Bernd Wenske

Beiträge zum Thema Bernd Wenske

Panorama
S+K-Geschäftsführer Carsten Schulz (li.) überreichte Bernd Wenske von der Initiative "Aktiv gegen scheisskrebs.de" den symbolischen Scheck

Autohaus S+K aus Neu Wulmstorf unterstützt den an Krebs erkrankten Bent

bim. Neu Wulmstorf. Mit dieser Spende schenkt das Neu Wulmstorfer Toyota-Autohaus S+K GmbH einem achtjährigen Jungen ein Stück Lebensqualität: Einen Scheck über 1.000 Euro überreichte S+K-Geschäftsführer Carsten Schulz jetzt an Bernd Wenske von der Initiative "Aktiv gegen scheisskrebs.de". Mit dem Geld unterstützt die Initiative den an Krebs erkrankten Bent und seine Familie aus Kirchgellersen, die davon und von weiteren Spenden u.a. ein Tablet und Nachhilfeunterricht finanzieren möchten. Denn...

  • Tostedt
  • 31.10.15
Panorama
Bernd Wenske ist neuer Bildungsreferent im Kirchenkreis Hittfeld

Der Kirchenkreis Hittfeld hat einen neuen Bildungsreferenten

bim/nw. Buchholz. „Bildung endet nicht mit Schule oder Ausbildung. Bildung ist lebensbegleitend und fördert den Menschen in seinen kulturellen, sozialen und geistigen Kompetenzen“, sagt Bernd Wenske. Der 56-jährige Buchholzer ist neuer Bildungsreferent des Kirchenkreises Hittfeld. Gemeinsam im Team will er den Bildungsbereich im Kirchenkreis neu aufstellen. Bereits bestehende Angebote sollen verstärkt und neue Angebote nach den Wünschen der Menschen geschaffen werden. Im Jahr 2017 findet das...

  • Tostedt
  • 01.07.14
Panorama
Bei der Spendenübergabe (vorne v. li.): die Schüler Josephine, Matteo, Sina und Merle sowie dahinter (v. li.):  Schulleiterin Evelyn Ohrmann, Caroline Tobaben vom "scheisskrebs"-Vereinsvorstand, Konrektor Karl-Heinz Müllem und "scheisskrebs"-Vorsitzender Bernd Wenske

Todtglüsingens Grundschüler liefen für Krebsinitiative

bim/nw. Todtglüsingen. Über 2.000 Euro freute sich jetzt die Initiative "Aktiv gegen scheisskrebs.de". Den Betrag hatten 218 Todtglüsinger Grundschüler bei ihrem Sponsorenlauf erzielt, für den sie sich sowohl in der Spendenakquise als auch beim Lauf engagierten. Die andere Hälfte des Erlöses wird für ein aktuelles Schulprojekt verwendet. "Ich freue mich sehr über dieses sehr große Engagement aller Schüler und die Initiierung des Spendenlaufs durch die Schulleitung", so...

  • Tostedt
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.