Beiträge zum Thema Bischof Ralf Meister

Panorama

Bischofs-Besuch
Kerzen der Hoffnung für Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Osterkerzen als Zeichnen der Hoffnung überbrachte Landesbischof Ralf Meister (3. v. re.) jüngst in mehreren Gemeinden im Kirchenkreis Hittfeld - so auch in der St. Andreas-Kirchengemeinde Hollenstedt, wo er die Kerzen an Pastor Volker Klindworth (li.) sowie Küsterin Heike Köpcke (3. v. li.) und die Kirchenvorstandsmitglieder Antje Subey-Cramer (v. re.), Dr. Michael Scheruhn und Marvin Burfeind übergab. Wie berichtet, verschenkt der Landesbischof in den Wochen bis Ostern 25.000...

  • Hollenstedt
  • 02.03.21
Panorama
Superintendent Martin Krarup (li.) begleitete Bischof Ralf Meister von Horneburg bis Harsefeld mit dem Fahrrad Foto: sc

Pilgerfahrt nach Harsefeld

Bischof der Landeskirche Hannover Ralf Meister machte auf seiner Fahrradreise Halt in Harsefeld sc. Harsefeld. Zeit für Freiräume schaffen und den Mut zur Veränderung finden - das war der Grund für die Pilgerreise des evangelisch-lutherischen Bischofs der Landeskirche Hannover, Ralf Meister. "Ich wollte Dinge anders als bisher tun", sagt Meister. Von Cuxhaven über Freiburg und Harsefeld bis nach Zeven radelte er bei Wind und Wetter entlang des alten "Mönchsweges" durch idyllische Landschaften,...

  • Harsefeld
  • 03.04.19
Panorama
Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy (li.) mit den neuen Synodalen für den Elbe-Weser-Raum (obere Reihe, v.li.): Matthias Schiefer (Cuxhaven), Eckart Richter (Osterholz-Scharmbeck), Hartmut Ladwig (Rotenburg), Martin Runnebaum (Gyhum), Hans-Christian Winters (Nordholz), Henning Mahnken (Gnarrenburg), Angelus Müller (Oese) sowie (hi. v.li.) Heike Burkert (Bad Bederkesa), Claas Goldenstein (Stade), Ruth Scheffler-Hitzegrad (Cadenberge), Günter Hagenah (Hollern-Twielenfleth) und Dr. Lutz Meyer

Kirchenparlamentarier nehmen Arbeit auf

Zwölf engagierte Männer und Frauen vertreten den Sprengel Stade in hannoverscher Synode tp. Stade. Die neu gewählte Synode der hannoverschen Landeskirche hat ihre Arbeit aufgenommen. Zwölf Frauen und Männer vertreten die Interessen der evangelischen Christen aus dem Elbe-Weser-Raum im Kirchenparlament in Hannover. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Synodalen“, so Hans Christian Brandy, Landessuperintendent im Sprengel Stade. „Es ist gut, dass es sowohl erfahrene als auch ganz neue...

  • Stade
  • 11.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.