Bürgerbeschwerden

Beiträge zum Thema Bürgerbeschwerden

Panorama
An der Einfahrt zum Neubaugebiet gibt es keine Vorfahrtregelung

Ärger im Neubaugebiet

thl. Ashausen. Falsche Versprechungen, wackelige Laternen und große Sicherheitsmankos - eine lange Liste mit Beschwerden brachten jetzt die Anwohner der Straße "Am Alten Kiesturm" im Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss der Gemeinde Stelle vor. "Wir sind nicht gerade glücklich mit dem, was bei uns abläuft", so ein Bewohner des Neubaugebietes. Insgesamt 13 Punkte umfasste die Liste, die an Bürgermeister Uwe Sievers übergeben wurden. Zwei Punkte davon stachen besonders hervor: Ein nicht...

  • Stelle
  • 26.11.13
Politik
Drei Masten und fünf Schilder im Nirgendwo zwischen Sprötze und dem Brunsberg.
5 Bilder

Schildbürger im Buchholzer Rathaus

Oder wie aus einem sinnvoll platzierten Verkehrszeichen sechs unsinnige werden rs. Buchholz. Detlef Siewert (48) fragt: "Wer muss solchen Unsinn eigentlich bezahlen?" Und gibt sich gleich selbst die Antwort: "Natürlich wir Steuerzahler." Der Leiter des Jugendferienheims Sprötze spielt auf einen Schildbürgerstreich an, den die Buchholzer Stadtverwaltung jüngst am Brunsbergweg in Sprötze ausgeheckt hat. Mitten auf der 1,5 Km langen Strecke zwischen dem Ort und dem Ferienheim sind wie aus...

  • Buchholz
  • 30.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.