in Kooperation mit der Ortsvorsteherin Regina Schaefer zum Protest gegen die Alternativen zur Y-Trasse aufgerufen. Mit Protestschildern, die in Richtung Bahlburg und Scharmbeck aufgestellt wurden, machten zahlreiche Bürger ihren Widerstand gegen die Pläne der Deutschen Bahn, quer durch den Landkreis Harburg, Lüneburg und Uelzen neue Hochgeschwindigkeitstrassen bauen zu lassen,...

  • Winsen
  • 10.05.15
Panorama
Ortstermin in Vierhöfen (v. re.): "Bürgerbündnis"-Sprecher Eberhard Leopold zeigt Svenja Stadler und Markus Beecken den möglichen Verlauf der Y-Trassenvariante

"Volle Unterstützung gegen Bahntrasse": SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler beim "Bürgerbündnis Nordheide"

ce. Vierhöfen. „Ich sichere dem Bürgerbündnis meine volle Unterstützung zu und werde alles mir Mögliche unternehmen, diese Bahntrasse zu verhindern.“ Das sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, als sie sich kürzlich in Vierhöfen mit Mitgliedern des „Bürgerbündnis Nordheide“ traf. Stadler besuchte mit Markus Beecken, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hohe Geest, ihren Heimatwahlkreis und informierte sich über die von der Bahn geplante, umstrittene Y-Trassen-Variante von Ashausen nach...

  • Salzhausen
  • 20.02.15
Panorama

SPD-Spende für Bürgerbündnis gegen Trassenplanung

ce. Bahlburg. Mit einer Spende von 250 Euro unterstützt die SPD der Samtgemeinde Salzhausen Bürgerbündnis Nordheide bei seinem Widerstand gegen die Y-Trassen-Pläne der Bahn (das WOCHENBLATT berichtete). "Das ist eine symbolische Anerkennung für den beispiellosen Einsatz, den das Bürgerbündnis für die Lebensqualität unserer Menschen und den Erhalt der Natur im Landkreis Harburg leistet", sagte SPD-Vorsitzender Markus Beecken bei der Scheckübergabe an Bürgerbündnis-Schatzmeister Gerhard Rötzer in...

  • Winsen
  • 13.02.15
Panorama
"Hier nicht!": Zahlreiche Einwohner von Vierhöfen demonstrierten gegen eine Schnelltrasse unmittelbar am Ortsrand

Sturm der Entrüstung gegen Schnellstrasse: Bürgerbündnis startet Protestkette

ce. Landkreis. „Das Sturmtief, das hier kürzlich über Vierhöfen fegte, steht symbolisch für das, was die Deutsche Bahn erwartet, sollte sie die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke von Ashausen nach Suderburg bauen.“ Das sagte Vierhöfens Bürgermeister Helmut Gehrke jetzt anlässlich bei der Aufstellung von Protest-Großplakaten an den Ortseingängen der Gemeinde. Das Bürgerbündnis Nordheide, dem die Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI) und 14 andere aus den Kreisen Harburg und Lüneburg angehören,...

  • Salzhausen
  • 16.01.15
Panorama
Zahlreiche Bürger kamen zum Aufstellen der Protestplakate

Bahlburger machen mobil gegen Y-Trasse

thl. Bahlburg. Große Einigkeit demonstrierten jetzt die Bahlburger im Widerstand beim Aufstellen der Protestkreuze und Großplakate gegen die von der Bahn AG geplanten Trassenvarianten zur Y-Trasse. Die geplante Neubaustrecke von Ashausen über Roydorf, Luhdorf, Bahlburg, Vierhöfen und die Gellerser Dörfer nach Unterlüß bzw. Suderburg führt nur wenige hundert Meter an den Häusern vorbei. Die Bürger haben nach mehreren Informationsveranstaltungen des Bürgerbündnisses "Nordheide gegen...

  • Winsen
  • 12.12.14
Panorama
Luden zur Infoveranstaltung zum geplanten Trassenbau durch den Landkreis: Uwe Sievers (Bürgermeister Stelle) Georg Schlömer und Eberhard Leopold (v. li.)
6 Bilder

"Pläne der Bahn beänstigend konkret"

"Die Planungen der Bahn sind bereits beängstigend konkret. Wir müssen diesem mächtigen Gegner gemeinsam, entschlossen und vor allem informiert und abgestimmt gegenüber stehen, damit wir eine Chance haben", erklärten jetzt Eberhard Leopold, Vorsitzender des Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahn-Neubaustrecken (BBNH) und sein Bündnis-Mitstreiter und Vorstandsmitglied Georg Schlömer in der Grundschule in Ashausen. Dorthin hatte das BBNH zusammen mit Stelles Bürgermeister Uwe Sievers zu einer...

  • Winsen
  • 07.12.14
Panorama

Aktion mit Protestkreuzen gegen Bahn-Pläne in Bahlburg und Luhdorf

ce. Bahlburg/Luhdorf. Der Widerstand in der Region gegen die von der Deutschen Bahn geplanten Alternativen zur Y-Trasse wächst immer weiter: Bahlburg und Luhdorf sowie ein rundes Dutzend weiterer Gemeinden rüsten zum Kampf gegen eine neue Eisenbahnstrecke von Ashausen nach Suderburg bzw. Unterlüß. Am Samstag, 29. November, ruft das "Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubaustrecken" zu einem Protesttag auf. Treffpunkte sind um 9.30 Uhr der Hof von Heinrich Meyer in Luhdorf (Winsener...

  • Winsen
  • 26.11.14
Panorama
Ausbau vorhandener Bahnstrecken statt Neubau von Schienenrouten: Das ist eine der Forderungen der Bürgerinitiative gegen die Y-Trasse

Breite Front gegen Y-Trasse beim ersten überregionalen Treffen der Bürgerinitiativen

ce. Landkreis. Ein breiter Konsens über gemeinsame Ziele herrschte beim ersten überregionalen Treffen der Bürgerinitiativen (BI) gegen die Y-Trasse und die geplanten neuen Alternativ-Varianten. Eingeladen hatte der Umweltschutzverband Bothel/Brockel (Landkreis Rotenburg/Wümme). Aus dem Landkreis Harburg nahmen die BI Thieshope und das von Winsen aus aktive Bürgerbündnis Nordheide teil. Beim Treffen wurden die Forderungen gegenüber Bahn, Bund und Land geklärt und die Positionen der Trassengegner...

  • Winsen
  • 07.11.14
Panorama
Mit dem "Protestkreuz" als Symbol des Bürgerbündnisses: die Referenten Eberhard Leopold (li.) und Uwe Meier
2 Bilder

"Verheerend für die Region": Bürgerbündnis Nordheide warnt auf Infoveranstaltung vor Folgen der geplanten Y-Trassen-Varianten

ce. Vierhöfen. "Wenn dieses Vorhaben realisiert wird, würden unser Dorf und viele andere Kommunen in der Region zerteilt. Die Folgen für die Lebensqualität der Menschen und für die Natur wären verheerend." Das betonten Eberhard Leopold, Vorsitzender des neuen "Bürgerbündnisses Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen und Mitglied in der Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI), sowie BIVI-Mitstreiter Uwe Meier, jetzt im Dorfgemeinschaftshaus. Dorthin hatten Bündnis und BIVI zu einer Infoveranstaltung...

  • Salzhausen
  • 04.11.14
Panorama
Das Logo des Bürgerbündnisses

"Protestkette gegen Y-Trasse schließt sich": Neues "Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen"

ce. Landkreis. "Die Protestkette gegen die von der Bahn geplanten Hochgeschwindigkeitstrassen durch unsere Gemeinden schließt sich." Das sagt Eberhard Leopold aus Vierhöfen, Vorsitzender des neu gegründeten "Bürgerbündnisses Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen". Darin haben sich Mitglieder von Bürgerinitiativen und Interessengemeinschaften aus Ashausen, Scharmbeck, Pattensen, Wulfsen, Roydorf, Luhdorf, Bahlburg, Vierhöfen, Salzhausen, Luhmühlen, Raven, Putensen, Südergellersen, Betzendorf...

  • Salzhausen
  • 21.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.