Beherbergungsverbot

Beiträge zum Thema Beherbergungsverbot

Panorama
Thomas und Gisela Stout genießen ihren Wohnmobilurlaub 
in Stade bei einem Glas Wein

Wohnmobilisten ließen sich von Kanzlerin-Appell nicht abhalten
Im "WoMo" fühlen sie sich gut geschützt gegen Corona

sla/wei. Landkreis. Das neue Beherbergungsverbot wegen steigender Infektionszahlen sorgte pünktlich zu den Herbstferien für reichlich Verwirrung und erschwerte bei so manchem die Urlaubspläne. Hinzu kam der Appell von Bundeskanzlerin Angela Merkel, bei dem sie eindringlich darum bat, derzeit nur in dringlichen Fällen in den Urlaub zu reisen. Viele waren nach dem Appell der Kanzlerin ratlos: Bleiben wir zu Hause oder fahren wir trotzdem in den Herbsturlaub? Wohnmobilbesitzer fühlen sich...

  • Buxtehude
  • 23.10.20
Panorama
Inhaberin Nicole Stubbe (li.) und Senior-Chefin Maren Stubbe von Stubbe's Gasthaus in Lühe

"Versteckter Lockdown" vorbei
Beherbungsverbot in Niedersachsen gekippt

(wei/ah/jd). Das Beherbergungsverbot in Niedersachsen ist gekippt: Laut einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Lüneburg von Donnerstag ist diese Beschränkung für Reisende aus deutschen Corona-Hotspots rechtswidrig. Ein Ferienpark-Betreiber war mit einem Eilverfahren vor das OVG gezogen - mit Erfolg: Das Verbot wurde vorläufig außer Kraft gesetzt. Auch die Gastronomen und Hoteliers in der Region dürften erleichtert sein - so wie die Betreiberinnen von Stubbe's Gasthaus im Alten Land. Sie...

  • Lühe
  • 16.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.