Bonjour Tristesse Bonjour Piaf

Beiträge zum Thema Bonjour Tristesse Bonjour Piaf

Panorama
In der Vorstellungspause (v. li.): Kulturvereins-Geschäftsführerin Elke Timo, Gudrun Landgrebe, Christa Platzer sowie Vereinsvorsitzender Markus Laudahn (re.) mit Platzers Musikern

"Standing Ovations" statt Tristesse: Gudrun Landgrebe und Christa Platzer begeistern mit Piaf-Hommage in Winsen

ce. Winsen. Einen "wunderschönen Abend mit zwei charismatischen Frauen" kündigte Markus Laudahn, Vorsitzender des Kulturvereins Winsen, am Samstag den rund 280 Gästen in der Stadthalle an. Und Laudahn hielt sein Versprechen: die renommierte Sängerin Christa Platzer mit ihrer Band und die beliebte Schauspielerin Gudrun Landgrebe präsentierten dem begeisterten Publikum das Programm "Bonjour Tristesse - Bonjour Piaf" - einen Dialog zwischen Literatur und Musik als Hommage an die große französische...

  • Winsen
  • 15.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.