Bau- und Planungsausschuss

Beiträge zum Thema Bau- und Planungsausschuss

Politik
"So nicht mehrheitsfähig": Der Großteil der CDU-Ratsmitglieder fordert eine Überarbeitung der Bebauungsplanung für die Erweiterung von "Hof & Gut"

B-Plan "Itzenbüttel-Ortsmitte" / Nachbesserung und Konkretisierung
Erweiterung von "Hof & Gut": CDU will neu verhandeln

as. Jesteburg. "Der Entwurf für die Erweiterung von 'Hof & Gut' ist in der vorliegenden Form nicht mehrheitsfähig und würde im Gemeinderat so nicht durchkommen", sagt der Jesteburger Ratsherr und CDU-Ortsverbandsvorsitzende Dr. Reinhard Feldhaus. Die Pläne zur Erweiterung der Hofstelle sollen deutlich reduziert werden, das fordert jetzt die Mehrheit der CDU-Fraktion. Weiterhin beantragen Bernd Jost, Julia Neuhaus, Henning Buß und Dr. Reinhard Feldhaus, den städtebaulichen Vertrag mit Axel...

  • Jesteburg
  • 06.01.21
Politik

Bau- und Planungsausschuss triff sich
Neue Bauplätze für Aspe

sb. Kutenholz. In der Gemeinde Kutenholz soll neues Bauland entstehen. Das ist ein Tagesordnungspunkt der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Donnerstag, 25. Juni, um 18 Uhr im Heimathaus. Erörtert werden u.a. die Ergebnisse einer Untersuchung der AG Bauplatz der Arbeitsgruppe Verbunddorfentwicklung. Die Verwaltung weist aber auch darauf hin, dass der Gemeinde Kutenholz inzwischen ein Antrag auf Erstellung eines Bebauungsplanes für eine weitere Fläche in Aspe vorliegt. Es wird...

  • Fredenbeck
  • 17.06.20
Politik
Soll sich um einen regionalen Koordinator bemühen: Landrat Rainer Rempe

Bau- und Planungsausschuss des Landkreises Harburg empfiehlt regionalen Verkehrskoordinator

CDU- und -WG-Kreistagsfraktionen: Koordinator soll im Winsener Kreishaus arbeiten  ce. Landkreis. Der Kreistag des Landkreises Harburg soll sich dafür stark machen, dass ein regionaler Verkehrskoordinator eingesetzt wird. Sein Standort und Arbeitsplatz solle nicht in Hannover, sondern bei der Kreisverwaltung in Winsen sein. Das empfahl der Bau- und Planungsausschuss des Landkreises in seiner jüngsten Sitzung einstimmig und folgte damit einem gemeinsamen Antrag der CDU- und...

  • Winsen
  • 09.11.18
Politik
Die Gemeinde Rosengarten benötigt ein neues Salzlager. Die Stahlbewehrung im Beton wird durch den Kontakt mit dem Streusalz zersetzt
2 Bilder

Ein neues Salzlager für Rosengarten

as. Nenndorf. Mitten im Sommer wird in der Gemeinde Rosengarten schon an den Winter gedacht: Die Salzlagerhalle im Bauhof in Nenndorf muss ersetzt werden. Die Bewehrung der 1991 errichteten Halle ist stark korrodiert, die Betonwände von langen Rissen durchzogen, teilweise bröckelt der Beton. Der Grund: Bei feuchter Witterung reagiert das Material in der offenen Halle mit dem Salz. Um die Stabilität weiterhin zu gewährleisten, wird derzeit die offene Halle durch einen nachträglich eingesetzten...

  • Rosengarten
  • 25.07.17
Politik
Viel Durchgangsverkehr für eine schmale Straße: der ausbaubedürftige Hohlredder
2 Bilder

Ehestorf: „Hohlredder“ wird ausgebaut

Straße in Ehestorf wird während der Bauzeit für Durchgangsverkehr gesperrt ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Für den Ausbau der Straße „Hohlredder“ in Ehestorf sprachen sich kürzlich die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Rosengarten aus. Im von Anliegern des Hohlredders gut besuchten Vortragssaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg stellte Ingenieur Hindrick Stüvel gemeinsam mit Bauleiter Gerrit Hellmers die aktuellen Ausbauplanungen vor. Lange Gesichter gab es, als Stüvel auf...

  • Rosengarten
  • 31.05.16
Panorama
Etwa in diesem Bereich könnte der Baustoffhandel entstehen: das anvisierte Areal westlich vom Möbelhaus Michaelis in Oelstorf

Gute Ergänzung für Gewerbe oder harte Konkurrenz für Einzelhandel? Geplante Ansiedlung eines Baustoffmarktes beschäftigte Salzhäuser Ausschuss

ce. Salzhausen. Gute Ergänzung zur heimischen Wirtschaft oder harte Konkurrenz für das bestehende Gewerbe? Vor dieser Frage standen die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Salzhausen auf ihrer jüngsten Sitzung. Auf der Tagesordnung stand die Vorstellung eines Konzeptes für die Ansiedlung eines Baustoffhandels westlich vom Möbelhaus Michaelis im neuen Gewerbegebiet "Oelstorf II". Unternehmer Holger Haul und seine Tochter Anne-Katrin aus Neuhaus (Kreis Lüneburg) stellten...

  • Salzhausen
  • 02.06.15
Panorama

Landkreis Harburg investiert rund 16 Millionen Euro in Straßenbau

ce. Landkreis. Insgesamt rund 16 Millionen Euro will der Landkreis Harburg in diesem und im nächsten Jahr in notwendige Straßenbaumaßnahmen investieren. Das kündigte Landrat Rainer Rempe in der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses an. Kosten-Spitzenreiter in 2015 mit veranschlagten 2,1 Millionen Euro ist der Ausbau der Ortsdurchfahrt inklusive Erneuerung des Regenwasserkanals in der Ortsdurchfahrt in Schierhorn (K 55 und K 67). In 2016 ist der Ausbau der Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen...

  • Winsen
  • 13.02.15
Panorama

Neuausweisung von Baugebieten

ce. Marschacht. Die Neuausweisung von Baugebieten durch die Mitgliedsgemeinden steht unter anderem zur Debatte in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Samtgemeinde Elbmarsch am Donnerstag, 2. Mai, im Marschachter Rathaus. Weiteres Thema: die Erneuerung des Bodenbelags im Obergeschoss der Grundschule Marschacht.

  • Elbmarsch
  • 24.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.