Alles zum Thema Blüten

Beiträge zum Thema Blüten

Panorama
Heike und Heinz Suhrbier freuen sich über die exotische Blütenpracht Foto: jab
3 Bilder

Exot blüht nach 20 Jahren
Ehepaar Suhrbier aus Kutenholz ist stolzer Besitzer eines Tulpenbaumes

jab. Kutenholz. Da staunten Heike (77) und Heinz (78) Suhrbier nicht schlecht, als sie merkten, dass dort keine kleine Magnolie in ihrem Garten in Kutenholz steht, sondern ein recht seltener Tulpenbaum. Nun blüht dieser bereits das zweite Mal. Ein Zufall brachte den Exoten in den Garten der Suhrbiers. "Eigentlich dachte ich, ich habe eine Magnolie gekauft", erzählt Heinz Suhrbier. Irgendwann habe er sich gewundert, dass der Baum so groß wird und gar nicht blüht. Da habe er Nachforschungen...

  • 15.06.19
Panorama
Foto: jab
2 Bilder

Der Garten ist ihr Ein und Alles
Rita Westphal (87) blüht durch ihre bunten und vielfältigen Pflanzen förmlich auf

jab. Stade. Die Seniorin Rita Westphal aus Stade hatte es in ihrem Leben noch nie leicht. Sie ist vom Schicksal gebeutelt - Krankheiten prägen ihr Leben seit der Kindheit und machen im Alter nicht Halt. "Ich hab all' so'n Schiet mitbekommen", meint Rita Westphal. Dennoch lässt sich die Seniorin nicht unterkriegen, auch nicht vom Tod ihres Mannes vor einigen Jahren. Ihre Kraft gewinnt sie aus ihrem Garten, der ihr Ein und Alles ist. "In meinem Garten soll es bunt sein und leben", so die...

  • Stade
  • 25.04.19
Panorama
Bunte Blütenpracht Fotos: tk/Montage: MSR

Gegen das Insektensterben: Blühende Flächen schaffen

Es bleibt nur noch der Raps jd. Jork. Wovon sollen sich Insekten künftig noch ernähren? Diese Frage trieb jetzt die Stader Kreispolitiker um. Auf Antrag der Grünen hatte sich der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen Experten in die Sitzung geholt. Diese zeichneten zum Teil düstere Prognosen für Hummel, Wildbiene und Co., wenn sich entlang unserer Äcker, Wiesen und Wege nichts ändert. Bienenexperte Dr. Klaus Wallner von der Uni Stuttgart-Hohenheim macht dabei gar nicht so sehr die in...

  • Harsefeld
  • 26.06.18
Service
Blumenampeln sind schon von Weitem ein Hingucker, egal ob kunterbunt bepflanzt oder elegant Ton in Ton gehalten wie in diesem Beispiel

Im siebten Himmel: Blüten machen Träume wahr

(ah/GMH/BVE). Wenn Pflanzenfans eine Gärtnerei betreten, ist die Versuchung schon fast körperlich spürbar: Von allen Seiten locken die herrlichsten Blüten und fantastische neue Sorten scheinen zu flüstern „Ich bin genau, was Dir noch fehlt, nimm mich mit“. Nur zu gerne würde man diesen Einflüsterungen nachgeben, allein, der Raum für neue Mitbewohner fehlt häufig: Im Garten platzen die Beete schon aus allen Nähten und auf dem Balkon stehen Töpfe und Kübel so dicht, dass der menschliche...

  • 25.03.14
Blaulicht

Abzocke mit angeblichen "Blüten"

thl. Landkreis. Die Polizei befassen warnt vor ungewöhnlichen Telefonanrufen, bei denen ein unbekannter Mann einen seltsamen Hinweis gibt hat. Er teilt den Angerufenen mit, dass sie bitte ihre 50 Euro-Scheine überprüfen sollen. Würde die Seriennummer mit einem "x" beginnen, so wären diese falsch und müssten umgetauscht werden. Der Mann stellte sogar in Aussicht, die "Blüten" selbst abzuholen. Die Polizei rät, nicht auf den Anrufer einzugehen und die nächste Wache über den Vorfall zu...

  • Winsen
  • 27.12.13
Wirtschaft

Spende von der Kreissparkasse

ig. Drochtersen. Nicht die Kehdinger Volksbank - wie irrtümlich berichtet - vielmehr die Kreissparkasse Stade in Drochtersen trat als Sponsor zum zehnten Drochterser Blütenfest in Erscheinung. Das Geldinstitut unterstützte die Gemeinde und den Lions-Club mit je 500 Euro.

  • Drochtersen
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.