Björn Thümler

Beiträge zum Thema Björn Thümler

Politik

20 Millionen Euro für Sprachkurse

(as). Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt ab sofort Fördergelder in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro zur Verfügung, um Sprachkurse für erwachsene Geflüchtete zu finanzieren. Das teilte die Pressestelle des MWK jetzt mit. Damit stehen für das vierte Quartal 2018 fast 90 Prozent mehr Mittel bereit als ursprünglich geplant (10,7 Millionen Euro). Bei den zusätzlichen rund neun Millionen Euro handelt es sich um freie Mittel aus der Förderung des...

  • Rosengarten
  • 05.10.18
Panorama
Wollen mit "Olympia in Hamburg" aufs richtige Pferd setzen (v. li.): Heiner Schönecke, André Bock, Christoph Meinecke, Adrian Mohr, Rainer Rempe und Björn Thümler

"Rauf aufs Spielfeld und loslegen!"

CDU und Unternehmerverbände fordern vom Land mehr Engagement für Olympia in Hamburg ce. Luhmühlen. "Wir sind Feuer und Flamme für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024 in Hamburg. Damit das klappt heißt es aber für alle Beteiligten in Niedersachsen: Runter vom Sofa, rauf aufs Spielfeld und loslegen!" Das war Tenor eines Treffens der CDU-Landtagsfraktion und der Unternehmerverbände, das jetzt auf dem Turniergelände in Luhmühlen stattfand. Das Reitermekka und die Schießsportanlage...

  • Salzhausen
  • 11.09.15
Politik

CDU-Landtagsfraktion besucht potenzielle Olympia-Stätten im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Mit großer Freude haben die Sport- und Olympia-Begeisterten im Landkreis Harburg die Empfehlung des Präsidiums des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) aufgenommen, die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Hamburg auszutragen (das WOCHENBLATT berichtete). „Wenn die Olympischen Sommerspiele nach Hamburg und damit auch in unseren Landkreis kommen, wird es viele Gewinner geben: Nicht nur die Sportfreunde, sondern besonders auch die Tourismusbranche und jeder, der einen...

  • Salzhausen
  • 10.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.