Belästigung

Beiträge zum Thema Belästigung

Blaulicht

2,86 Promille: Rumäne belästigt Passanten

mum. Winsen. Am Samstagabend wurde der Polizei um 18.26 Uhr durch Passanten ein Trunkenbold am Winsener Bahnhof gemeldet, der andere Personen belästige. Vor Ort wurde ein  25-jähriger Rumäne angetroffen, der nicht mehr allein stehen konnte und durch andere Personen gestützt werden musste. Der Grund dürfte seine starke Alkoholisierung gewesen sein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,86  Promille. Der Rumäne wurde zur Ausnüchterung und zu seinem Schutz in Gewahrsam genommen.

  • Winsen
  • 26.01.20
Blaulicht

Trunkenbold wird handgreiflich

thl. Hamburg. Mit einer Metallkette und einer Glasflasche attackierte ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Harburg in einer S-Bahn in Hamburg einen 22-Jährigen, der sich schützend vor eine Frau gestellt hatte, die von dem betrunkenen 21-Jährigen (1,72 Promille) belästigt wurde. Mit einer Tasche konnte der Ältere den Angriff abwehren. Der Täter flüchtete am Hauptbahnhof zunächst, wurde aber wenig später von der Polizei in einem anderen Zug angetroffen und festgenommen.

  • Winsen
  • 26.05.16
Blaulicht

Frau (21) in Stade zwei Mal von Unbekannten belästigt

Täter traten auf das Opfer ein tp. Stade. Gleich zwei Mal wurde eine Frau (21) aus Stade in den vergangenen Tagen von zwei bislang unbekannten Männern (ca. 30 bis 40 Jahre alt) belästigt. Die junge Frau war am Dienstag gegen 21.45 Uhr an der "Trift" unterwegs, als die südländisch aussehenden Täter sie ansprachen. Die Frau flüchtete in einen Hauseingang. Am Mittwochabend zur gleichen Uhrzeit lauerte ihr das Duo erneut auf. Einer der Männer packte das Opfer an den Handgelenken, während sein...

  • Stade
  • 29.05.15
Panorama
In der Sauna des "Solemio" gilt Alkoholverbot. Wer Gäste anpöbelt, riskiert einen Platzverweis und Hausverbot
  3 Bilder

Rüpel-Gang trübt Schwitz-Vergnügen

Remmidemmi unter Alkohol: "Ausziehen, ausziehen!"-Rufe in der "Solemio"-Sauna / Gäste und Angestellte fühlen sich belästigt tp. Stade. Endlich Wochenende: Gäste machen es sich mit einem frischen Frottee-Handtuch auf den hölzernen Sitzbänken gemütlich und genießen in Gesellschaft netter Menschen die entspannende Wärme in der Sauna des Bades "Solemio" in Stade. Plötzlich stören Pöbeleien und schlüpfrige Bemerkungen einer Gruppe junger Männer die beliebte "Lange Sauna-Nacht", die an jedem...

  • Stade
  • 18.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.