Basketball

Beiträge zum Thema Basketball

Sport
Noel Okona (re.) auf Höheflug: Insgesamt 14 Punkte steuerte er zum 77-74-Erfolg der Sharks bei

Auf dem Sprung ins DM-Viertelfinale

BASKETBALL: Sonntag ist das Team aus Paderborn in Hittfeld zu Gast (cc). Mit einem weiteren Sieg gegen die Fine Baskets Paderborn könnte das U16-Team der Sharks Hittfeld-Hamburg am Sonntag, 14. April (14 Uhr, Halle Peperdieksberg in Hittfeld) das Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft erreichen. Im Hinspiel des Play-off-Achtelfinales siegten die Sharks mit 77:74 in Paderborn. Das JBBL-Team der Sharks (Haie), das Zweiter der Gruppe Nordost wurde und damit sich das Heimrecht im Achtelfinale...

  • Seevetal
  • 11.04.13
Sport

Seevetaler Sharks sind jetzt Zweiter

(cc). Das Basketballteam der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg, die sich bereits für die Play Offs qualifiziert haben, kehrten mit einem 84:63-Sieg gegen die RSV IBBA aus Berlin zurück. Damit haben sie im letzten Spiel der Hauptrunde noch Platz zwei in der Tabelle erreicht. Die meisten Punkte zum Erfolg steuerten Noel Okona (23) und Dimitrios Ganitis (16) bei. Mit diesem Sieg sicherten die Sharks sich auch das Heimrecht für die das Rückspiel der Play Offs, die am 7. April in Paderborn beginnen,...

  • Seevetal
  • 27.03.13
Sport
Das erfolgreiche Team der Sharks mit (stehen v.l.): Co-Trainer Lukas Stoll, Vivien Stoll, Caroline Amelung, Lena Hoffmann , Cara Rettmann, Merle Ziesemer , Shirin Irmeili, Merle Hartmeyer und Head Coach Sönke Müller; (vordere Reihe v.l.): Carlotta Janssen-Nieto, Johanna Möller, Manon Biediger, Antonia Kofahl, Jenny Witczak , Tatjana Da Rocha-Ferreira und Mieke Wollmann

Sharks-Mädchen holen Landestitel

BASKETBALL: W13-Team der Sharks wird vorzeitig Hamburger Mannschaftsmeister (cc). Mit einem 44:36 gegen die BG Hamburg-West haben sich die Hittfelder Basketball-Mädchen vorzeitig den Hamburger Meistertitel in der W13-Leistungsklasse gesichert. Dabei gab es im ersten Viertel gegen BG West noch eine Zitterpartie. Die Sharks (Haie) kamen überhaupt nicht ins Spiel, verwarfen allein in diesem Abschnitt 8 von 8 Freiwürfen und kamen mit der aggressiven Spielweise der Gegnerinnen überhaupt nicht...

  • Seevetal
  • 21.03.13
Sport
Jacob Hollatz behauptet den Ball gegen seinen Berliner Gegenspieler

Sharks haben Play-Off-Platz sicher

BASKETBALL: Haie zeigten sich beim 83:51 gegen Lichterfelde wieder bissig (cc). Mit einem deutlichen 83:51-Erfolg gegen TUS Lichterfelde hat sich das Basketballteam der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg einen Play-Off-Platz gesichert. Die Sharks begannen nervös und mit einer schlechten Wurfausbeute. Doch die Verteidigung fand wieder ins Spiel und der Gastgeber konnte sich zur Halbzeit mit 13 Punkten absetzen. Im zweiten Durchgang kamen die Haie durch schönes Teamplay zu einfachen Punkten....

  • Seevetal
  • 18.03.13
Sport
Unter dem Korb konnte sich der Hittfelder Dimitrios Ganitis gegen zwei Berliner Gegenspieler durchsetzen

Sharks mit Sieg in der Hauptrunde

(cc). In der Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga konnten die Hittfeld-Hamburg-Sharks (Haie) ihren ersten Sieg feiern. Gegen das Team vom RSV IBBA aus Berlin holten sie ein 63:55, obwohl die Gäste mit 17:12 nach dem ersten Viertel den besseren Start in der Partie erwischt hatten. Nach dem zweiten Viertel gingen die Sharks aber mit einem Drei-Punkte-Vorsprung in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang konnten sie das Resultat noch zum verdienten 63:55-Endstand ausbauen. Die meisten Punkte...

  • Seevetal
  • 06.03.13
Sport

Die U19-Sharks müssen absteigen

(cc). Nach der 58:84-Niederlage gegen Neustadt muss das U19-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg-Bramfeld bereits im ersten Jahr ihrer Saisonzugehörigkeit zur Nachwuchs-Basketball-Bundesliga als "Schlusslicht" der Tabelle wieder absteigen. Die meisten Punkte für die Sharks holten im Auswärtsspiel in Neustadt Erwin Nkemazon (18) und Till Tegeler (12 Punkte).

  • Buchholz
  • 27.02.13
Sport
Erwin Nkemazon (li.) musste sich für das U19-Team der Sharks tüchtig strecken

Seevetaler Sharks mit Fehlstart

(cc). Bitter, für die U16-Basketballer der Hittfeld-Hamburg Sharks (Haie) in der Jugend-Bundesliga. Zum Auftakt der Hauptrunde verloren die Sharks ihr erstes Heimspiel vor rund 200 Zuschauern in der Hittfelder Sporthalle am Peperdieksberg mit 66:71 gegen Alba Berlin. Der Gastgeber begann motiviert und konzentriert gegen die Berliner, und führte nach Halbzeit eins bereits deutlich mit 41:19. Im zweiten Durchgang rieben sich die Fans verwundert die Augen, denn plötzlich kam ein totaler Einbruch....

  • Buchholz
  • 23.02.13
Sport

Seevetaler Sharks wurden überrannt

(cc). Am fehlenden Selbstvertrauen hat es diesmal nicht gelegen. Mit 84:48 wurde das U19-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg im Auswärtsspiel der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga von den Paderborner Finke Baskets überrannt. "Ich weiß nicht, ob es die beeindruckende Zuschauerkulisse oder die ungewohnte Korbanlage war," versuchte der Seevetaler Coach Lars Mittwollen nach Gründen zu suchen. Bester Werfer bei den Sharks: Till Tegeler mit insgesamt 16 Punkten. Jetzt bleiben den Sharks auf Platz...

  • Seevetal
  • 13.02.13
Sport
Cara Rettmann von den Sharks (vorne Mitte) gehört dem Team an, das mit der Nachwuchstrainerin und ehemaligen Nationalspielerin Petra Kremer (re.) zum Finale nach Wetzlar reisen wird

Basketball-Talent auf dem Sprung

(cc). Insgesamt 84 Mädchen aus verschiedenen Bundesländern der Altersklasse U 13 haben am Vorauswahlturnier des deutschen Basketball-Bundes in der Sporthalle in Borken teilgenommen. Darunter auch Cara Rettmann von den Hittfelder Sharks, die als Jahrgangsjüngste in den Kader berufen wurde. "Das ist eine hohe Auszeichnung für die gute Jugendarbeit der Sharks, die sich seit kurzem im weiblichen Bereich neu aufgestellt haben," freut sich Pressewartin Monika Schmidt. Bei dem Nachwuchsprojekt...

  • Seevetal
  • 01.02.13
Sport
Geburtstagskind Jonas Manschwetus (re.) steuerte zwei Rebounds zum Sieg der Seevetaler Sharks bei

Sieg im letzten Spiel der Vorrunde

(cc). Das U19-Team der Hittfeld-Hamburg Sharks (Haie) haben auch das letzte Spiel der Vorrunde in der Jugend-Basketball-Bundesliga gewonnen. In Oldenburg gelangen den Sharks schon in der Anfangsphase der Partie viele einfache Körbe, so dass sie in der 6. Minute bereits mit 12:3 führten. Dann verschenkten sie allerdings viele Punkte unter dem Korb und brachten so die Oldenburger besser ins Spiel. Auch im 2. Viertel taten sich die Haie schwer. Zwischenzeitlich lagen sie sogar mit fünf Punkten...

  • Buchholz
  • 29.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.