Bürgerportal

Beiträge zum Thema Bürgerportal

Service

Neuer Service
Termine im Buchholzer Rathaus jetzt online buchen

bim. Buchholz. Im Buchholzer Rathaus wird es ab Ende dieser Woche möglich sein, über das Internet Termine für typische Bürgerbürodienstleistungen zu buchen. Darunter fallen u.a. Anträge auf einen neuen Personalausweis oder Reisepass, Führungszeugnisse oder Um- bzw. Anmeldungen. „Es können auch mehrere Anliegen für einen Termin zusammengefasst werden“, erklärt Timo Krüger-Bruchmüller, bei der Stadt für den Ausbau der digitalen Dienste verantwortlich. Online gebucht werden kann per Computer,...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 25× gelesen
Panorama

400 Tipps beim Bürgerportal

thl. Winsen. Das Bürgerportal der Stadt Winsen hat sich bewährt und ist ein voller Erfolg. In den zwei Jahren seiner Freischaltung sind dort knapp 400 Hinweise und Anregungen von Bürgern eingegangen, die dazu beigetragen haben, dass die Stadt attraktiv und sicher bleibt. Darauf macht die Verwaltung in einer Presseerklärung aufmerksam. Am meisten wurden Schäden an Straßen und Wegen gemeldet, gefolgt von fehlerhafter Straßenbeleuchtung und illegaler Müllablagerung sowie fehlende oder beschmierte...

  • Winsen
  • 07.04.15
  • 82× gelesen
Service
Die Jesteburger Verwaltung geht mit einem neuen Online-Portal für Bürger an den Start

Mehr Service für den Bürger: Samtgemeinde Jesteburg erweitert Online-Service mit „Bürgertipps“

Das Jesteburger Rathaus baut seinen Online-Service „Bürgertipp-Portal“ weiter aus. Wer möchte, kann jetzt noch einfacher auf Missstände hinweisen. Zudem besteht die Möglichkeit, Dokumente hochzuladen, um sie an die Verwaltung zu schicken. mum. Jesteburg. „Mehr Service für die Bürger“ bietet das Jesteburger Rathaus künftig im Internet. Mit dem Online-Formular „Mitteilung an die Verwaltung“ konnten Bürger schon seit längerer Zeit die Verwaltung über Schäden und Missstände informieren oder...

  • Jesteburg
  • 10.02.15
  • 132× gelesen
Panorama
Andrea und Reinhard Schütt freuen sich, dass die Stadt das Ärgernis so schnell beseitigt hat

"Großer Dank an die Stadt"

thl. Winsen. "Wir sind positiv überrascht von der Stadt Winsen", sagen Andrea und Reinhard Schütt aus Pattensen. "Wir haben nicht damit gerechnet, dass dort so schnell reagiert wird." Das Ehepaar wohnt am Fuhrenkampsweg. Vor ihrem Haus wurde ein so genanntes Berliner Kissen aufgepflastert, damit Raser ausgebremst werden. Dummerweise ging kürzlich ein darauf befindlicher Gullydeckel kaputt. "Immer wenn ein Auto darüber fuhr, krachte und knallte es. Der Krach war nicht zum Aushalten", berichtet...

  • Winsen
  • 19.11.13
  • 242× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.