++ A K T U E L L ++

Keine Corona-Notbremse im Landkreis Stade

Bio-Produkte

Beiträge zum Thema Bio-Produkte

Service
Das Bio-Siegel wurde in den vergangenen zehn Jahren an 68.572 Produkte vergeben

Zahl der Woche: 68.572 Produkte mit Bio-Siegel

(mum). 68.572 Produkte wurden laut Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung für das deutsche Bio-Siegel (Foto) registriert, seit es im September 2001 eingeführt wurde. Das markengeschützte Zeichen wird von insgesamt 4.367 Unternehmen eingesetzt. Seit Einführung des Bio-Siegels wurden durchschnittlich 15 Produkte pro Tag angezeigt, täglich kommt ein neues Unternehmen hinzu. Seit mehr als zehn Jahren genießt das Bio-Siegel einen sehr großen Bekanntheits- und Vertrauensvorsprung bei...

  • 19.09.14
Wirtschaft

Zahl der Woche: Bio-Produkte sind im Trend

(mum). 7,55 Milliarden Euro und damit rund sieben Prozent mehr als im Vorjahr haben die Deutschen im Jahr 2013 für Bio-Lebensmittel und -getränke ausgegeben. Das geht aus Berechnungen und Schätzungen eines Kreises von Marktexperten der Bio-Branche hervor. Mit knapp 14 Prozent Marktanteil gehören Eier zu den Produkten mit dem höchsten Bio-Anteil. Weltweit werden mittlerweile mehr als 37 Millionen Hektar Land ökologisch bewirtschaftet. In Deutschland hat die ökologisch bewirtschaftete Fläche...

  • 20.02.14
Wirtschaft
Drei Generationen sorgen für perfekten Service (v.li.): Sascha Dalinger mit Tochter Linda Kirsten und Senior-Chef Siegfried Dalinger
4 Bilder

Edeka Dalinger in Meckelfeld mit Sonderangeboten

„Für mich ist das jedes Mal ein richtiges Einkaufserlebnis. Die Mitarbeiter sind alle aufmerksam und freundlich, das Warenangebot super und stets neue Angebote - eine prima Atmosphäre“ - so Kunde Markus Freling aus Seevetal. „Kundenaussagen wie diese bestätigen, dass wir unsere Aufgaben bestens erledigt haben“, sagt Sascha Dalinger, Geschäftsführer des „Dalinger Frischecenters“ in Meckelfeld (Am Saal 2/Glüsinger Straße). „Wir sind erst zufrieden, wenn es unsere Kunden auch sind“, fügt er hinzu....

  • Seevetal
  • 05.11.13
Wirtschaft

Zahl der Woche: Der Trend geht zu regionalen Produkten

(mum). 92 Prozent der Verbraucher in Deutschland geben an, beim Einkauf regionale Lebensmittel zu bevorzugen. Dies ergab die repräsentative Studie "Ökobarometer", die jetzt veröffentlicht wurde und regelmäßig im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums durchgeführt wird. Stichprobenartig waren im Mai etwa 1.000 Bürger ab 14 Jahren befragt worden. Dabei stellte sich heraus, dass die Regionalität beim Einkauf von Lebensmitteln ein immer bedeutenderes Kriterium darstellt. Immer häufiger greifen...

  • 22.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.