Bockwindmühle

Beiträge zum Thema Bockwindmühle

Panorama
Elke Quiring im Bauerngarten des Museums
9 Bilder

Besonderes historisches Kleinod

Freilichtmuseum Stade ist mehr als 100 Jahre alt / Bäuerliche Kultur von anno dazumal sb. Stade. Das im Jahr 1914 eröffnete Freilichtmuseum auf der Stader Insel gehört zu den ältesten seiner Art in Deutschland. Besucher erleben dort eine spannende Zeitreise in die bäuerliche Kultur der Region. Den Grundstein bildeten damals ein als Schankwirtschaft umgebautes Geest-Bauernhaus sowie ein Altländer Bauernhaus anno 1733, das samt Inventar vom ehemaligen Standort Grünendeich auf die Insel...

  • Stade
  • 24.08.17
Panorama
Vereins-Chef Gerd Beckmann dreht die Mühle mit einer Kurbel um die eigene Achse
3 Bilder

Koloss in Stade dreht sich wieder

Sanierung der Bockwindmühle abgeschlossen / Aktionstag auf der Museums-Insel tp. Stade. Zum Saisonstart im Freilichtmuseum auf der Museums-Insel in Stade wird die historische Bockwindmühle nach umfangreicher Restaurierung neu eingeweiht. Die Wiedereröffnung des hölzernen Kolosses nach der 70.000 Euro teuren Instandsetzung findet zum Start der Museumssaison am Sonntag, 30. April, in einem festlichen Rahmen statt. Um 11 Uhr lädt der Stader Geschichts- und Heimatverein gemeinsam mit den Museen...

  • Stade
  • 21.04.17
Politik

Geld vom Landkreis für die Bockwindmühle

(bc). Der Landkreis will die Sanierung der Bockwindmühle auf der Stader Museumsinsel mit 25.000 Euro bezuschussen. Geplante Gesamtkosten der Sanierung: ca. 80.000 Euro. Die Arbeiten sollen 2015 abgeschlossen werden.

  • Stade
  • 21.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.