Bethel

Beiträge zum Thema Bethel

Politik
Wolfgang Schmal, Bürgermeister der Gemeinde Gülzow
2 Bilder

"Selbst gemachte Bürgerbeteiligung"

Initiative "Rettet den Steinmetzpark" lädt zum Workshop tp. Himmelpforten. Der Beschluss des Gemeinderates zum Kauf der für die Ortsentwicklung wichtigen Fläche der Bethel-Stiftung neben dem Steinmetzhaus (das WOCHENBLATT berichtete) in Himmelpforten gibt Naturfreunden weiterhin Anlass zur Sorge um den Steinmetzpark: Die Grünfläche könnte zugunsten eines neuen Einkaufszentrums an der Bahnhofstraße geopfert werden. Die Aktivisten der Initiative "Rettet den Steinmetzpark" sehen Naturschutzaspekte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.05.15
Panorama
Umweltaktivist und Initiativensprecher Peter Wortmann

Frühe Bürgerbeteiligung bleibt das Ziel

"Kultur-Stelen" für Steinmetzpark / Neue Homepage tp. Himmelpforten. "Keine neue Entwicklung" gibt es laut Vize-Bürgermeisterin Manuela Mahlke-Göhring (SPD) hinsichtlich der umstrittenen Pläne des ostfriesischen Bünting-Konzerns, in Himmelpforten ein Einkaufscenter zu errichten und dafür die alten Bäume im "Steinmetzpark" zu fällen. Offen sei nach wie vor, ob der Investor oder die Gemeinde das Grundstück vom Eigentümer "Bethel im Norden" kaufe. Mahlke-Göhring: "Die Verhandlungen dauern an." Bei...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.15
Panorama
Auf dem Gelände an der Hauptstraße entstehen zwei Neubauten (Mitte)

Grundsteinlegung für das Steinmetz-Haus

tp. Himmelpforten. Die Neubaupläne der Bethel-Siftung Hannover in Himmelpforten schreiten voran: Am Montag, 29. September, um 14.30 Uhr erfolgt die Grundsteinlegung für den modernen Gebäudekomplex an der Hauptstraße 32, der als Ersatz für das nicht mehr zeitgemäße alte Steinmetz-Haus errichtet wird. In den kommenden Monaten entsteht ein modernes Wohngebäude für 24 Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen sowie ein Gebäude, in dem die Bewohner mit Hilfe von Betreuern einen strukturierten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.