Alles zum Thema Baum umgestürzt

Beiträge zum Thema Baum umgestürzt

Blaulicht
In Hörsten beseitigte die Feuerwehr diesen Baum, der nach Gewitterböen umgestürzt war

Landkreis Harburg
Sturmböen rissen Bäume in vier Orten um

ts. Seevetal/Höckel/Tespe. Lediglich geringe Schäden hat das Gewitter mit Sturmböen und Starkregen verursacht, das am Samstag über den Landkreis Harburg hinweggezogen ist. Das teilte am Sonntag Feuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt mit. Mehrere Freiwillige Feuerwehren wurden alarmiert, um umgestürzte Bäume zu beseitigen und einen Telefonmast vor dem Umkippen zu bewahren. Betroffen waren die Orte Hörsten, Moor, Ramelsloh, Höckel und Tespe. Um 16.55 Uhr wurde die Feuerwehr Moor durch die...

  • Seevetal
  • 21.07.19
Blaulicht
Feuerwehrleute kontrollierten ein Betriebsgebäude am Beckedorfer Bogen

Feuerwehr im Landkreis Harburg hatte ruhige Weihnachten

Nur drei kleinere Einsätze beschäftigten die Brandschützer. Vermeintlicher Brand im Gewerbegebiet Beckedorf erwies sich als Rauch aus dem Schornstein. (ts). Lediglich drei Einsätze haben die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg zu Weihnachten beschäftigt. Die größte Aufregung löste ein Fehlalarm aus. Bei zwei kleinen Bränden entstand nur geringer Schaden. Kreisfeuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt sprach deshalb von einem "sehr ruhigen Weihnachtsfest". Feuerwehr aktuell Passanten...

  • Seevetal
  • 27.12.18
Blaulicht
Die Strohballenpresse wurde mittels Löschschaum gelöscht

Sturm und Hitze halten Retter in Atem

mi. Maschen/Landkreis Harburg.  Maschen/Landkreis Harburg. Zuerst brannten Freiflächen und Unterholz, dann stürzten Bäume im Gewittersturm um –  das Extremwetter der letzten Wochen hat auch am Wochenende für reichlich Einsätze bei den Feuerwehren des Landkreises Harburg gesorgt. Zunächst rückten am Freitagmorgen gegen 9.48 Uhr erneut die Feuerwehren aus Stelle, Ashausen, Fliegenberg/R. und Maschen sowie die Werkfeuerwehr des Rangierbahnhofes an die Bahnstrecke Stelle-Maschen aus, im Bereich...

  • Hollenstedt
  • 29.07.18
Blaulicht

+++ Baum umgestürzt: Metronom steckte bei Hittfeld fest / Reparatur an Oberleitung dauert an +++

kb. Hittfeld. Aufgrund eines umgestürzten Baumes steckte am Dienstagmorgen ein Zug mit rund 400 Fahrgästen für rund vier Stunden auf der Strecke Hamburg-Bremen zwischen Hittfeld und Klecken fest. Oberleitung und Bahn wurden durch das Auffahren des Zuges auf den Baum beschädigt, der Zug muss abgeschleppt werden. Die Reparatur der Oberleitung dauert voraussichtlich bis zum Abend an. Zwischen Klecken und Hamburg wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Regionalzüge und auch einige...

  • Seevetal
  • 24.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.