Beitragserhöhung

Beiträge zum Thema Beitragserhöhung

Politik
Anwältin Angela Heinssen hält die neue Kitabeitragssatzung in Lühe für rechtswidrig

Eltern aus Lühe ziehen gegen Kita-Gebührenerhöhung vor Gericht

lt. Lühe. Gegen die neue Beitragssatzung für die Kinderbetreuung, die am 1. August in der Samtgemeinde Lühe in Kraft tritt, ziehen jetzt zahlreiche Eltern vor das Oberverwaltungsgericht. Vertreten werden sie von der Rechtsanwältin Angela Heinssen aus Guderhandviertel, die die Satzung für rechtwidrig hält. Heinssen, die seit zehn Jahren deutschlandweit gegen ungerechte Beiträge für die Kinderbetreuung vorgeht und als Expertin auf dem Gebiet gilt, rät betroffenen Eltern, sich der so genannten...

  • Stade
  • 12.06.18
Service
Viele Krankenkassen haben den Beitrag, den die Versicherten zahlen müssen, erhöht

Krankenkassenbeiträge: Versicherte haben jetzt ein Sonderkündigungsrecht

(mum). Jetzt heißt es genau hinschauen! Viele gesetzliche Krankenkassen haben zum 1. Januar ihren Beitrag angehoben. Betroffene Versicherte können leicht kündigen, Krankenversicherung wechseln - und sparen. Zwei von drei gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Beiträge erhöht. Damit wachsen die Preisunterschiede zwischen den Kassen. Die Erhöhungen müssen die Versicherten allein über den Zusatzbeitrag schultern. Hintergrund: Der Grundbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung beträgt 14,6...

  • Jesteburg
  • 16.01.16
Panorama

Versammlung der Beregnergruppe

ce. Stöckte. Zur Mitgliederversammlung lädt die Beregnungsgemeinschaft Stöckte am Dienstag, 23. April, um 19.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist eine notwendige Beitragserhöhung.

  • Winsen
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.