berufsbildende-schulen-buchholz

Beiträge zum Thema berufsbildende-schulen-buchholz

Wirtschaft
Brigitte Kaminski (re. mit Schild) mit Vertretern der Initiative FaMi-Siegel sowie den ausgezeichneten Arbeitgebern. In der Mitte am Schild Schulleiterin Kirsten Buchmann (mit 
Blumenkleid), dahinter Schulleiter Thomas Degen, Klinikchef Dr. Hans-Heinrich Aldag (3. v. re.) und Dr. Matthias Richter-Steinke vom DGB (3. v.li.)

FaMi-Siegel verliehen
Werben um die Besten

bim. Buchholz. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt viele Unternehmen, schließlich ist Familienfreundlichkeit ein Wettbewerbsfaktor um gut ausgebildete Arbeitnehmer. Seit dem Jahr 2010 wird das FaMi-Siegel von der gleichnamigen Initiative an familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen verliehen und jetzt erstmals auch an die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Buchholz und Winsen. „Der Fachkräftemangel macht auch vor Schulen nicht Halt“, sagte Kirsten Buchmann,...

  • Buchholz
  • 06.09.19
Panorama
Praktische Einblicke gaben Schüler der Berufsfachschule Bautechnik (v. li.): Alex Voss, Felix Müller,Tidiane Toure, Max Eggers und Leon Gruber   Fotos: bim
7 Bilder

iba-Tag in Buchholz: Vom Berufswunsch zur Ausbildung

bim. Buchholz. An den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz herrschte am Samstag ein reges Kommen und Gehen. Interessierte Jugendliche mit ihren Eltern besuchten den Informations-, Beratungs- und Anmeldetag (iba), um sich unter dem Motto "Vom Berufswunsch zur passenden Ausbildung" über die ihren Fähigkeiten und Vorstellungen entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Während manche sich einen Überblick über die BBS-Angebote verschafften, haben andere schon ganz konkrete...

  • Tostedt
  • 12.02.19
Service
Antje Diller-Wolff  Foto: privat

Infobörse Frau und Beruf in Buchholz: Das bringt Frauen weiter

bim. Buchholz. Ob beim Elternabend, im Kirchenvorstand oder in der Firma: Viele Frauen reden nicht gern vor anderen Menschen. Wie sich die Angst vorm Reden minimieren lässt und das Ganze vielleicht sogar Spaß machen kann, verrät die Moderatorin Antje Diller-Wolff bei der Infobörse Frau und Beruf am Donnerstag, 27. September, in Buchholz. „Der erste große Fehler von Frauen ist, dass sie denken, sie könnten es nicht“, sagt die Medien- und Sprachwissenschaftlerin, die u.a. als Autorin und...

  • Buchholz
  • 18.09.18
Panorama
Am Stand der Krankenhäuser Buchholz und Winsen: Annika Gartmann und ihr Vater Olaf informierten sich bei Christian Kleber über Pflegeberufe
3 Bilder

"Habe viel Nützliches erfahren": "Jobtreff" in Berufsbildenden Schulen Buchholz lockte viele Interessierte an

ce. Buchholz. Der Bedarf bei jungen Leuten, sich fundiert über den für sie optimalen Ausbildungsberuf zu informieren, scheint größer denn je zu sein. Beim "Jobtreff", der Informationsbörse für Schulabgänger und solche, die es bald werden, gab es am Sonntag in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz schon am frühen Vormittag einen regen Zulauf von Interessierten. Insgesamt 55 Aussteller aus dem Landkreis Harburg und Umgebung stellten mehr als 100 Ausbildungsberufe vom Automobilkaufmann über...

  • Winsen
  • 27.09.16
Panorama
Johanna Eggeling wird auch ohne die Schule nicht langweilig
2 Bilder

Verabschiedung von Frau Oberstudiendirektorin Johanna Eggeling, Schulleiterin BBS

as. Buchholz. „Old teachers never die, they just lose their class“, diesen Spruch auf dem Kaffeebecher eines Kollegen zitiert Johanna Eggeling, Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen in Buchholz (BBS), in letzter Zeit häufiger. Denn nach sieben Jahren an der BBS in Buchholz und rund 40 Jahren im Schuldienst verabschiedet sich Johanna Egeling in den Ruhestand. Ihre Schüler und ihre Kollegen werden ihr fehlen, sagt die 65-Jährige. In ihrer Amtszeit hat die Oberstudiendirektorin, die für rund...

  • Buchholz
  • 24.06.16
Panorama
Die Waldschüler mit den angehenden Erziehern, Schulleiterin Kirsten Fuhrmann (hinten, 4. v. li.) und Bauer Gerd (hinten 4. v. re.)
2 Bilder

Angehende Erzieher begeisterten mit Freizeitprojekten die Grundschüler

bim. Buchholz. Mit zwei spannenden Freizeitprojekten begeisterten zehn angehende Erzieher der Berufsbildenden Schulen Buchholz in den vergangenen Wochen Buchholzer Grundschüler: Während 17 Dritt- und Viertklässler der Waldschule sich mit dem Thema Kinderbauernhof auseinandersetzten, entwickelten 13 Erst- bis Viertklässler in der Nachmittagsbetreuung des Saari e.V. an der Grundschule Steinbeck eigene Experimente. "Ich finde es toll, dass so viel Innovation in die Schule kommt. Die Kinder waren...

  • Tostedt
  • 06.02.16
Panorama

Neuer Bildungsgang an Berufsbildenden Schulen Buchholz

bim/nw. Buchholz. Einen neuen Bildungsgang zum Erlangen der Fachhochschulreife bieten die Berufsbildenden Schulen Buchholz ab dem Schuljahr 2014/15 erstmalig all denjenigen an, die in den Bereichen Gastronomie, Nahrungsmittelhandwerk oder -industrie oder Hauswirtschaft erfolgreich eine mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen haben. In der Klasse 12 der Fachoberschule Ernährung und Hauswirtschaft werden im Vollzeitunterricht neben allgemeinbildenden Fächern berufsspezifische...

  • Buchholz
  • 31.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.