Bewohner medizinisch gut versorgt

Beiträge zum Thema Bewohner medizinisch gut versorgt

Panorama
Besucher dürfen das Heim derzeit nicht betreten. Die behandelnden Ärzte haben jederzeit Zutritt zur Einrichtung

Nach Corona-Ausbruch
Heimbewohner im „Haus an den Moorlanden“ gut versorgt

bim. Neu Wulmstorf. "Bis auf einen besuchen die Hausärzte die Heimbewohner nicht mehr", berichtete ein besorgter WOCHENBLATT-Leser, dessen 92-jährige Mutter im Neu Wulmstorfer Seniorenheim „Haus an den Moorlanden“ lebt. Wie berichtet, waren dort Ende September 46 Bewohner und zehn Mitarbeiter positiv auf das COVID-19-Virus getestet worden, zehn Bewohner sind inzwischen verstorben. Doch auch wenn es nicht unbedingt die vertrauten Ärzte sind: Korian Deutschland AG als Betreibein der Einrichtung...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.