Beke Cohrs

Beiträge zum Thema Beke Cohrs

Sport
Leni Walter holt Silber

Julien bot stabile Sprünge

Harsefelder Rollkunstläufer bei den Landesmeisterschaften erfolgreich ig. Harsefeld. Tolle Erfolge der Harsefelder Rollkunstläufer bei den Landesmeisterschaften: In Lüneburg gab es für den TuS vier Medaillen. Julien Wagner verwies seinen Gegner in Kür und Pflicht mit stabilen Sprüngen auf Platz zwei, holte zwei Goldmedaillen. Beke Cohrs gewann in der Nachwuchsklasse Mädchen die Bronzemedaille in der Pflicht. Aufgrund nicht ausreichender Umdrehungszahlen bei ihren Pirouetten konnte sie in...

  • Harsefeld
  • 25.06.14
Sport
Die erfolgreichen  Zwillinge Lucienne  (li.) und Adrienne  Gütschow.

Gelungene Generalprobe für die Landesmeisterschaft

Harsefelder Rollkunstläufer überzeugen in Bremerhaven und Lüneburg mit guten Leistungen ig. Harsefeld. Die Ergebnisse lassen für die anstehenden Landesmeisterschaften hoffen: Die Rollkunst-Läufer des TuS Harsefeld sammelten bei zwei Wettbewerben in Lüneburg und Bremerhaven Wettbewerben in Pflicht, Kür und Kombination insgesamt 31 Mal Edelmetall. Die erfolgreichsten Aktiven waren Beke Cohrs, Julien Wagner, Leni Walter und Lucienne Gutschow, die allein 22 Medaillen ergatterten. Als...

  • Stade
  • 30.05.14
Sport
Gute Platzierungen in Einbeck für Beke Cohrs, Jennifer Voloci, Julien Wagner und Marie Nielsen (v.li.)

Trainerin Josefine Melcher ist zufrieden

TuS-Rollkunstläufer starteten erfolgreich in Einbeck ig. Harsefeld. Die gute Vorbereitung zahlte sich aus: Bei den Landesmeisterschaften im Rollkunstlauf in Einbeck belegte Marie Nielsen in der "A-Schiene" in Pflicht und Kür den 11. Platz, erreichte in der Kombi Rang 12. Beke Cohrs und Jennifer Voloci starteten in Pflicht und Kür in der Nachwuchsklasse Mädchen, gaben ihr Bestes. Leider reichte es für Beke nach kleinen Fehlern nur zu Platz 10 in der Pflicht und Rang 16 in der Kür. Jennifer...

  • Harsefeld
  • 28.06.13
Sport
In Berlin auf vorderen Plätzen - die Rollkunstläufer des TuS Harsefeld

In Berlin auf dem Treppchen

Harsefelder Rollkunstläufer überzeugten mit ihrer Kür ig. Harsefeld. Die Rollkunstsparte des TuS Harsefeld setzt sich aus Aktiven aus der näheren und weiteren Umgebung zusammen. Der einzige Junge der Leistungsgruppe, Julien Wagner aus Neu Wulmstorf, hat den längsten Anfahrtsweg zum Training, "Macht mir nichts aus", sagt er. Er liebe den Sport, freue sich auf das dreimalige Training in der Woche. Aber auch Läuferinnen wie Beke Cohrs aus Bliedersdorf, Gina Ulbrich aus Apensen oder die...

  • Harsefeld
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.