Beiträge zum Thema Bützfleth

Panorama
Die Zeiten sind vorbei: Areva-Rotorblätter auf dem Stader Betriebsgelände

Aus für die Windrad-Bauer in Stade

Adwen stellt Rotorblatt-Produktion am Seehafen ein / 70 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs tp. Stade. Plötzliches Ende der Windrad-Produktion in Stade-Bützfleth: Die Firma Adwen - früher Areva Blades - stellt am Seehafen den Bau der Flügel ein. Rund 70 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsstelle. Als Grund für den Schritt nennt eine Firmensprecherin auf WOCHENBLATT-Nachfrage "fehlende Anschlussprojekte" für die Zeit nach der Fertigstellung des Wikinger-Windparks in der Ostsee. Dafür wurden...

  • Stade
  • 03.11.17
  • 2.434× gelesen
Politik
Die Straßen- und Kanalbaustelle im Ortszentrum mit neuem Kreisel

Ortskernsanierung in Bützfleth dauert länger

"Überraschungen" im Untergrund: Straße und Kreisel im Februar fertig werden tp. Bützfleth. Die Straßen- und Kanalbauarbeiten im Rahmen der Ortskernsanierung in der Stader Ortschaft Bützfleth verzögern sich um mindestens sechs Wochen. "Wenn das Wetter mitspielt", so Ortsbürgermeister Sönke Hartlef, sei mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts inklusive des zweiten neuen Verkehrskreisels am Obstmarschenweg im Februar 2018 zu rechnen. Die ausführende Straßenbaufirma trage keine Schuld an...

  • Stade
  • 31.10.17
  • 236× gelesen
Politik
Schlug Leck auf der Elbe: der Gas-Tanker "Bow Guardian"   Fotos: tp/Hemke privat/WGB
4 Bilder

Nach Risiko-Lecks auf Gas-Tanker und in Chemiewaggons in Stade: Umweltaktivisten schlagen Alarm

Silke Hemke BUND: "Sicherheitsmaßnahmen verschärfen!" / Dr. Jochen Witt : "Die Abbenflether Reede stilllegen" tp. Bützfleth. Die Menschen an der Unterelbe sind in größter Sorge: Nachdem in der Nacht auf Freitag, 20. Oktober, aus dem Gas-Tanker "Bow Guardian" auf der Reede bei Bützfleth-Abbenfleth das giftige und leicht entzündliche Propylen entwich und nach Angaben des Ortsbürgermeisters Sönke Hartlef Explosionsgefahr herrschte, sind die Menschen im Alten Land verunsichert und die Mitglieder...

  • Stade
  • 27.10.17
  • 625× gelesen
Politik
Warme Wolldecken für Ida und Heinz K. im Feuerwehrdomizil in Bützfleth
4 Bilder

Schiffs-Notfall in Stade-Abbenfleth! "Das war schon hochexplosiv"

Gasaustritt auf der Elbe / Älteste Leidtragende sind 94 Jahre alt tp. Stade. Diesmal war es richtig ernst: In der Nacht auf vergangenen Freitag gegen 22 Uhr herrschte große Gefahr, als aus dem 120 Meter langen Gas-Tanker "Bow Guardian" auf der Elbe bei Stade-Bützfleth das giftige und leicht entzündliche Propylen entwich (das WOCHENBLATT berichtete): "Es war hochexplosiv!", sagt Ortsbürgermeister Sönke Hartlef nach einer nervenaufreibenden Nacht, in der 150 Anwohner aus dem Ortsteil Abbenfleth,...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 460× gelesen
Sport
Freude über den Aufstieg (v. li.): Imke Pannemann, Helga Mußwessels, Brigitte Pietzsch, Brigitte Ibing und Claudia Reusser. Die Bützflether Tennis-Damen spielen ab 2018 in der Oberliga

Aufstieg in die Oberliga: Erfolg für Tennis-Damen Ü50 des TuSV Bützfleth

Kampf um jeden Punkt tp. Stade-Bützfleth. Schon vor dem letzten Spieltag war der Aufstieg der Tennis-Damen der Altersklasse Ü50 des TuSV Bützflethin die Oberliga sicher. Dennoch wurde jetzt vor zahlreichen Zuschauern auf der heimischen Anlage um jeden Punkt gegen die Mannschaft aus Südbrookmerland in Ostfriesland gekämpft. Während Claudia Reusser und Brigitte Ibing ihre Einzel klar mit 6:0, 6:0, 6:1  und  6:0 gewinnen konnten, musste in den anderen beiden Begegnungen der Match-Tiebreak...

  • Stade
  • 17.10.17
  • 660× gelesen
Panorama
Zahme Uhus als Attraktion: Organisatorin Ulla Bunge (vorne re.) mit den Falknern Hiljo Ulbrich und seiner Frau Kerstin Ulbrich sowie Teilnehmern des Sportfestes
3 Bilder

Jeder ist ein Champion beim Integrationssportfest in Bützfleth

Goldmedaille für jeden Teilnehmer / Eulen und Clownin begeisterten tp. Bützfleth. Mit insgesamt 200 teilnehmenden Sportlern und rund 150 Gästen war das 47. Integrationssportfest des TuSV Bützfleth am vergangenen Freitag wieder ein großer Erfolg. Auf der Sportanlage trugen die Athleten ihre jährlichen Wettkämpfe im Laufen, Springen und Werfen aus. Dabei ging es mehr ums Mitmachen als um Rekorde. „Jeder ist bei uns ein Champion“, sagte die Organisatorin Ulla Bunge (45). Sie ist Leiterin der...

  • Stade
  • 12.09.17
  • 558× gelesen
Politik
Tempo-30-Schild an der Glückstädter Straße

Elf neue Tempo-30-Zonen in Stade

Raser-Bremse vor Schulen, Kindergärten und Altenheimen tp. Stade. Die Stadt Stade weist elf neue Tempo 30-Strecken im Stadtgebiet aus. Anlass ist eine Änderung der Straßenverkehrsordnung. Dementsprechend muss innerhalb geschlossener Ortschaften die Geschwindigkeit auf 30 Stundekilometer reduziert werden, wenn Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Altenheime oder Krankenhäuser direkt an einer Straße liegen bzw. dort starker Kraftverkehr herrscht. Die  Temporeduzierung muss dabei auf den...

  • Stade
  • 05.09.17
  • 564× gelesen
Panorama
Spendenübergabe mit Diakonin Kerstin Schefe (vorne) sowie den Vertretern der Stadt und der Brüderschaften  (vorne v. li.): Jürgen Baacke, Thomas Studders und (hi. v. li.) Wilhelm Mühlenkamp, Heide Ramann-Woitscheck, Fritz Thalemann und Dirk Kraska

6.000 Euro für die Seemannsmission in Bützfleth

Spende von der Brüderschaften: Club Oase möbliert Aufenthaltsraum tp. Stade. "Das wird unsere Gäste freuen", sagte die Stader Seemannsdiakonin Kerstin Schefe bei der Spendenübergabe im Rathaus. Mit 6.000 Euro unterstützen die Stader Brüderschaften die soziale Einrichtung in der Ortschaft Bützfleth. Der Betrag war beim zehnten Hansemahl zusammengekommen, bei dem die Pankratii-Brüderschaft, die Rosenkranz-Brüderschaft und die Kaufleute- und Schifferbrüderschaft Bürgern Labskaus servierten. Der...

  • Stade
  • 05.09.17
  • 431× gelesen
Panorama
Pia Magdalena Peters im Musikraum des Seemannsclubs
2 Bilder

Seemannsclub in Bützfleth: Archäologin sagt "ahoi"

Pia Magdalena Peters (31) ist die Neue in der Oase tp. Stade. Professionelle Verstärkung im Seemannssclub Oase in Stade-Bützfleth: Seit August ist Pia Magdalena Peters (31) aus Stade stellvertretende Leiterin und rechte Hand der Seemanns-Diakonin Kerstin Schefe. Pia Magdalena Peters hat erst vor Kurzem ihr Studium der Archäologie in Hamburg mit dem Master-Grad abgeschlossen. Die alleinerziehende Mutter eines Sohnes (5) wunderte sich selbst ein wenig, dass sie mit ihrer Bewerbung bei der...

  • Stade
  • 29.08.17
  • 600× gelesen
Politik

Klage gegen Müllverbrennungsanlage: Geld aus Schleswig-Holstein

Müllverbrennung: Bützfleth erhält Unterstützung bc. Stade. Der Widerstand gegen die geplante Müllverbrennungsanlage (MVA) einer Erbengemeinschaft („EBS Besitz GmbH“) in Stade-Bützfleth wächst weiter. Nachdem bereits die Bürgerinitiative (BI) „Haseldorfer Marsch“ Fahrt aufgenommen hat (das WOCHENBLATT berichtete), haben sich auch die zehn dem Amt Geest und Marsch Südholstein angehörigen Gemeinden in Schleswig-Holstein auf der anderen Elbseite dem Kampf gegen die MVA angeschlossen. Im...

  • Buxtehude
  • 30.07.17
  • 125× gelesen
Wirtschaft
Nina Baldamus gratuliert Gerhrad Fitschen

5.000 Euro gewonnen

Zweiter Losgewinn bei Sparkasse in Bützfleth sb. Stade-Bützfleth. In Bützfleth wohnen viele erfolgreiche Teilnehmer der Sparkassen-Lotterie "Sparen+Gewinnen". Gerhard Fitschen, Kunde der Sparkasse Stade-Altes Land, ist in diesem Jahr bereits der zweite Bützflether, der 5.000 Euro bei der Monatsauslosung gewonnen hat. Seine Beraterin Nina Baldamus überreichte ihm den Geldgewinn im Beratungs-Center am Pferdemarkt. Der Gewinner wird einen Teil für eine bereits gebuchte Schiffsreise einsetzen. Aber...

  • Stade
  • 11.07.17
  • 365× gelesen
Politik
Dr. Wolfgang Werther (li.) und Peter Kelting von der BI Haseldorfer Marsch machen im Kreis Pinneberg auf die geplante Müllverbrennungsanlage aufmerksam

Müllverbrennungsanlage: Protest schwappt über die Elbe

bc. Stade-Bützfleth. Der große Elbstrom trennt zwei Bundesländer so deutlich wie kaum irgendwo anders in Deutschland eine Landesgrenze. Proteste gegen die geplante Müllverbrennungsanlage (MVA) in Stade-Bützfleth kann der mächtige Fluss aber nicht aufhalten. Sie schwappen einmal mehr aus Schleswig-Holstein in den Landkreis Stade. Die Bürgerinitiative (BI) „Haseldorfer Marsch“ aus dem Kreis Pinneberg nimmt wieder Fahrt auf. Nachdem sie aktuell in einer Klägergemeinschaft mit einer...

  • Stade
  • 04.07.17
  • 443× gelesen
Panorama
Die Bützflether gehen gemeinsam aktiv gegen die geplante Müllverbrennungsanlage vor

Bützfleth: Gemeinsam im Kampf gegen Müllverbrennung

bc/nw. Stade-Bützfleth. Für ihr juristisches Vorgehen gegen die Genehmigung des Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg für den Weiterbau und die Inbetriebnahme der Müllverbrennungsanlage der Firma EBS in Stade-Bützfleth erhält die Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie (BI) Unterstützung vom Bürgerverein Bützfleth. Das teilt die BI jetzt in einer Pressemitteilung mit. Bei dem umstrittenen Projekt handelt es sich um eine Müllverbrennungsanlage (MVA) mit zusätzlicher Energiegewinnung (wie...

  • Stade
  • 27.06.17
  • 322× gelesen
Politik
Für den Ausbau der Kirchstraße stehen nun Fördermittel zur Verfügung

Freude über Extra-Fördergeld in Bützfleth

900.000 Euro zusätzlich für die Ortskernsanierung tp. Bützfleth. Über Extra-Fördergeld aus dem Programm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" für die Ortskernsanierung in Bützfleth freut sich Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU). Die rund 900.000 Euro sind für ihn ein willkommener "Extra-Schluck aus der Pulle". Der Großteil des Betrages stammt aus nicht abgerufenen Fördermitteln. Das Land verteilte das Geld schließlich neu. So bekam auch Bützfleth, das schon mehr als 5 Millionen Euro für die...

  • Stade
  • 13.06.17
  • 78× gelesen
Blaulicht
Der Schuppen fiel vollständig den Flammen zum Opfer
2 Bilder

Reetdachhaus in Bützfleth gerettet

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße / Schuppen, Werkzeug und teure Modellbahn zerstört tp. Bützfleth. Bei einem Großbrand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein als Lager und Hobbywerkstatt genutzter Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf...

  • Stade
  • 02.06.17
  • 194× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD)

Müllverbrennung: Darum klagt die Stader Stadtverwaltung

bc. Stade. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Stade und der Ortsrat Bützfleth haben in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, juristisch gegen die geplante Müllverbrennungsanlage der „EBS Stade Besitz GmbH“ auf Bützflethersand vorzugehen (das WOCHENBLATT berichtete). Sowohl die Klage als auch eine Klagebegründung sind bereits fristgerecht eingereicht worden. Jetzt bezieht Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) Stellung. Zwei wesentliche Aspekte habe die renommierte Fachanwaltskanzlei Verstyl...

  • Stade
  • 30.05.17
  • 802× gelesen
Blaulicht
Der Schuppen wurde total zerstört
2 Bilder

Schuppen in Bützfleth abgebrannt - Reetdachhaus gerettet

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße tp. Bützfleth. Bei einem Brand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein Schuppen samt Anbau auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus zu verhindern. Menschen wurden nicht verletzt. Mehr zu dem...

  • Stade
  • 30.05.17
  • 342× gelesen
Panorama
Kulinarischer Genuss und Musik am Schwedenspeicher
2 Bilder

Der zehnte Labskaus-Schmaus in Stade

Jubiläums-Hansemahl in der Altstadt zu Gunsten der Seemannsmission tp. Stade. Im Mittelpunkt des internationalen Tages der Hanse am Samstag, 20. Mai, in Stade steht das von den Brüderschaften ausgerichtete „Stader Hansemahl“, das in diesem Jahr zum zehnten Mal ausgerichtet wird. Zum Labskaus-Essen ist jedermann am alten Hansehafen willkommen. Mitglieder der Stader Brüderschaften servieren von 11 bis 16 Uhr das traditionelle Gericht der Seefahrer. Ergänzt wird der wohltätige Jubiläums-Schmaus...

  • Stade
  • 16.05.17
  • 415× gelesen
Panorama
Spendenübergabe im Spielkreis (hi. v. li.): Sandra Grothmann (Gruppenleitung), Uwe Mahler (Bürgerverein), Gaby Jankowski (Gruppenleitung), Anke Tell (Bürgerverein)

Spende für die Kleinsten in Bützfleth

Bürgerverein unterstützt Spielkreis mit 300 Euro tp. Stade. Über eine Spende des Bürgervereins freuen sich die Kinder des Bützflether Spielkreises. 300 Euro fließen in die Anschaffung neuer Spielgeräte. Den Scheck überreichten die Vorstandsmitglieder Anke Tell und Uwe Mahler am kürzlich an die Spielkreis-Leiterinnen Gaby Jankowski und Sandra Grothmann.

  • Stade
  • 16.05.17
  • 332× gelesen
Service

Vollsperrung auf Obstmarschenweg

Asphaltarbeiten am kommenden Wochenende bc. Stade-Bützfleth. Um den ersten Abschnitt der Sanierung des Obstmarschenwegs in Bützfleth fertigstellen zu können, wird am kommenden Wochenende, 13. und 14. Mai., der Bereich von der Einmündung Flethstraße bis zur Kreuzung Alte Chaussee/Flethweg zwischen Samstag um 14 Uhr und Montag gegen 5 Uhr morgens voll gesperrt. Hintergrund sind die umfangreichen Asphaltarbeiten. Sämtlicher Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen wird über die Flethstraße/...

  • Stade
  • 10.05.17
  • 133× gelesen
Wirtschaft
Gute Stimmung im Schlachthaus: die neue Geschäftsführerin Astrid Wichern (2. v. li.), ihr Vater Alfred Gallant (2. v. re.) mit Verkäuferin Birgit Goede und Fleischerlehrling Michael Nolte
4 Bilder

Nochmal Schwein gehabt: Fleischerei in Bützfleth gerettet

Alfred Gallant übergibt Familienbetrieb an Tochter Astrid Wichern tp. Bützfleth. Die Fleischerei Gallant in Bützfleth bleibt bestehen. Nachdem der Betreiber, Fleischermeister Alfred Gallant (61), zum 1. April Insolvenz anmeldete, wird der Familienbetrieb am Montag, 1. Mai, von seiner Tochter, der Industriekauffrau Astrid Wichern (46) übernommen. Wie berichtet, führte Alfred Gallant die Firmenkrise zu einem Großteil auf drastische Umsatzeinbrüche aufgrund der innerörtlichen Dauerbaustelle am...

  • Stade
  • 21.04.17
  • 2.920× gelesen
Panorama
Show-Einlage der Jüngsten: Ein kleiner grüner Drache schlüpft aus dem Ei
5 Bilder

Jubiläum mit Tüchertanz in Bützfleth

50 Jahre Kindertagesstätte: Millionenbau war eine Sensation tp. Bützfleth. Seit 50 Jahren gibt es die Kindertagesstätte in Bützfleth. Das goldene Jubiläum feierten die 126 Mädchen und Jungen, die die städtische Einrichtung besuchen, am vergangenen Freitag mit Eltern, Erzieherinnen und Gästen aus Politik und Verwaltung in der Dorfgemeinschaftsanlage, in die die Kita integriert ist. Ein halbes Jahrhundert Kita - das bedeute auch 100.000 Stunden Kinderlachen und Tränen trocknen, sich streiten,...

  • Stade
  • 04.04.17
  • 380× gelesen
Blaulicht
Der Opel war im Schlick des Flethes versunken

Opel stürzt in Bützflether Fleth

bc. Stade-Bützfleth. Glück im Unglück für einen 37-jährigen Hamburger und seine Beifahrerin: Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr geriet er in Bützfleth mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und landete im Schlick eines Flethes. Er und seine Begleiterin blieben unverletzt. Die beiden Insassen wurden von der Feuerwehr mit Leitern aus dem Fahrzeug befreit. Der Hamburger fuhr auf der "Flethstraße" in Richtung L 111. Kurz vor der dortigen Brücke kam ihm ein grau-silberner Pkw mittig auf der Straße entgegen....

  • Stade
  • 30.03.17
  • 283× gelesen
Panorama
Julia Thielker (vorne v. li.), Jessica Söhl, Helen Wald-Reinboth, Sabine Köhler und Martina Arendt sowie die jeweiligen Präsidenten mit dem stellvertretenden Stader Bürgermeister Söhnke Hartlef (hi. Mitte)

Schützin Martina Arendt ist neue Stadtbeste Dame von Stade

Spannender Schießwettkampf in Bützfleth tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth lieferten sich Schießsportlerinnen am Samstag einen spannenden Wettkampf um den Titel der "Stadtbesten Dame" von Stade. Dieter Köhler, Präsident des gastgebenden Vereins, proklamierte die Siegerin: Martina Arendt aus Wiepenkathen. Zweite wurde Julia Thielker aus Hagen, dritte Jessica Söhl aus Stade. Als gute Gastgeberin belegte Sabine Köhler aus Bützfleth den vierten Platz. Die vier amtierenden Besten Damen...

  • Stade
  • 19.03.17
  • 583× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.